Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Happy End für einen kleinen Kater

Lich | Am 4. Oktober, Welttierschutztag, wurde in der Gießener Zeitung anläßlich dieses Tages ein Artikel über die Straßenkatzen in Deutschland und in diesem Zusammenhang das Foto eines kleinen schwarzen Katers veröffentlicht.
Der Kleine kam in extrem schlechten Zustand auf eine Pflegestelle des Tierschutzvereins TierfreundLich e.V. und wurde dort aufgepäppelt. Trotz aller tierärztlichen Bemühungen mußte sein rechtes Auge entfernt werden. Ein schwerer Eingriff für ein kleines Katerchen.
Aus dem Winzling auf dem Foto ist ein fröhlicher Katzenteenager geworden, der mit seinem Handycap bestens zurechtkommt. Beim Spielen und Toben beeinträchtigt ihn das fehlende Auge in keiner Weise, und da alles gut verheilt ist, fällt es auch kaum auf.
Aufgrund des Zeitungsartikels riefen viele Katzenfreunde bei TierfreundLich an und erkundigten sich nach dem Katerchen.
So konnte er eine Woche nach dem Bericht über sein Schicksal in sein neues Zuhause einziehen. Zu seinem großen Glück durfte er seine kleine Katzenfreundin mitnehmen. Das Foto zeigt die glückliche Katzenbesitzerin Frau Nwajei und das zufrieden schnurrende Katerchen bei der Abholung.
Auch für die in Pohlheim ausgesetzten Katzenkinder (die GZ berichtete darüber) gingen viele Anrufe bei TierfreundLich ein. Leider aber keine Hinweise auf den ehemaligen Besitzer. Drei der Katzenkinder haben mittlerweile die Pflegestelle verlassen und sind bei Katzenfreunden eingezogen. Die drei anderen warten noch auf liebevolle Zweibeiner.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Willi
Der kleine *Willi* und die verschmuste *Lisa* - VERMITTELT -
Willi ist ein ca. 8 Wochen altes Katerchen. Noch ist er ein wenig...
Agility
Was macht der Tierfreund am 31.07.2016? Er besucht das Sommerfest von TierfreundLich
Sommer - Sonne - Ferienzeit - und ein wunderschöner Tag in...
Gestatten, Minka - Einauge
Hallo zusammen, mein Name ist Minka und ich wurde wohl im Jahr 2015...
Gesamtschule Hungen spendet für den Tierschutz
"Tierschutz geht uns alle an und beginnt vor der eigenen Haustür"....
Powerpaket "Malu" - VERMITTELT -
Unsere schildpattfarbene „Malu“ (ca. 1 – 2 Jahre alt) zeigt sich auf...
Peter, Pebbles und Paul
TierfreundLich’s Kinderstube
Unsere 10 Wochen alten Katzenbabys "Pebbles", "BamBam", "Peter" und...
Minka sitzt noch immer in der Warteschleife ...
Bereits mit unserem Beitrag vom 24.08.2016 stellten wir unsere Katze...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilona Kreiling

von:  Ilona Kreiling

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilona Kreiling
2.220
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ihr geht es gut
Weltkatzentag
Julchen ist eine glückliche Katze, der es gut geht, Geborgenheit,...
Ich wünsche allen Leser und Bürgerreportern schöne Ostertage
Frohe Ostern

Weitere Beiträge aus der Region

Keiko Sasaki vom Verein Kendo Lich hat sich den ersten Platz im Frauen-Turnier gesichert.
Licherin holt Sieg beim 20. Kendo Adventsturnier
Wilde Gefechte in der Licher Dietrich-Bonhoeffer-Halle: Das nunmehr...
TV Langsdorf ehrt Mitglieder für 50, 60 u. 70 Jahre Treue zum TVL
TV Langsdorf ehrt langjährige Mitglieder
Am Sonntag, 2. Advent, hatte der TV Langsdorf zu einem festlichen...
Erfolgreicher Start des Karate Anfängerkurses in Laubach
Am Mittwoch, den 2. November kamen 16 Kinder neugierig und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.