Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Festumzug zum 75-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Lich-Langsdorf

Feuerwehrnachwuchs aus Ober-Widdersheim im Hydranti-Mobil
Feuerwehrnachwuchs aus Ober-Widdersheim im Hydranti-Mobil
Lich | Am Sonntag, dem dritten und vorletzten Tag des Festwochenendes zum 75-jährigen Vereinsbestehen der dortigen Freiwilligen Feuerwehr (FFW) fand in Langsdorf ein großer Festumzug statt.
Über 70 Feuerwehr- und Musikvereine aus dem ganzen Landkreis waren der Einladung gefolgt, ebenso wie viele Ortsvereine aus Langsdorf und dem Umkreis wie den Landfrauen, dem Langsdorfer Weiberfasching, dem Tennisclub, dem Formel-1-Fan-Club, den Festdamen und vielen anderen.
Nachdem man sich bei herrlichem Wetter auf dem Sportplatz versammelt und Aufstellung genommen hatte, brach der Festzug um 13.30 Uhr auf.
Angeführt wurde der Zug von Bürgermeister Bernd Klein, Wehrführer Michael Höfeld, Stadtbrandinspektor Marco Römer, Ortsvorsteher Günter Block und Pfarrer Hans-Peter Gieß. Die zahlreichen Besucher konnten neben diversen Musikdarbietungen auch einige Festwagen und historische Feuerwehrwagen bestaunen. Der Nachwuchs der Feuerwehr Widdersheim fuhr im selbst gebastelten Hydranti-Mobil vor. Die ehemaligen Feuerwehrleute aus Langsdorf bevorzugten einen eigenen Festwagen. Der „Dolles Dorf" Wagen ließ Erinnerungen an den Sieg bei der Dolles Dorf Wahl des HR im Jahr 2005 aufkommen.
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Anschließend zogen die Feuerwehrvereine unter großer Begeisterung des Publikums ins fast vollbesetzte Festzelt ein. Der erste Vorsitzende Erwin Roth bedankte sich bei allen Beteiligten für ihren Einsatz und eröffnete die Feierlichkeiten. Den Anfang des bunten Programms machte die Tanzband Sunbow. Es folgten Auftritte der Festdamen, zweier Tanzgruppen des TV Langsdorf, der „Girls go wild", der Tanzgruppen aus Eberstadt, Münster und Nonnenrod sowie der „Schuhplattler Walding" aus dem oberösterreichischen Ort Walding bei Linz, mit dem Langsdorf seit 25 Jahren durch den dortigen Musikverein verbunden ist. So ging ein insgesamt sehr gelungenes Festwochenende zu Ende. Diejenigen, die sonst das ganze Jahr über große Verantwortung tragen, konnten so einmal ausgelassen im Kreise von Gleichgesinnten, Familien und Freunden feiern.

Feuerwehrnachwuchs aus Ober-Widdersheim im Hydranti-Mobil
Freiwillige Feuerwehr Harbach
Freiwillige Feuerwehr Biebertal
Begrüßung durch den ersten Vorsitzenden Erwin Roth
Sammelpunkt Sportplatz Lich-Langsdorf
Michael Höfeld, Bernd Klein, Marco Römer, Günter Block und Hans-Peter Gieß
Die Feuerwehr-Senioren Lich
Festwagen der FFW Wohnbach
Vereinsfahnen
Im Festzelt

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christiane Kowollik

von:  Christiane Kowollik

offline
Interessensgebiet: Langgöns
Christiane Kowollik
1.608
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der Erste Stadtrat Werner Wirth überreicht Bürgermeister Rainer Wengorsch (links) die Jubiläumsurkunde
Hungens Bürgermeister Wengorsch feiert 25jähriges Dienstjubiläum
Am 1.Juli feierte Hungens Bürgermeister Rainer Wengorsch sein 25....
Bürgermeister Rainer Wengorsch, Stefan Buck, Anne Dietz und Dirk Siebert präsentieren die neuen Leseausweise. (von links nach rechts)
Die neuen Leseausweise der Hungener Stadtbücherei sind fertig
Rund 8.000 Leseausweise hat die Stadtbücherei Hungen bisher...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Geschichte der sozialen Medien
Soziale Netzwerke sind allgegenwärtig. Ob beruflich oder in der...
Keiko Sasaki vom Verein Kendo Lich hat sich den ersten Platz im Frauen-Turnier gesichert.
Licherin holt Sieg beim 20. Kendo Adventsturnier
Wilde Gefechte in der Licher Dietrich-Bonhoeffer-Halle: Das nunmehr...
TV Langsdorf ehrt Mitglieder für 50, 60 u. 70 Jahre Treue zum TVL
TV Langsdorf ehrt langjährige Mitglieder
Am Sonntag, 2. Advent, hatte der TV Langsdorf zu einem festlichen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.