Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Nachmittags AG und Co. KG: Kochen & Basketball und Fußball

Lich | Auch im vergangenen Schulhalbjahr veranstaltete der Freundes- und Förderkreis der Grundschule Langsdorf e.V. neben der Nachmittagsbetreuung verschiedene AGs. Zur Auswahl gab es „Kochen“ und „Basketball und Fußball“.
In der Koch AG waren 6 Kinder aus dem 2-4 Schuljahr. Hier wurden nach Anweisungen einfache Gerichte zubereitet. Das größte Highlight war das Backen einer Hochzeitstorte. Die Kinder sowie Petra Roth (Übungsleiterin der Koch AG) waren schon alle sehr gespannt. Biskuitböden wurden ausgestochen. Auf einem Dessertteller wurden die Hochzeitstorten nach Herzenslust und individuell dekoriert. Was den Kindern sehr viel Freude bereitet hat.
In der AG „Basketball und Fußball“ wurden 5 Kinder von Gregor Gümbel vom Lich Basketball trainiert. Während dem wöchentlichen 90-Minuten-Training mit dem Ball wurden viele kleine Spiele zum Erlernen der verschiedenen Techniken gespielt. Der Spaß steht natürlich im Vordergrund. Ferner wurden die erlernten Techniken auch in Spielsituationen angewendet um den Wettkampfgeist in den Kindern zu wecken.
Im kommenden Schuljahr werden die AGs bei einer Mindestteilnehmerzahl von 6 Kindern erneut angeboten. Ferner sucht der Freundes- und Förderkreis immer wieder neue Übungsleiter mit neuen Interessanten AG angeboten für Kinder von 6 bis 10 Jahren. Die Trainer/Übungsleiter sowie der Freundes- und Förderkreis der Grundschule Langsdorf e.V. freut sich über eine zahlreiche Teilnahme und über viele kreative Ideen.

Mehr über

Torte (16)Schule (886)Kochen (105)Kinder (852)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

CNC Technik im Tischlerhandwerk: Schülerinnen und Schüler der Klasse 11TIX0 präsentierten ihre Ergebnisse der CNC-Woche
Die Verblockung der zusätzlichen Berufsschultage im zweiten...
Gute Nachricht für den Schulstandort – Chance für die Stadt Allendorf (Lumda)
Wir freuen uns ausdrücklich, dass der Schulstandort der Clemens...
Das erfolgreiche Licher Team am Samstag
1 x Gold, 3 x Silber und 9 x Bronze bei Landesmeisterschaften
Am vergangenen Wochenende trat das Karate Dojo Lich mit 12 Startern...
Vor dem Funkhaus in Frankfurt
Live im Hörfunkstudio – Francke-Schüler besuchen den Hessischen Rundfunk
In einem echten Hörfunkstudio der Moderatorin über die Schulter...
Vielleicht bringt Corona positive Veränderungen
Vielleicht sind Kreuzfahrtschiffe nicht mehr in Massen unterwegs,...
Neugestaltetes Außengelände des Kindergartens Totenhäuser Weg in Allendorf (Lumda) mit kleinem Fehler
Während der Bauzeit des Außengeländes des Kindergartens Totenhäuser...
"Man erkennt den Wert einer Gesellschaft daran, wie sie mit den schwächsten ihrer Glieder verfährt."

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Natascha Tietze

von:  Natascha Tietze

offline
Interessensgebiet: Lich
225
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Das Lernen lernen
Zu einem kurzweiligen und spannenden Vortrag zum Thema „Das Lernen...
Sommer, Sonne, Spaß vs. Kunst für Kinder
In den letzten beiden Wochen der Sommerferien fand wie gewöhnlich die...

Weitere Beiträge aus der Region

Charmeur - Franz-Josef
Franz-Josef sucht ganz dringend ein neues und liebevolles Zuhause mit...
Elektro Rumpf begrüßte drei neue Auszubildende
Gambach. Über drei neue Auszubildende für den Beruf des...
Arbeitsjubiläum bei der Werner Rumpf GmbH
Gambach:. Sein 10-jähriges Arbeitsjubiläum bei der Werner Rumpf GmbH,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.