Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Krippenwegeröffnung in Ober-Bessingen

Lich | Am 2. Dezember beginnt wieder der Ober-Bessinger Krippenweg. Auf ca. 800 Meter im Wald kann man etwa 90 Krippen bestaunen. Alle werden aus Naturmaterialien, die der Wald hergibt aufgebaut. Das richtige für einen Spaziergang durch den Wald in der Weihnachtszeit. Am Wochenende sorgt eine Weihnachtsbude mit Glühwein, Würstchen, Fettebrot und süßen Leckereien für das leibliche Wohl.

Es werden auch Führungen durch die sehenswerte Kirche mit Fresken, Kaffee und Kuchen im Gemeindehaus und alles verbunden mit einem Besuch auf dem Krippenweg, angeboten. Dies alles gegen eine kleine Spende. Der Spendenerlös vom letzen Jahr ging den den Kinder-Hospitz Verein, Palliativ Krankenhaus Lich und eine Familie mit zwei schwerstkranken Kindern.

Wir freuen uns auf ihren Besuch,
die Eichbaumgruppe Ober-Bessingen.

 
 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Krippenweg 2018 in Ober-Bessingen
Krippenweg 2018 in Ober-Bessingen
Am ersten Advent wurde der Krippenweg in Ober-Bessingen wieder für...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Silja Römer

von:  Silja Römer

offline
Interessensgebiet: Lich
Silja Römer
617
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Einstige Papiermühle Ober Bessingen
Ober Bessingen lädt wieder ein zu einem Vortrag am Mittwoch, dem 29....
Eröffnung des 6. Ober-Bessinger Krippenwegs
Am Sonntag,den 1.Advent wird um 16.00 Uhr unter Mitwirkung der...

Weitere Beiträge aus der Region

Yoga-Lehrerin verabschiedet
Die Yoga-Gruppe des Turn- und Sportvereins 1922 Eberstadt e.V....
Ehrung für langjährige aktive Mitarbeit im Blasorchester Eberstadt (von rechts): Matthias Rück, Ute Schlaf, Thorsten Schindler, Julia Brückmann, und Vize-Abteilungsleiter Jan Görlach.
Ute Schlaf und Matthias Rück seit 40 Jahren im
Zusammen 160 Jahre aktive Mitgliedschaft im Blasorchester Eberstadt...
Nikolaus Cup
Das erste Mal Wettkampuft schnuppern und gemeinsam den...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.