Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Sportabzeichen-Überreichung in Langsdorf

Lich | Kürzlich wurden beim Turnverein Langsdorf 24 Sportabzeichen-Urkunden des Jahres 2019 überreicht. Abteilungsleiterin Wiltrud Rabenau und Schriftführerin Natascha Tietze nahmen beim Sportheim die Ehrungen für sieben Erwachsene und 17 Kinder und Jugendliche vor.
Die Sportabzeichen in Gold erhielten Andrea Meusel (zum 7. Mal), Isa Dietrich (7), Angelika Putzek (6.), Martina (2) und Karl-Edmund Fischer (2) sowie Wiltrud Rabenau (24), das silberne Abzeichen erhielt Carmen Leidner (16).

Bei den Jugendlichen erhielten Annabell Gramatte (4. erfolgreiche Prüfung), Lara Schuhmann (4.), Sophia Beckert (3.), Maja Thörner (3.), Dea Dervishi (3.), Anton Landes (2.) und Leonard Meister (1.) die goldene Auszeichnung. Sophia Tietze (zum 5. Mal), Tobias Fritzsche (3.) und erstmals Levana Meister errangen Silber. Die Bronzeabzeichen gingen an Lisa-Marie Becker (3.), Elli Sames (2.) und zum ersten Mal an Maximilian Arnold, Tim-Nicklas Beck, Luis Eise und an Isabel Wirth.
Auch in diesem Jahr haben die Abnahmen -trotz Corona-Einschränkungen- bereits begonnen und werden nach Absprache durchgeführt, Infos kann man unter der Tel.-Nr. 06404/5249 oder per Mail bei turnen@tv-langsdorf.de erhalten.

 
 

Mehr über

Verein (488)TV Langsdorf (39)Sportabzeichen (67)Sport (1042)Kinder (856)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Vielleicht bringt Corona positive Veränderungen
Vielleicht sind Kreuzfahrtschiffe nicht mehr in Massen unterwegs,...
"Man erkennt den Wert einer Gesellschaft daran, wie sie mit den schwächsten ihrer Glieder verfährt."
Julia Schmidt
Karate Dojo Lich erfolgreich in der e-Tournament World Series
Nach dem geglückten Pionierversuch der Karate-Szene in der Welt des...
Auf dem Betriebshof des Briefzentrums in Langgöns wurden die Spenden an Pamela Stephens (rechts) überreicht. V.l. die Post Mitarbeiter Ingo Hofmann, Dirk Wagner, Vera Guderian und Stefan Hausberg.
Postbelegschaft spendet 2.620 € an Hospizdienst
Während in vielen Betrieben und Organisationen derzeit Corona mit...
Weltweiter Sommerkongress erstmals digital
Jedes Jahr laden Jehovas Zeugen weltweit zu ihren großen...
Der Deutsch-Rumänische Verein Gießen stellt sich vor
(kk) Alles beginnt in diesem Jahr. Karsten Kopp, Initiator des...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Natascha Tietze

von:  Natascha Tietze

offline
Interessensgebiet: Lich
230
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Das Lernen lernen
Zu einem kurzweiligen und spannenden Vortrag zum Thema „Das Lernen...
Sommer, Sonne, Spaß vs. Kunst für Kinder
In den letzten beiden Wochen der Sommerferien fand wie gewöhnlich die...

Weitere Beiträge aus der Region

Erste Probe des Blasorchesters Eberstadt mit neuem Dirigenten Andreas Czerney
Auf Andi folgt Freddy
Eberstadt:. „Wie sollen wir Dich eigentlich nennen?“, war eine der...
Karthäuser-Mix-Kater Tom ist toll!
Tom ist ein Karthäuser-Mix-Kater, der im April geboren wurde. Dieser...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.