Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Junge Schwimmer/innen bei Bezirks-Mini-Meisterschaften in Lich

Die jüngsten Rettungsschwimmer bei der Siegerehrung
Die jüngsten Rettungsschwimmer bei der Siegerehrung
Lich | Am letzten Wochenende fanden in Lich die Bezirks-Mini-Meisterschaften des DLRG Bezirks Gießen-Wetterau-Vogelsberg statt. Knapp 60 Kinder im Alter von fünf bis neun Jahren nahmen an dem Wettkampf teil.
Außerhalb der Vereinsmeisterschaften war es für die meisten Teilnehmer der Einstieg ins Wettkampfgeschäft. Die Bezirks-Minimeisterschaften werden speziell für die jüngsten DLRG-Mitglieder angeboten. Ausrichter dieses Wettkampfes waren die Bezirksjugend und der AK SRuS des Bezirks Gießen-Wetterau-Vogelsberg.
Die Schwimmer/innen traten in drei unterschiedlichen Altersklassen an. Es mussten 25 Meter Freistil und 25 Meter Rücken ohne Arme geschwommen werden, wobei die kleinsten im Alter bis 6 Jahre nur 25 Meter Freistil schwimmen mussten.
An dem Wettkampf nahmen junge Schwimmer/innen der DLRG-Ortsgruppen Buseck, Butzbach, Heuchelheim, Lich, Laubach und Pohlheim teil.
Bei der Siegerehrung bekamen alle Teilnehmer/innen für ihre gezeigten Leistungen Urkunden, DLRG-Figuren, Süßigkeiten und teilweise Medaillen (1.-3. Platz) verliehen. Achim Hamann (Bezirksjugendvorsitzender) zeigte sich sehr zufrieden mit dem Wettkampfverlauf und hofft im nächsten Jahr noch mehr junge Teilnehmer/innen begrüßen zu dürfen

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Einige der Teilnehmer und Teamer der Ostereierei bei der kreativen Arbeit
Ostereierei
Ostereier-Färben der DLRG Jugend Gießen für die Jüngeren...
DLRG Vereinsheim wird nur teilweise abgerissen
Planungen für Wiederaufbau laufen In der letzten Zeit war...
Platz 1 - Streckentauchübung (177 Stimmen)
Bilder aus der Übungsstunde im Schwimmbad - Die Siegerbilder im Fotowettbewerb des des DLRG-Bezirk Gießen-Wetterau-Vogelsberg 2016
Alljährlich veranstaltet der DLRG-Bezirk Gießen-Wetterau-Vogelsberg...
„The real Baywatch“ - DLRG Gießen im Kino
Unter dem Motto "The real Baywatch" sammelten sich 25 Teilnehmer der...
Der alte und neue Bezirksvorstand: (v.l.) Willi Schmutzer, Holger Schwarzer, Max Habighorst, Christian Dickel, Thorsten Schnitker, Claus Protzer, Wolfgang Launspach, Dieter Olthoff
DLRG Bezirksvorstand um Bezirksleiter Claus Protzer wiedergewählt
Bezirkstagung hat umfangreiche Satzungsänderung beschlossen und zwei...
Foto: Lucas Schremb
Höhenflug für Marburger Schwimmer beim Nachwuchsschwimmfest in Kichhain
Kirchhain. In der 20. Auflage lud der ausrichtende TSV Kirchhain zum...
Manöver fehlgeschlagen auf dem Inheidener See
Mich erreichte postalisch ein Spendenaufruf der DLRG, die deutsche...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Sven Schnitker

von:  Sven Schnitker

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Sven Schnitker
142
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Personen von links: Christopher Rinn (Firma Rinn XI.), Kristian Arnold (Leiter des Wettkampfteams), Sven Schnitker (1. Vorsitzender der DLRG OG Heuchelheim) und Dörte Gast (Raumausstattung Gast) auf dem neuen Steg der DLRG OG Heuchelheim Bild: Henkelmann
Heimische Firmen unterstützen DLRG OG Heuchelheim bei Stegbau
Mitglieder des Jugendvorstandes und der DLRG Wettkampfgruppe bauten...
Das Bild zeigt von links: Ole Gast, Lorenz Rinn, Leon Gast, Thorsten Platt, Kristian Arnold und Christian Launspach Bild: M. Henkelmann
DLRG OG Heuchelheim war erfolgreich bei Freigewässerwettkampf in Lippstadt
DLRG OG Heuchelheim war mit zwei Mannschaften bei dem...

Weitere Beiträge aus der Region

Zeitgenössische Kunst, präsentiert bei Kunst in Licher Scheunen.
Künstlerische Kontraste in Lichs Innenstadt– moderne Kunst in alten Bauwerken
Am vergangenen Wochenende zeigte sich Lichs Innenstadt zum...
Kartoffelfest am Maislabyrinth Eberstadt am 24.09.
Am Sonntag, 24. September ab 11Uhr lädt Familie Weisel zum...
Lichterwanderung durchs Maislabyrinth Eberstadt am 30.09.
Am Samstag, 30. September ab 20.00 treffen sich Groß und Klein im...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.