Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Toller Erfolg der U12-Junioren des VfB 1900 Gießen

Lich | Die U12-Junioren des VfB 1900 waren am 14.06.2009 zu Gast beim 4. scdsoft-Cup der Germania Brötzingen in Pforzheim. Das U13-Turnier war top besetzt. Die Giessener waren das einzige Team, das eine U12-Mannschaft ins Rennen schickte. Mit einer Ausnahme waren nur Spieler des Jahrgangs 97 am Ball.
Nach Siegen gegen den Karlsruher SC, 1. FC Eislingen und FSV Buckenberg bei einer Niederlage gegen Siemens Karlsruhe war das Viertelfinale erreicht. Die Truppe von Coach „Tolli“ Apostolos Apostolidis wusste sich nun noch mal zu steigern. Nach dem Sieg gegen den 1.FC Hassloch wartete im Halbfinale der Titelverteidiger FC Heilbronn. Nach großem Kampf war der VfB im Elfmeterschießen erfolgreich.
Im Finale des großartigen Events unterlagen die Jungs durch Gegentore in den letzten drei Minuten mit 0:2 gegen den SV Stuttgart-Vaihingen. Der Sieger ist baden-württembergischer Meister seiner Altersklasse und spielte in der abgelaufenen Saison in der C-Jugend-Kreisliga!!

Es Spielten für den VfB 1900 Giessen;
(hinten links) Jannes Düring, Deniz Tekin, Mark Serwuschok, Luca Perri, Alexander Kammler, Domenik Gering, Trainer Apostolos Apostolidis (Toli)
(vorne links) Besim Kücükkaplan, Dominik Bender, Maximilian Wiessner, Nico Rinderknecht, Justin Schulz, Benjamin Spelkus

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die Singenden Fans des SC-Teutonia nach ihrer Generalprobe im „Grünen Baum“
"Let´s go Teutonia" mit Fans im "Soundfieber"!
Wenn nicht wir, wer dann? Und wenn nicht jetzt, wann dann? Es...
Bereits dreimal erfreuten die Chorifeen in der Großbesetzung „Mixtur“ ihr Publikum. Und nun rufen die 44 Sängerinnen und Sängern auf zum „Fangesang“ bei den Teutonen!
Pohlheimer stimmen "Fangesänge" an
Zum Finale der Hessenliga sollen erstmals Fangesänge im Stadion „An...
15 Jahre lang verboten: Frauenfußball in der BRD.
1955 verbot der DFB Frauenfußball generell. Die überzeugende...
Stephanie Orlik von den SWG (rechts) überreicht Rubar Koc (mit Ball und Tickets) die Eintrittskarten für das Bundesligaspiel von Eintracht Frankfurt gegen Bayern München. Mutter und beide Schwestern freuen sich mit dem Nachwuchskicker.
Gucken bei den „Großen“ – SWG belohnen talentierten Fußballnachwuchs
Live dabei und die Bundesliga hautnah verfolgen – das heißt es bald...
Einmarsch der Mannschaften vor 2000 Besuchern
Regionalliga Südwest, die Teutonen kommen!
Hallo Fußballfans, das war ein Fest im Stadion "An der Neumühle"....
Schwarz-Rot-Gold - Auffallen während der EM
Der erste Anpfiff ist längst erfolgt und Deutschland konnte bereits...
Blau-Weiß feiert traditionelles Integrationsfest am 09. Juli 2016 ab 10.00 Uhr auf dem Sportplatz Ringallee 42a in Gießen.

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Andreas Bender

von:  Andreas Bender

offline
Interessensgebiet: Lich
Andreas Bender
176
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
D-Junioren erhalten neue Aufwärm Shirts !
Seit kurzem präsentieren sich unsere D-Junioren Spieler in einem...
VFB Marburg II gegen TSV Langgöns 1:2 - Das Glück des Tüchtigen
Bei heißen 28 Grad am 10.09.11 hatten es die Jungs des TSV an diesem...

Weitere Beiträge aus der Region

Johannes Lischka nicht zu stoppen
Die Zwote unterliegt KIT SC Karlsruhe denkbar knapp
Bei der Heimpremiere des TV Lich Basketball 'Die Zwote' in der...
Niedliche Viererbande
Max, Merlin, Hannes und Titus heißen unsere 4 kleinen Buben. Im...
D-Junioren erhalten neue Aufwärm Shirts !
Seit kurzem präsentieren sich unsere D-Junioren Spieler in einem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.