Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Sommer, Sonne, Spaß vs. Kunst für Kinder

Lich | In den letzten beiden Wochen der Sommerferien fand wie gewöhnlich die Sommerferienbetreuung des Freundes- und Förderkreises der Grundschule Langsdorf e.V. statt.

Ganz unter dem Motto „Sommer, Sonne, Spaß“ wurde in der 1. Betreuungswoche viel Zeit an der Sonne verbracht. Bei der Wanderung in den Bürgerpark nach Lich kam das freie Spielen nicht zu kurz. Das Highlight in dieser Woche war der Ausflug zum Eselhof nach Eichelsdorf. Die Esel wurden gestriegelt und angemalt. Ebenfalls gingen die Kinder mit den Eseln nach Herzenslust spazieren. Zum Schluss gab es für jeden noch ein selbstgemachtes Softeis.

In der zweiten Betreuungswoche unter dem Motto „Kunst für Kinder“ haben wir mit Öl- und Wachskreide gemalt. Die Kinder konnten beim Entwerfen von Aquarellbildern und Leinwänden bemalen ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Passend zu dem Motto wurden mit Hammer, Meißel und Feilen „Ytong-Steine“ zu Skulpturen verarbeitet, dies machte den Kindern ebenfalls viel Freude.

Das Thema für die Herbstferienbetreuung bleibt wie immer noch geheim. Das nächste Event des Freundes- und Förderkreises der Grundschule Langsdorf e.V. ist die Jahreshauptversammlung am 09.09.2019 um 20 Uhr im Tennisheim in Langsdorf sowie am 22.09.2019 der Herbstflohmarkt „Rund ums Kind“ ab 14 Uhr in der Volkshalle Langsdorf. Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen.

 
 

Mehr über

Schule (884)Lich (997)Kinder (848)Ferien (59)Esel (24)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Maurizio beherrscht das Schälen von Kartoffeln - ein Beweisfoto aus der heimischen Küche
Nicht für die Schule, für das Leben lernen wir…
Dieser Ausspruch einer Abiturientin sorgte im Internet für Aufsehen:...
Ich bin Max
Esel Max sucht ein neues gutes Zuhause- Zuhause gefunden danke GZ!
Max ist ein 11 Jahre alter Esel Wallach. Er hat eine sehr schöne...
Fahrradverbot für Schüler – kein Witz
Es ist nicht zu fassen, da spricht eine Schule in Magdeburg ein...
Colin als Jesus in der Bildmitte mit gekreuzten Armen. Foto: Ole Weil
Musical nach biblischer Vorlage an Francke-Schule
Mitreißende Musik bot das Musical „Maria und Martha“, das von 200...
Geschäftsführerin Jana Welsch und ihr Team vom Sanitätshaus bewegLICH nähen Gesichtsmasken. Der Erlös geht an einen guten Zweck in Lich.
Sanitätshaus bewegLICH näht Gesichtsmasken - Verkaufserlös für guten Zweck in Lich bestimmt
Am vergangenen Freitag gab das Robert Koch Institut (RKI) eine neue...
CNC Technik im Tischlerhandwerk: Schülerinnen und Schüler der Klasse 11TIX0 präsentierten ihre Ergebnisse der CNC-Woche
Die Verblockung der zusätzlichen Berufsschultage im zweiten...
Gute Nachricht für den Schulstandort – Chance für die Stadt Allendorf (Lumda)
Wir freuen uns ausdrücklich, dass der Schulstandort der Clemens...

Kommentare zum Beitrag

Nicole Freeman
10.700
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 20.08.2019 um 08:02 Uhr
striegeln und spazieren gehen ist gut aber anmalen? Man sollte doch den guten umgang mit tieren beibringen. Warum läßt man die kinder nicht auf papier, leinwand oder der strasse malen ? Das Fell eines Tieres sollte nie angemalt werden. Wenn man sich die eigenen Haare anmalt / färbt ist das eine sache.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Natascha Tietze

von:  Natascha Tietze

offline
Interessensgebiet: Lich
225
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Das Lernen lernen
Zu einem kurzweiligen und spannenden Vortrag zum Thema „Das Lernen...
Nachmittags AG und Co. KG: Kochen & Basketball und Fußball
Auch im vergangenen Schulhalbjahr veranstaltete der Freundes- und...

Weitere Beiträge aus der Region

www.TV-Langsdorf.de
Zeltkirmes 2020 in Langsdorf abgesagt
Wann hat es das zuletzt gegeben? Langsdorf ist der letzte Licher...
„Recall“ beim Blasorchester Eberstadt – die Musikanten wurden aus der Corona-Zwangspause zurückgerufen und kommen mit viel Freude wieder in die Übungsstunden.
„Recall“ für Blasorchester-Musikanten
Eberstadt: Seit kurzem wurde beim Blasorchester Eberstadt der...
Auf der Streuobstwiese hörten alle Teilnehmer gespannt den Ausführungen von Walter Reber zu.
Alles rund um den Apfelbaumschnitt: GZ-Leser unterwegs auf der Streuobstwiese
Mit großem Interesse verfolgten am Freitag in der vergangenen Woche...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.