Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Dritter und fünfter Platz auf Karate-DM der Jugend und Junioren

Ann Jaquelin Münch, Miriam Risse, Luisa Reinl (v.l.)
Ann Jaquelin Münch, Miriam Risse, Luisa Reinl (v.l.)
Lich | Bei der Deutschen Meisterschaft der Jugend und Junioren in Bergisch Gladbach haben am 13. Juni auch die Karateka des Karate-Dojo Lich wieder erfolgreich abgeschnitten. Besonders die Teams präsentierten sich in guter Form. Am Ende sprangen ein dritter und ein fünfter Platz dabei heraus.

Auf der Landesmeisterschaft Anfang Mai hatten sich sowohl Nina Burger (14) im Kumite-Einzel als auch Leon Woldt (15) als Landesmeister im Kata-Einzel für die nationalen Meisterschaften qualifiziert. Hinzu kamen die Kata-Teams der weiblichen und männlichen Junioren, beide Vize-Landesmeister. Das Kata-Team der Mädchen mit Miriam Risse, Ann-Jaqueline Münch und Luisa Reinl erreichte nach starken Vorstellungen in der Vorrunde und etwas Pech beim Kampf um Platz 3 einen guten fünften Platz. Das Jungen-Team mit Julius Meinl, Philipp Reinl und Leon Woldt konnte in der ersten Runde das amtierende Meisterteam aus Berlin ausschalten und schließlich sogar die Bronzemedaille erkämpfen. Für beide Teams ist dies ein schöner Erfolg, da sie relativ neu zusammengestellt sind und erst bei der Hessenmeisterschaft im Frühjahr ihren ersten Wettkampf abgeliefert hatten.

Im Einzel lief es dann nicht ganz so gut. Nina Burger trat im Kumite an und verlor bereits ihren ersten Kampf. Hier fehlte vor allem etwas Wettkampferfahrung. Leon Woldt konnte im Kata-Einzel in der ersten Runde den amtierenden Meister aus Berlin besiegen, schied aber im folgenden Kampf etwas unglücklich aus.

Ann Jaquelin Münch, Miriam Risse, Luisa Reinl (v.l.)
Ann Jaquelin Münch,... 
Das Team des Karate-Dojo Lich: Jan Urke, Leon Woldt, Philipp Reinl, Julius Meinl, Nina Burger, Miriam Risse, Ann Jaquelin Münch, Luisa Reinl, Carina Plitsch
Das Team des Karate-Dojo... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Partypeople
Manege frei im Karate Dojo Lich
Unter dem diesjährigen Motto „Zirkus“ wurde traditionell am...
Licher Karatekas erfolgreich im Westerwald
Mit insgesamt 19 Sportlern machte sich das Team des Karate Dojo Lich...
NEUE Anfängerkurse für Kinder und Erwachsene
Kampfschreie und Hot-Dogs in der Bahnhofstraße
Wenn schon früh am Morgen laute Kampfschreie aus der großen Halle des...
Starke ABC-Schützen
Auch in diesem Jahr waren die angehenden Erstklässler der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karate Dojo Lich

von:  Karate Dojo Lich

offline
Interessensgebiet: Lich
Karate Dojo Lich
933
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Starke ABC-Schützen
Auch in diesem Jahr waren die angehenden Erstklässler der...
Kampfschreie und Hot-Dogs in der Bahnhofstraße
Wenn schon früh am Morgen laute Kampfschreie aus der großen Halle des...

Veröffentlicht in der Gruppe

KD Lich

Mitglieder: 6
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Starke ABC-Schützen
Auch in diesem Jahr waren die angehenden Erstklässler der...
Kampfschreie und Hot-Dogs in der Bahnhofstraße
Wenn schon früh am Morgen laute Kampfschreie aus der großen Halle des...

Weitere Beiträge aus der Region

Unsere halbstarken Jungs!
Fridolin, Frederik und Fabian sind drei hübsche Katerchen, die eines...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.