Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Maislabyrinth Lich-Eberstadt 12.07. - 4.10.09

von Volker Weiselam 16.07.20092407 mal gelesen1 Kommentar
Wasserkissen
Wasserkissen
Lich | Am Sonntag, den 12.7.09 bis 04.10.09 eröffnet Familie Weisel ein Maislabyrinth
in Eberstadt bei Lich.
Einen Sommerspaß für die ganze Familie, um die Natur hautnah zu genießen.

Das Eberstädter Labyrinth ist das größte in ganz Hessen; mit einer Gesamtfläche von 40.000 Quadratmetern, 1. Mill. Pflanzen und insgesamt 2,8 Kilometer langen Wegen. 2003 erhielten wir vom Deutschen Maiskommite den 2. Platz für das Beste und schönste Labyrinth Deutschlands.

Das Maislabyrinth in Lich-Eberstadt verweist auf die klassische Antike, die griechischen Götter und den Minotaurus-Mythos und erweckt das Labyrinth mit seiner etwa 5000 jährigen Geschichte wieder zu neuem Leben.
Und im Zentrum des Maisfeldes wird ein fünf Meter hoher Aussichtsturm postiert, von dem man einen 120 km weiten Blick bis zum Vogelsberg und zum Taunus hat.

Rund ums Labyrinth wird ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten.
Es erwarten Sie wieder viele Aktivitäten:
Maisbad + Minilabyrinth + Abenteuerspielplatz + Hüpfstrohburg + Panoramablick über 120 km + Infotafeln und Quiz + Blumenfeld + Kaffee & Kuchen + Görlach's Eis + Essen & Trinken + an allen Wochenenden: frischer Zuckermais + Weinspezialitäten aus der Pfalz + Planwagenfahrten + Holzspielzeug + neu Wasserkissen zum Entspannen

DVD - Entstehung des Maislabyrinthes
"Vom Saatkorn zum Irrgarten, so entsteht ein Maislabyrinth."
Ein Dokumentarfilm des freien Agrarjournalisten Michael Schlag über die Entstehung des Maislabyrinthes erscheint zur Eröffnung auf DVD. Erhältlich am Labyrinth.

Öffnungszeiten: mittwochs – sonntags von 10.00 – 19.00 Uhr
Zusätzliche Öffnungszeiten nach Vereinbarung :
Gruppentermine, Kindergeburtstage, Firmen – und Vereinsausflüge, Vereinsfeiern, Schulausflüge (Tel.: 06004/1510)

Mehr Infos und Anfragen unter: www.irren-im-mais.de

Wasserkissen
Wasserkissen 
Zauberclown Arturo
Zauberclown Arturo 
Aussichtsturm
Aussichtsturm 
Familie Weisel
Familie Weisel 
Kinder im Mais
Kinder im Mais 
Maislabyrinth von oben
Maislabyrinth von oben 

Mehr über

Maislabyrinth (19)mais (11)Lich (834)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Sieger und Teilnehmer
10 jähriges Jubiläum 2016 für den Ordonnanzgewehr-Silvesterpokal des KKS 1913 Lich e.V.
„Ist es wirklich schon 10 Jahre her das wir den Silversterpokal zum...
Blasorchester-Chef Matthias Rück (rechts) dankte Micha Fenchel für 20 Jahre aktive Mitarbeit.
„Auf ihn ist seit 20 Jahren Verlass“ - Musikerehrung bei der Weihnachtsfeier
„Auf ihn ist seit 20 Jahren Verlass“, sagte Matthias Rück bei der...
Bernhard Milner (9. Dan, links ), Kiana Schaefer (1. Dan), Christian Bonsiep (5.Dan) und Detlef Herbst (7. Dan)
Neue „Meistergrade“ beim Karate Dojo Lich e. V.
Am letzten Wochenende absolvierten zwei Mitglieder des Karate Dojo...
Bv Hungen 1 erobert Tabellenspitze der Verbandsliga
Ein sehr erfolgreiches letztes Wochenende verbrachten die Hungener...
Die erfolgreichen Prüflinge
Gürtelprüfungen und Mitgliederversammlung im Karate Dojo Lich e. V.
Am Sonntag, den 13. November kamen 33 mehr oder weniger aufgeregte...
Stefanie integriert die Öztürks am 07. Oktober in Inheiden
"Stefanie integriert die Öztürks“ wurde vom Leiter der...
zweite Mannschaft des Bv Hungen
Hungener Badmintonspielern gelingt im Pokal Sensation. Zwei Teams im Viertelfinale des Bezirkspokal.
Große Freude herrscht aktuell bei den Hungener Federballfreunden. Im...

Kommentare zum Beitrag

Birgit Schmidt
28
Birgit Schmidt aus Heuchelheim schrieb am 08.08.2009 um 22:45 Uhr
Wir waren diese Woche mit einer Gruppe Ferienpasskinder dort .
Die Kids waren begeistert . Das Maislabyrinth ist wirklich eine Reise wert .
Privat werden wir auf jeden Fall noch einmal hinfahren .
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Volker Weisel

von:  Volker Weisel

offline
Interessensgebiet: Lich
11
Nachricht senden

Weitere Beiträge aus der Region

Sonntag, den 26. März 2017 Briefmarken- und Münzen-Großtauschtag in Lich
L i c h – Der Verein der Briefmarkenfreunde 1960 Lich lädt am...
Großer Andrang bei Flohmarkt „Rund ums Kind“
Am Sonntag, den 12.03.2017 war es wieder mal soweit. Der alljährlich...
Chorkonzert „What a wonderful world“ des Liederkranz Eberstadt am 25.3.17
Der gemischte Chor „Liederkranz Eberstadt e.V.“ unter der Leitung von...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.