Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

David – Ein echt cooler Held

Lich | Ein modernes Kindermusical-Projekt wird am Samstag, 12. September, um 15 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Bettenhausen aufgeführt.
Das Kindermusical zur spannenden Geschichte von David, dem kleinen Hirtenjungen, der keine Angst vor dem Riesen Goliath hat und von Gott zum König gemacht wird, obwohl er nicht der Stärkste, Reichste oder Klügste ist. Nein, er wird auserwählt, weil er ein Herz voller Liebe hat.
Mit dieser packenden Geschichte beschäftigen sich die Kinder des Spatzen- und Kinderchores aus Langsdorf unter der Leitung von Doris Schäfer schon seit geraumer Zeit im Gemeindehaus. Unterstützt werden sie von Kindern, aus Orten der Umgebung, die sich nach einem Aufruf in den Schulen meldeten und Spaß am Sologesang, Tanz und szenischem Spiel haben.
Mit Hilfe engagierter Mütter und Väter wurden Kostüme genäht und gebastelt, Kulissen gebaut und natürlich Lieder und Tänze eingeübt. Über 40 Akteure auf der Bühne versuchen ihre Sing-, Tanz- und Spielfreude dem Publikum näher zu bringen.
Damit für die Aufführung im September ein Grundstock gelegt wurde, feierte man in der letzten Schulwoche vor den Sommerferien ein „David-Fest“. Hier wurden zum ersten Mal alle einzeln geübten Sequenzen zusammengesetzt und mit großer Freude und Ausdauer durchgespielt und gesungen. Alle freuten sich besonders darüber, dass der Gesang von Keyboard, E-Bass und Schlagzeug live begleitet wird. Hierfür konnten ebenfalls Langsdorfer Kinder gewonnen werden. Nach einer anstrengenden aber mitreißenden ersten „Generalprobe“ konnten Kinder und Eltern noch bei einem köstlichen Essen, das von der evangelischen Kirchengemeinde gespendet wurde, beisammensitzen und sich auf den großen Auftritt im September freuen. Alle waren sich einig, dass dies ein unvergessliches Ereignis für Schauspieler und Zuschauer wird und sind dankbar für das große Engagement, welches Doris Schäfer und ihr Mann für die Kinder aufbringen. Der Eintritt ist frei.

 
 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.806
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Stolz präsentieren die Grundschüler der Kirschbergschule ihre Kürbisse
Halloween in den REWE Märkten in Reiskirchen und Großen-Buseck
REWE Partnerkaufmann Nurhan Uras lud die Kindergartenkinder des...
"Stell dir vor... DU wärst ein Flüchtling"
Stell dir vor... es ist plötzlich alles anders, du müsstest von heute...

Weitere Beiträge aus der Region

Lebende Tiere gehören NICHT unter den Weihnachtsbaum
Alle Jahre wieder: Weihnachten rückt unaufhaltsam näher und der Run...
Einzelprinz, verschmust und lieb sucht "seine" Menschen
Stattlicher Schmusekater (1,5 Jahre, kastriert) wartet auf „seine“...
Adventssingen
Gesangverein Eintracht Bettenhausen. Am 3.Advent, Sonntag...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.