Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Fanfarenzug "Melodia" Gießen feierte 15-jähriges Bestehen

von Harald Dammam 08.07.20091015 mal gelesenkein Kommentar
Eröffnung
Eröffnung
Lich | Bei besten sommerlichen Temperaturen, begann am Samstag den 04.07. pünktlich um 14.00 Uhr die Jubiläumsfeuer des Fanfarenzug „Melodia“ Giessen auf dem Grillplatz Steinshütte in Großen-Buseck.
Heinz Gerhart Burgard, der 1. Vorsitzende eröffnete das Fest mit einer Dankesrede und begrüßte alle Gäste aufs herzlichste. Im Anschluss gab er das Wort an seinen Stellvertreter Harald Damm weiter.
Gießens Kulturdezernent Harald Scherer lobte in seiner Rede die Arbeit des Vereines, auch sprach er über die Homepage des Vereines, die nach seiner Sicht sehr übersichtlich und informativ sei. Dann überreichte er Herrn Burgard einen Umschlag von der Stadt Gießen.
Als nächster Redner stand der Vorsitzende der Interessengemeinschaft der Giessener Gesangs- und Musikvereine, Gerd Zörb auf der Bühne und sprach ein paar Worte.
Beide bekamen einen Pokal und ein Jubiläumsheft überreicht.
Danach durfte Herr Zörb den Faßanstich vornehmen.
Gegen 15.00 Uhr spielten unter anderem das Drum- und Musikcorps Wölfersheim, der Fanfarenzug Laubach, das Fanfarencorps Gießen-West, der NCV Fanfarenzug Nidda und zum Schluss der Fanfarenzug Zauberklang Giessen, auf. Nachdem alle Vereine gespielt hatten, holte Herr Burgard von jedem Verein jemanden auf die Bühne zum „Literkrug“ stemmen.
Für die weitere Unterhaltung sorgte das Duo „Sound Control“ mit stimmungsvoller Musik für Jung und Alt.
Auch für die kleinen Gäste wurden Kinderspiele angeboten, so wie auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt wurde.
Am Sonntag den 05.07. lies man das Fest mit einem deftigen Frühschoppen um 10.00 Uhr ausklingen.

Eröffnung
Kulturdezernent Scherer
Vorsitzender Gerd Zörb
Pokal und Festschrift überreichung
Pokal und Festschrift überreichung
Faßanstich
Wölfersheim
Laubach
Giessen-West
Nidda
Zauberklang Gießen
Krug stemmen
Krug stemmen
"Sound Contol"

Mehr über

melodia (6)Kultur (480)Gießen (2124)Fest (103)fanfarenzug (8)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Ansprache des Trainers
Saisonrückblick des Gießener Rugbyvereins
An die vergangene Spielzeit werden sich Spieler und Freunde des...
Opfer im Bürgerpark
Vandalen und Berserker erobern den Bürgerpark
Ganz gelungen ist es ihnen zwar nicht, aber was sie aus vielleicht...
Haus der Senioren, Grünberg
Altenpflegekräfte gesucht - der Kampf um Pflegekräfte auf dem Land
Der hessische Pflegemonitor 2015 zeigt es deutlich: Das Angebot an...
Barock und Romantik für Sopran, Trompete und Orgel
Greifenstein (kmp / kr). Konzerte der drei Künstler Karola Reuter und...
Verdrehte Welt in Gießen
Carlos Perón – Musiker, Produzent, Genius – Gründer der weltbekannten...
Um Kollisionen von Fahrrädern und Autotüren zu vermeiden, müssen Autofahrer hinter der neuen weißen Linie parken.
ADFC begrüßt neue Parksituation an Frankfurter Straße
Mit weißen Markierungen hat die Stadt Gießen an der Frankfurter...
Patricia Kelly kehrt mit weihnachtlichen Klängen in den Kreis Gießen zurück
Patricia Kelly beschert ihrem Publikum in diesem Winter ein...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Harald Damm

von:  Harald Damm

offline
Interessensgebiet: Lich
Harald Damm
151
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Sommerfest des Fanfarenzug Melodia Gießen e.V.
Am 30. Juli veranstaltete der Fanfarenzug Melodia Gießen, im kleinen...
Mehr Platz wird gesucht!!! Gespräch mit Heinz-Gerhard Burgard vom Fanfarenzug „Melodia“ Giessen
“Für unsere Übungsstunden suchen wir dringend einen neuen Übungsraum,...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Geschichte der sozialen Medien
Soziale Netzwerke sind allgegenwärtig. Ob beruflich oder in der...
Keiko Sasaki vom Verein Kendo Lich hat sich den ersten Platz im Frauen-Turnier gesichert.
Licherin holt Sieg beim 20. Kendo Adventsturnier
Wilde Gefechte in der Licher Dietrich-Bonhoeffer-Halle: Das nunmehr...
TV Langsdorf ehrt Mitglieder für 50, 60 u. 70 Jahre Treue zum TVL
TV Langsdorf ehrt langjährige Mitglieder
Am Sonntag, 2. Advent, hatte der TV Langsdorf zu einem festlichen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.