Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Kreisausschuss hat über die Vergabe von Aufträgen für Sanierungsmaßnahmen entschieden

Lich | Der Kreisausschuss hat in seiner jüngsten Sitzung über die Vergabe von Aufträgen für Sanierungs-, Umbau- und Erweiterungsbaumaßnahmen an der Anna-Freud-Schule in Lich entschieden. Im Rahmen des Zukunftsinvestitionsprogramms des Bundes habe der Kreisausschuss Aufträge im Volumen von rund 1,4 Millionen Euro beschlossen, so der Erste Kreisbeigeordnete Dirk Oßwald.
Die einzelnen Sanierungsmaßnahmen betreffen, laut Mario Rohrmus, Fachbereichsleiter Schule und Bauen beim Landkreis Gießen, die Bereiche Dachdecker-, Zimmer- und Fensterbauarbeiten sowie das Wärmedämmbundsystem der Schule. Gleichzeitig wies er daraufhin, dass die Maßnahme von einem heimischen Architekturbüro geplant und begleitet werde und auch die Aufträge selbst wurden größtenteils an Unternehmen im Landkreis Gießen vergeben. „Damit fördert der Landkreis ganz im Sinne des Sonderkonjunkturprogramms des Landes und Bundes die heimische Wirtschaft“, teilten der Erste Kreisbeigeordnete Oßwald und der hauptamtliche Kreisbeigeordnete Fricke abschließend mit. Insgesamt investiere der Landkreis Gießen derzeit über 30 Millionen Euro in seine Grund-, Gesamt- und Förderschulen sowie in die Kreisberufsschulen.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) von Amtswegen

von:  von Amtswegen

offline
Interessensgebiet: Gießen
13.927
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Rentenversicherer muss Hinterbliebenenrente nachzahlen Bei eingetragenen Lebenspartnerschaften konkrete Hinweispflicht auf neue Rechtslage
Das Sozialgericht Gießen hat jetzt der Klage einer 58jährigen Frau...
Kriminalpolizei bittet um Hinweise: Wer erkennt die Männer im Mercedes?
Mit dem Bild aus einer Geschwindigkeitsüberwachungsanlage bittet die...

Weitere Beiträge aus der Region

Theater Traumstern spielt ´Die Reise über den Regenbogen´
Eine Geschichte über Freundschaft, Mut und Zusammenhalt für alle...
Kinderturntag beim TV Langsdorf
Der Turnverein Langsdorf beteiligte sich an der bundesweiten Aktion...
Der Hund - eine goetheatralische Komödie in 2 Akten
Am Sonntag, den 17.11., wird zum letzten Mal die Komödie "Der Hund"...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.