Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Musikalischer Frühschoppen war gut besucht

Sehr gut besucht war die Veranstaltung auf dem Dorfplatz in Eberstadt
Sehr gut besucht war die Veranstaltung auf dem Dorfplatz in Eberstadt
Lich | Lich-Eberstadt (HgS). Sehr gut besucht war der musikalische Frühschop-pen des Blasorchesters Eberstadt am Sonntag, 05.07.2009, auf dem Dorfplatz in der Butzbacher Straße. Bei hochsommerlichen Temperaturen war für kühle Getränke und gute Unterhaltung gesorgt.

Um 10:30 Uhr fand zuvor ein ökumenischer Gottesdienst statt, den das von Jan Görlach dirigierte Blasorchester Eberstadt musikalisch umrahmte. Gemeindepfar-rerin Doris Volk-Brauer von der evangelischen Kirche und Helga Schmidt für die katholische Kirchengemeinde gestalteten den Gottesdienst. Anschließend spielte das Blasorchester unter Leitung von Gerd Biermann bis gegen 12:15 Uhr zur Un-terhaltung und die vielen Gäste ließen sich die kühlen Getränke und das gute Mit-tagessen schmecken.

Die Schülergruppe „BLO-Kids“ hatte dann ihren großen Auftritt. Mit mittlerweile etwa 25 Kindern und Jugendlichen ist die von Matthias Rück geleitete Gruppe zum Schülerorchester herangewachsen. Eifrig waren alle bei der Sache und zeig-ten ihr Können. Die fünf gespielten Stücke fanden großen Beifall. Ab 13:00 Uhr war der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Kirch-Göns unter der Leitung von Andreas Tröster zu Gast. Die zünftige Blasmusik gefiel und den Besuchern wurde als weiteres Highlight ein reichhaltiges Kuchenbuffet geboten. Erst am frühen A-bend klang die gelungene Veranstaltung aus.

Sehr gut besucht war die Veranstaltung auf dem Dorfplatz in Eberstadt
Sehr gut besucht war die... 
Ökumenischer Gottesdienst mit Pfarrerin Volk-Brauer und Helga Schmidt, musikalisch umrahmt vom Blasorchester Eberstadt
Ökumenischer... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Ein Ständchen zum Polterabend
Ein Ständchen zum Polterabend von Franziska Iselin und Jens Görlach...
Musikerhochzeit in Eberstadt
Das „Ja“ gaben sich Franziska (geb. Iselin) und Jens Görlach am...
Eberstädter Gemeindeschwestern hatten zu Kaffee und Kuchen eingeladen
Zu Kaffee und Kuchen hatten die beiden Eberstädter Gemeindeschwestern...
Dorfladen-Crew auf "Dienstreise"
Um das Sein und Werden des Eberstädter Dorf- und Kulturladens kümmern...
Der Chor der Kirschbergschule (Hintergrund) und Musiker des örtlichen Musikvereins traten beim diesjährigen Weihnachtsmarkt in Reiskirchen gemeinsam auf.
Musikalische Einstimmung auf die Weihnachtszeit
Bei einem gemütlichen Weihnachtsmarkt und einem klangvollen Konzert...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hansgünter Schneider

von:  Hansgünter Schneider

offline
Interessensgebiet: Lich
Hansgünter Schneider
834
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Musikerhochzeit in Eberstadt
Das „Ja“ gaben sich Franziska (geb. Iselin) und Jens Görlach am...
Eberstädter Gemeindeschwestern hatten zu Kaffee und Kuchen eingeladen
Zu Kaffee und Kuchen hatten die beiden Eberstädter Gemeindeschwestern...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Geschichte der sozialen Medien
Soziale Netzwerke sind allgegenwärtig. Ob beruflich oder in der...
Keiko Sasaki vom Verein Kendo Lich hat sich den ersten Platz im Frauen-Turnier gesichert.
Licherin holt Sieg beim 20. Kendo Adventsturnier
Wilde Gefechte in der Licher Dietrich-Bonhoeffer-Halle: Das nunmehr...
TV Langsdorf ehrt Mitglieder für 50, 60 u. 70 Jahre Treue zum TVL
TV Langsdorf ehrt langjährige Mitglieder
Am Sonntag, 2. Advent, hatte der TV Langsdorf zu einem festlichen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.