Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Erfolgreicher Saisonstart: 77:72-Sieg in Göppingen

Lich | Mit einem 77:72-Sieg startete der TV 1860 Lich II am Samstagabend bei der TS Göppingen in die Regionalliga-Saison 2008/2009. Dabei sah es noch zur Halbzeit gar nicht gut für die Mannschaft von Trainer Matthias Alver aus: mit 48:31 lag man nach 20 Minuten zurück, kämpfte sich in der Folge jedoch zurück ins Spiel und krönte die tolle Leistung der 2.Halbzeit letztlich mit dem verdienten Sieg.
Am Tag vor Saisonauftakt konnte man zum überhaupt ersten Mal gemeinsam trainieren, dementsprechend mangelhaft war zeitweise die Abstimmung im Angriff und stockten die eingeübten Systeme des Öfteren. Trotz des Halbzeit-Rückstandes hatten die ersten 20 Minuten auch einen positiven Aspekt, nämlich dass man sich endlich einmal gemeinsam einspielen konnte.
Dies zeigte nach der Pause bereits schnell Wirkung: in der Verteidigung stand man nun deutlich kompakter und gestattete den Gastgebern in den letzten beiden Spielvierteln nur noch 24 Punkte, erzielte jedoch selbst 46 Punkte. Dabei kam man besonders zu Beginn der zweiten Halbzeit vielfach durch die vom hervorragend aufgelegten Mathias Perl eingeleiteten Systeme zu Punkten und konnte sich dank einer mannschaftlich geschlossenen Leistung den ersten Saisonsieg sichern.
Mehr über...
TV 1860 Lich (29)LTi Lich (23)Lich (862)Basketball (1206)
Trainer Matthias Alver zeigte sich nach dem Spiel zufrieden und erleichtert zugleich: „Ich bin sehr stolz auf die Moral der Mannschaft in der zweiten Hälfte! Die Jungs haben als Team hart gearbeitet und eine fast schon verlorenes Spiel noch gedreht. Solche Spiele brauchen wir um weiter zusammenzuwachsen. Die Tatsache, dass wir aus meiner Sicht derzeit erst bei 60% des Möglichen sind, macht mich umso zuversichtlicher.“

TV 1860 Lich II: Christen 11, Henke 0, Keiner 0, Körber 7 (1 Dreier), Michalowicz 13, Perl 15, Ruth 0, Szembek n.e., Tsiminos 8, Unger 15, Vogel 0, Wosnitza 8
TS Göppingen (beste Werfer): Wallace 35, Vollmer 14, Koreck 6, Schwarzenberger 5, Bretz 5

Bereits am Samstag trifft der TV 1860 Lich II im ersten Saisonheimspiel auf den heimischen Konkurrenten VfB 1900 Gießen Pointers. Spielbeginn ist am 04.10.2008 um 20:00 Uhr in der Licher Erich-Kästner-Halle.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Hochgraduierte Karate-Meister zu Gast in Lich
Der neunte Dan ist im deutschen Karate-Verband die höchste...
Siegerehrung Mixed (Krüger/Schmidt links, Wahl/Hoffmann rechts)
Bv Hungen bei ersten Turnier 2017 erfolgreich. Zweimal Silber und einmal Bronze beim Rödermarkcup in den Doppeldisziplinen
Am 8. und 9. März fand das erste Turnier nach der Badminton - Saison...
Team gegen Neu Isenburg
Hungen verpasst, trotz starker Vorstellung, Aufstieg in die Hessenliga. Vorstand und Spieler sehr zufrieden über die tolle Badmintonsaison von Bv Hungen 1
Vergangenen Sonntag trafen sich die drei Meister der Verbandsligen um...
„Kunterbunt“ - Kinder sind „stark“ !
Neben den mit Lichern Kindergärten bestehenden Kooperationen fand nun...
Karate Dojo Lich ist „herzsicher“
Was tun, wenn plötzlich jemand umfällt und nicht ansprechbar ist?...
"Musik ohne Grenzen" war das Motto des 26. Frühlingskonzertes des Blasorchesters Eberstadt
Beim Frühlingskonzert „brannte“ die Mehrzweckhalle
Rauchschwaden waberten durch die Halle beim 26. Frühlingskonzert des...
3.Platz Mixed Krüger/Beyer (rechts)
Starker Auftritt der Hungener Badmintonspieler beim Lampionturnier in Bad Camberg. Caroline Beyer gleich zweimal auf dem Siegerpodest
Beim überregional bekannten Turnier in Bad Camberg waren die Hungener...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Felix Georg

von:  Felix Georg

offline
Interessensgebiet: Lich
Felix Georg
15
Nachricht senden

Weitere Beiträge aus der Region

Dr. Lars Witteck begrüßt die Gäste der Gala "Sterne des Sports".
Volksbank Mittelhessen verleiht „Sterne des Sports“ – Licher Verein unter den besten Drei
„Sterne des Sports“ – mit dieser Ehrung kürte die Volksbank...
Progressive Muskelentspannung nach Jacobson
Am Dienstag, den 05.09.2017, von 18.00 bis 19.30 Uhr, startet in der ...
Die Gewinner des ersten Tages: die EGC Wirges freute sich riesig über den Sieg
BAUHAUS Kids Cup-Finale: EGC Wirges und VfB Gießen gehen als Gewinner vom Platz
Nach den Qualifikationsspielen im April fand vergangenes Wochenende...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.