Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

10 „Treppchenplätze“ für das Karate Dojo Lich

Nico Bonsiep
Nico Bonsiep
Lich | Beim „Internationalen Best-Fighter-Cup“ am 22.09.2018 in Elsenfeld traten 330 Sportler aus acht Nationen an, um sich in Kata und Kumite in allen Altersklassen zu messen. Die 21 angereisten Mitglieder des Karate Dojo Lich e. V. erkämpften sich auf dem gut organisierten Wettkampf den 5. Platz von insgesamt 63 teilnehmenden Vereinen. Bei den Kindern und Jugendlichen konnte sich Nico Bonsiep den 1. Platz im Kumite U14 und zusammen mit seinen Teamkollegen Malte Scholtz und Wlad Scharf den 2. Platz im Kumite-Team U14 erkämpfen. Zweite Plätze auf dem Treppchen erreichten Davary Phok (Kumite U10), Mavie Beisheim (Kumite U18) und das Kata-Team U18 bestehend aus Charlotte Wurm, Julia Schmidt und Janne Launhardt. Im Erwachsenenbereich gab es für Desirée Albrecht Gold in der Kategorie Kata +47 und Bronze für Henrike Herbst (Kata +30), Mark Steinhauer (Kata +30), Thomas Böhm (Kata +50) und Kai Schneider (Kumite +30). Mit noch einigen 5. und 7. Platzierungen im Nachwuchsbereich nahmen alle Teilnehmer viele Erfahrungen für die noch anstehenden Turniere mit nach Hause.

Mehr über

Sportkreis Gießen (103)Sport (934)Lich (949)Laubach (727)Landkreis Gießen (1787)Karate Dojo Lich (180)karate (224)Jugend (486)Hungen (678)Gießen (2404)Freizeit (438)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Oshe und Bari – Ist unser Klima noch zu retten?
„Oshe und Bari“ heißt das Stück, das junge peruanische Künstlerinnen...
Seminare zur Verlängerung der Juleica in Gießen
„Gute Jugendarbeit braucht hochwertig qualifizierte Betreuerinnen und...
Elvis Presley meets Musical
30 junge DarstellerInnen und eine 12-köpfige Live Band; viele Stunden...
Quelle: Hessischer Volkshochschulverband
Neues Programm der Kreisvolkshochschule
„Wir wollen Bildung für alle zugänglich machen“, sagte Landrätin...
BiZ-Veranstaltung: „Schulabschlüsse nachholen“
• Infoveranstaltung am 19.10 ab 10 Uhr im BiZ...
Sind Sie fit für den Arbeitsmarkt der Zukunft?
• Filmreihe zum 20-jährigen Jubiläum der Beauftragten für...
Deutlich verjüngt hat sich der Vorstand des Blasorchesters Eberstadt nach den Neuwahlen in der Jahresabschlussversammlung.
Blasorchester Eberstadt verjüngte sein Führungsteam
„1995 wurde ich zum Abteilungsleiter gewählt“, blickte Matthias Rück...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karate Dojo Lich

von:  Karate Dojo Lich

offline
Interessensgebiet: Lich
Karate Dojo Lich
970
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gewaltpräventionskurs für Erwachsene
Nach jahrelanger erfolgreicher Zusammenarbeit mit den Licher...
Davary Phok
HM-Vorbereitung läuft auf Hochtouren
Sofort mit dem Start des neuen Jahres beginnt für die Wettkämpfer des...

Veröffentlicht in der Gruppe

KD Lich

Mitglieder: 6
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Gewaltpräventionskurs für Erwachsene
Nach jahrelanger erfolgreicher Zusammenarbeit mit den Licher...
Davary Phok
HM-Vorbereitung läuft auf Hochtouren
Sofort mit dem Start des neuen Jahres beginnt für die Wettkämpfer des...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Kunterbunter Familientag beim Turnverein Langsdorf
Turnen ist ´ne coole Sache, das weiß man beim TV Langsdorf schon...
Beförderungen und Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft bei der Freiwilligen Feuerwehr Eberstadt durch Wehrführer André Schäfer und Vorsitzenden Dominik Weiskopf und in Anwesenheit von Stadtbrandinspektor Marco Römer.
13.015 Euro Eigenleistung für neuen MTW - Jahreshauptversammlung der FFW Eberstadt
Dass die Stadt Lich im vergangenen Jahr einen neuen...
Die Dampfmaschine, Baujahr 1937, ist heute noch voll funktionsfähig.
10 Jahre GZ: Leser besuchen Holz- und Technikmuseum
Am Freitag folgten 50 glückliche Gewinner der Einladung der GIEßENER...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.