Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

„Recall“ für Blasorchester-Musikanten

„Recall“ beim Blasorchester Eberstadt – die Musikanten wurden aus der Corona-Zwangspause zurückgerufen und kommen mit viel Freude wieder in die Übungsstunden.
„Recall“ beim Blasorchester Eberstadt – die Musikanten wurden aus der Corona-Zwangspause zurückgerufen und kommen mit viel Freude wieder in die Übungsstunden.
Lich | Eberstadt: Seit kurzem wurde beim Blasorchester Eberstadt der Übungsbetrieb wieder aufgenommen, nachdem dieser wie bei allen Musikvereinen im März wegen der Corona-Pandemie eingestellt werden musste. Die ersten Übungsstunden verliefen positiv und die Beteiligung der Aktiven steigt.

Die letzte Orchesterprobe hatte am 14. März stattgefunden, um das Frühlingskonzert vorzubereiten. Dann kam der „Lockdown“, der Übungsbetrieb musste eingestellt werden. Das Frühlingskonzert 2020 konnte nicht stattfinden. In der Folge kamen die Absagen für alle in dieser Saison geplanten Auftritte. Nachdem die Mehrzweckhalle und das Dorfgemeinschaftshaus Ende Mai wieder geöffnet wurden, konnte man darüber nachdenken, wie ein Übungsbetrieb mit den Corona-bedingten Kontakteinschränkungen überhaupt wieder stattfinden kann.

Nachdem Abstands- und Hygieneregeln formuliert waren, fand am 29. Mai der erste Test-Übungsabend mit drei Fünfer-Kleingruppen statt. Mittlerweile hat sich gezeigt, dass das Übungsstunden-Konzept praktikabel ist und das Interesse beiden Musikanten groß ist. Die Gruppengrößen wurden auf bis zu 15 Personen erweitert. Per WhatsApp-Gruppe kann man sich für die Proben um 18:00 Uhr in der MZH und im DGH sowie um 20:00 Uhr in der MZH anmelden. Somit können alle Aktiven wieder freitags ihrem Hobby Musik nachgehen.

Auch wenn in absehbarer Zeit keine öffentlichen Auftritte anstehen, so macht doch das spielen seines Musikinstruments den Mitgliedern des Blasorchesters wieder viel Freude – getreu dem Vereinsmotto „… weil Musik Spaß macht!“. Geleitet werden die Gruppen derzeit von Jan Görlach und Matthias Rück. Es werden dreistimmige Schulungsstücke gespielt und Titel aus dem Repertoire aufgefrischt. Aber auch neue Titel wurden eingeübt. Für den nächsten Freitag ist ein Open-Air-Event geplant, damit wieder Alle unter Beachtung des Hygienekonzepts gemeinsam musizieren können.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Geschäftsführerin Jana Welsch und ihr Team vom Sanitätshaus bewegLICH nähen Gesichtsmasken. Der Erlös geht an einen guten Zweck in Lich.
Sanitätshaus bewegLICH näht Gesichtsmasken - Verkaufserlös für guten Zweck in Lich bestimmt
Am vergangenen Freitag gab das Robert Koch Institut (RKI) eine neue...
Das erfolgreiche Licher Team am Samstag
1 x Gold, 3 x Silber und 9 x Bronze bei Landesmeisterschaften
Am vergangenen Wochenende trat das Karate Dojo Lich mit 12 Startern...
Erste-Hilfe-Auffrischung im Karate Dojo Lich
Was tun, wenn im Training jemand zusammenbricht, sich verletzt hat...
Verkauf der Langsdorfer Höhe-Kommunalaufsicht-BfL informiert
Bürger für ein lebenswertes Lich e.V. (BfL)...
PRO BAHN Hessen begrüßt die Vergabe der SPNV-Leistung in der Wetterau an die Hessische Landesbahn
Der PRO BAHN Landesverband Hessen und der PRO BAHN Regionalverband...
Wettkampfauftakt für das Karate Dojo Lich
Gleich zu Beginn des neuen Jahres ging es für die Wettkämpfer des...
Intensiv proben die Laiendarsteller der Theatergruppe Eberstadt für die drei Aufführungen.
Theatergruppe lädt ein „Zum feinen Gaumen“
„Zum feinen Gaumen“ heißt das Theaterstück, zu dem die Theatergruppe...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hansgünter Schneider

von:  Hansgünter Schneider

offline
Interessensgebiet: Lich
Hansgünter Schneider
1.069
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Theatergruppe Eberstadt sagt Vorstellungen am Wochenende
In Absprache mit dem Ortsbeirat finden die Vorführung der Komödie...
Die „heiße Phase“ in der Probenarbeit für das Frühlingskonzert am 28. März hat begonnen.
Blasorchester spielt „Andis Kür“ -
Unter dem Motto „Andis Kür – das Beste aus sieben Jahren“ steht das...

Weitere Beiträge aus der Region

www.TV-Langsdorf.de
Zeltkirmes 2020 in Langsdorf abgesagt
Wann hat es das zuletzt gegeben? Langsdorf ist der letzte Licher...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.