Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Junge 'Wilde' bei TierfreundLich e.V.

Rudi, das kleine Füchschen
Rudi, das kleine Füchschen
Lich | Feldhase, Fuchs, Buchfink und Co. - zur Zeit werden gehäuft verwaiste oder verunfallte Wildtierbabys bei Tierärzten, Tierschutzvereinen und Auffangstationen abgegeben, wo sie mit viel Mühe aufgepäppelt und - wenn irgend möglich - später ausgewildert werden. Bei TierfreundLich e.V. gibt es gerade 16 Wildtierbabys zu versorgen, die noch ihr Fläschchen brauchen und mit Katzenaufzuchtmilch großgezogen werden: 11 Waschbären, 3 Marder, ein Feldhase und ein Fuchs zählen zu dem 'wilden Kindergarten', der die Ersatzmütter mächtig auf Trab hält.
Die gefiederten Kleinen erfordern besondere Aufmerksamkeit, die sie in der Auffangstation von Helga Sheppard in Hungen und Frau Bettge in Lich erhalten.
Außer der liebevollen Zuwendung müssen unterschiedliche Fütterungszeiten eingehalten werden, die sich nicht gerade an den menschlichen Lebens- und Arbeitsrhythmus halten - das bedeutet einen Einsatz rund um die Uhr. Die Pflegestellen können nur kurz das Haus verlassen - oder müssen ihre Schützlinge mitnehmen.
Wenn die Kindergartenzeit beendet ist und das Vorschulalter anfängt, wird es Zeit für einen 'Tapetenwechsel'. Außer den kleinen Waschbären und den Wildvögeln übernimmt die Wildtierstation von Förster Baumann in Langgöns die kleinen Racker und bereitet sie behutsam auf ihr zukünftiges Leben in Freiheit vor. Wildvögel werden von den Pflegestellen selber ausgewildert, die Waschbären überwintern bei TierfreundLich und gehen erst im Frühjahr in große Wildgehege oder einige ausgewählte Wildparks.
Demnächst werden die ersten abgegebenen verwaisten Igelbabys aufgepäppelt werden müssen. Die letzten Igel dieses Jahres werden ebenfalls bei den Pflegeeltern von TierfreundLich überwintern und - wie die Waschbären - evtl. im nächsten Frühjahr 'ausziehen' können. Wahrscheinlich steht dann schon der nächste kleine Fuchs vor der Tür ...
www.tierfreund-lich.de

Rudi, das kleine Füchschen
Rudi, das kleine... 
Rudi auf Entdeckungstour
Rudi auf Entdeckungstour 
Rudis Schlafkörbchen
Rudis Schlafkörbchen 
Mümmel, das Feldhasenbaby
Mümmel, das Feldhasenbaby 
Marderbaby
Marderbaby 
Buchfink, durch Baumfällarbeiten verwaist. Fütterung mit Insekten
Buchfink, durch... 
Rotschwänzchen, die gebracht wurden, weil ihr Nest auf einem Entlüftungsrohr instabil wurde. Fütterung mit Insekten
Rotschwänzchen, die... 
Girlitz, Fütterung mit einem speziellen Aufzuchtbrei
Girlitz, Fütterung mit... 
Schleiereulen, ca. 6 Wochen alt, können nicht von der Mutter versorgt werden, da deren Schnabel abgebrochen ist.
Schleiereulen, ca. 6... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Two old ladies
diese beiden reizenden und entzückenden älteren Hundemädchen heißen...
Connor's Welt steht plötzlich und erwartet auf dem Kopf!
DRINGEND!! Connor, geb. am 12.03.2007 , sucht dringend eine...
Um die Menge an Unterschriften zu verdeutlichen, wurden diese auf Tapetenrollen mit einer Länge von 83m befestigt
Über 5.000 Bürger sprechen sich gegen Tierversuche aus
05.05.2017 Gießen - Über 5.000 Unterschriften wurden am Mittwoch von...
Perser-Dame Lissy
Lissy ist eine 9-jährige Perserkatze. Sie ist kastriert, geimpft,...
Meine spanische Freundin Rosa am Stand für den Tierschutz
Flohmarktstand zugunsten des Tierschutzes
Am Sonntag, den 18. Juni findet von 10 bis 16 Uhr ein Großflohmarkt...
Einäugig ja, stört es sie? NEIN!
Unsere Minka ist eine liebe Katzendame und zwischen 2 und 2,5 Jahre...
Gießen erhebt die Stimme gegen Tierversuche der Justus-Liebig- Universität
Über 100 Demonstrant/-innen fanden sich trotz windig-bewölktem Wetter...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilona Kreiling

von:  Ilona Kreiling

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilona Kreiling
2.262
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Schöne Weihnachten
Ich wünsche allen Lesern, Bürgerreportern und der Redaktion schöne...
Ihr geht es gut
Weltkatzentag
Julchen ist eine glückliche Katze, der es gut geht, Geborgenheit,...

Weitere Beiträge aus der Region

Zeitgenössische Kunst, präsentiert bei Kunst in Licher Scheunen.
Künstlerische Kontraste in Lichs Innenstadt– moderne Kunst in alten Bauwerken
Am vergangenen Wochenende zeigte sich Lichs Innenstadt zum...
Kartoffelfest am Maislabyrinth Eberstadt am 24.09.
Am Sonntag, 24. September ab 11Uhr lädt Familie Weisel zum...
Lichterwanderung durchs Maislabyrinth Eberstadt am 30.09.
Am Samstag, 30. September ab 20.00 treffen sich Groß und Klein im...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.