Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Sonderstempel der Briefmarkenfreunde 1960 Lich

Sonderstempel
Sonderstempel
Lich | Der Verein der Briefmarkenfreunde 1960 Lich gibt am Freitag, den 30. Oktober einen Sonderstempel (SSt.) anlässlich der Gründung vor 60 Jahren und dem 1. Todestag seines ehemaligen Vorsitzenden Hilmar Neumann heraus.

Hilmar Neumann war schon als Junge Briefmarkensammler und trat 1964 dem Verein der Licher Briefmarkenfreunde bei. Bis 1980 war der Licher Verein dem Briefmarkensammlerverein Gießen 1887 e.V. angeschlossen. Dann wurde – auch dank der Initiative von Neumann – ein eigener Vorstand gebildet, dessen Vorsitz er übernahm. Damit war ihm und seinen Mitstreitern der erste Schritt zur Selbstständigkeit gelungen.

Unter seiner Leitung wurden diverse Ausstellungen in Lich durchgeführt, acht Sonderstempel, ein Buch „Lich eine Stadt im Grünen“ und etliche Postkarten aufgelegt, verschiedene Ausstellungssammlungen mit der Jugend (z. B. „Entente Florale“) und dem Verein (Bier in der Philatelie) erstellt und präsentiert. Auch selbst stellte er immer gerne aus, so seine Sammlungen „Olympische Spiele 1936“, „Licher Ansichtskarten“, „Licher Postgeschichte“, „Licher Lorchen“ und einige mehr. Daneben war er bei den Licher und Hungener Ferienspielen aktiv dabei, um Schüler für die Philatelie zu begeistern.

Mehr über...
Er hatte aber nicht nur das Thema Briefmarken im Kopf, sondern auch das soziale Leben im Verein. So wurden gemeinschaftlichen Veranstaltungen unter seiner Leitung ins Leben gerufen wie das Schlachtfest, das Grillfest, die Teilnahme am historischen Markt und diverse Ausflüge.

2004 trat Hilmar Neumann als 1. Vorsitzender zurück, war aber immer wieder ein „Ideengeber“ und arbeitete weiter gern im Verein mit. Vom Bundesverband erhielt er 1986 die Verdienstnadel in Bronze und 1990 die Verdienstnadel in Silber. 1991 bekam er für die Ausstellungssammlung „Olympische Spiele 1936“ in Rang 3 Silberbronze und 1994 die Verdienstnadel des Landesverbandes in Bronze, 2004 in Silber. Des Weiteren wurde 1987 dem Licher Postamt 1 der Titel philatelistisches Postamt, 1996 der Verein mit der Verdienst-Medaille in Bronze der Deutschen Philatelisten-Jugend e. V. für gute Jugendarbeit und 1999 mit dem Wanderpokal des BdPh für den stärksten Mitgliederzuwachs ausgezeichnet.

Leider müssen aus Gründen der allgemeinen Corona-Lage alle weiteren Veranstaltungen des Landesverbandes und unseres Vereins Briefmarkenfreunde 1960 Lich in diesem Jahre abgesagt werden, der geplante
Sonderpostkarte
Sonderpostkarte
Sonderstempel „ In Memoriam Hilmar Neumann * 60 Jahre Briefmarkenfreunde 1960 Lich“ am 30. Oktober wird aber erscheinen, und die Briefmarkenfreunde werden in und mit der Postfiliale (Rewe Schmidt Lich) ab Montag dem 26. Oktober, bis Samstag, den 31. Oktober einen historischen Briefkasten aufstellen um Postkarten und Briefe einzusammeln welche in der darauffolgenden Woche mit dem Sonderstempel ausgeliefert werden.

Des Weiteren werden ab Freitag, dem 30. Oktober die Ganzsachen mit dem Sonderstempel zum 60. Jahrestag der Gründung der Briefmarkenfreunde 1960 Lich „In Memoriam Hilmar Neumann“ an gleichem Ort zum Verkauf angeboten!

Sonderpostkarte und Briefe mit individuellen Postwertzeichen und dem SSt. zu 2,50 €,
Sonderpostkarten ohne Marken zur eigenen Verwendung 1,- € und Sonderbriefumschläge zu -,50 €

Es können auch noch Restbestände der Briefmarken individuell bis zum Ausverkauf abgegeben werden (Marken zu -,60 € für 1,00 € und Marken zu -,80 € für 1,20 €).

Sonderstempel
Sonderstempel 
Sonderpostkarte
Sonderpostkarte 
Sonderumschlag 2
Sonderumschlag 2 
Sonderumschlag 1
Sonderumschlag 1 
Sondermarken individuell
Sondermarken individuell 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Julia Schmidt
Karate Dojo Lich erfolgreich in der e-Tournament World Series
Nach dem geglückten Pionierversuch der Karate-Szene in der Welt des...
Die im „Grünen Baum“ beheimatete Vereine rufen zur Unterstützung auf!
Vereinsvorstände unterstützen Vereinslokal!
Wo bis zum 15. März 2020 reger Vereins- und Bürgerbetrieb herrschte,...
Auf dem Betriebshof des Briefzentrums in Langgöns wurden die Spenden an Pamela Stephens (rechts) überreicht. V.l. die Post Mitarbeiter Ingo Hofmann, Dirk Wagner, Vera Guderian und Stefan Hausberg.
Postbelegschaft spendet 2.620 € an Hospizdienst
Während in vielen Betrieben und Organisationen derzeit Corona mit...
Die gefüllten Postkarten der Lebenshilfe Gießen sorgen nun auch in Köln für Aufsehen. V.l.n.r.: Lebenshilfe-Produktionsmitarbeiter Torsten Heil, Jürgen Gall, Hennes‘ Finest-Geschäftsführer Sebastian Brimmers, Melanie Hagedorn sowie Christoph Kühl.
„Stolz über die Wertschätzung vor Ort“ - Mitarbeiter der Lebenshilfe Gießen liefern Bestellung des Kölner Unternehmens Hennes‘ Finest persönlich ab
Giessen/Köln (-). In der Gießener Reha-Werkstatt (Standort Mitte) im...
Der Deutsch-Rumänische Verein Gießen stellt sich vor
(kk) Alles beginnt in diesem Jahr. Karsten Kopp, Initiator des...
Sportabzeichen-Überreichung in Langsdorf
Kürzlich wurden beim Turnverein Langsdorf 24 Sportabzeichen-Urkunden...
Der Bürgermeister (2. v.l.) erhält vom Vorstand des Gewerbevereins den neuen „„CityBus““.   Auch einige der Finanziers des Busses waren bei der Übergabe anwesend.
Gewerbeverein Pohlheim stiftet 6. CityBus
Die Aktivitäten und die Rührigkeit des Pohlheimer Gewerbevereins...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jürgen Gunkel

von:  Jürgen Gunkel

offline
Interessensgebiet: Lich
Jürgen Gunkel
236
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Verein der Briefmarkenfreunde 1960 Lich
Briefmarkenfreunde 1960 Lich: Absage des Tauschabends im April!!
Hallo liebe Sammlerfreunde, Aufgrund der derzeitigen Situation...
Hilmar Neumann (1939-2019)
In Memoriam Hilmar Neumann, Ehrenvorsitzender Briefmarkenfreunde 1960 Lich
In Memoriam Hilmar Neumann Der Verein der Briefmarkenfreunde Lich...

Weitere Beiträge aus der Region

1.025 alte Handys, Smartphones und Tablets wurden in zwei Jahren abgegeben. DANKE!
Umweltgerecht entsorgen: Alte Handys gesucht!
Entsorgen Sie umweltgerecht Ihre kaputten Handys, Smartphones und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.