Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

10 „Treppchenplätze“ für das Karate Dojo Lich

Nico Bonsiep
Nico Bonsiep
Lich | Beim „Internationalen Best-Fighter-Cup“ am 22.09.2018 in Elsenfeld traten 330 Sportler aus acht Nationen an, um sich in Kata und Kumite in allen Altersklassen zu messen. Die 21 angereisten Mitglieder des Karate Dojo Lich e. V. erkämpften sich auf dem gut organisierten Wettkampf den 5. Platz von insgesamt 63 teilnehmenden Vereinen. Bei den Kindern und Jugendlichen konnte sich Nico Bonsiep den 1. Platz im Kumite U14 und zusammen mit seinen Teamkollegen Malte Scholtz und Wlad Scharf den 2. Platz im Kumite-Team U14 erkämpfen. Zweite Plätze auf dem Treppchen erreichten Davary Phok (Kumite U10), Mavie Beisheim (Kumite U18) und das Kata-Team U18 bestehend aus Charlotte Wurm, Julia Schmidt und Janne Launhardt. Im Erwachsenenbereich gab es für Desirée Albrecht Gold in der Kategorie Kata +47 und Bronze für Henrike Herbst (Kata +30), Mark Steinhauer (Kata +30), Thomas Böhm (Kata +50) und Kai Schneider (Kumite +30). Mit noch einigen 5. und 7. Platzierungen im Nachwuchsbereich nahmen alle Teilnehmer viele Erfahrungen für die noch anstehenden Turniere mit nach Hause.

Mehr über

Sportkreis Gießen (112)Sport (960)Lich (954)Laubach (749)Landkreis Gießen (1801)Karate Dojo Lich (188)karate (234)Jugend (497)Hungen (694)Gießen (2468)Freizeit (448)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Deutlich verjüngt hat sich der Vorstand des Blasorchesters Eberstadt nach den Neuwahlen in der Jahresabschlussversammlung.
Blasorchester Eberstadt verjüngte sein Führungsteam
„1995 wurde ich zum Abteilungsleiter gewählt“, blickte Matthias Rück...
Igor, Dina und Elizabeth im "Selfie-Rahmen" des Schwanenteich parkrun
Internationaler Besuch beim Schwanenteich parkrun
„Dawaj, dawaj – los, los - finish“ – ruft die Frau mit der Mütze und...
Happy Birthday Stadtbibliothek Gießen!
„Was ist euer Lieblingsbaum?“ fragt Clown Ichmael die Kinder in der...
v.l.n.r: Prof. Dr. Alexander Jendorff mit der neuen Jugendleiterin Mira Dahmen und dem zweiten Vorsitzenden Helmut Appel
Blau-Weiß nach schwerem Jahr auf der Suche nach neuer Balance - Mitgliederversammlung 2019 im Zeichen des personellen Neubeginns
„Das vergangene Jahr war für die Spielvereinigung Blau-Weiß Gießen...
Zwischenbilanz
„Lum-da-tal-bahn“ erklang es fröhlich und mehrstimmig von der...
"Ich bringe die Pizza mit, Ihr die Themen"
Pizza+Politik
„Es stimmt einfach nicht, dass Jugendliche und junge Erwachsene kein...
Das Liebig-Museum auf dem Weg zum Unseco-Weltkulturerbe
Im März 1920 wurde das Liebig-Museum eröffnet und seitdem erfährt man...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karate Dojo Lich

von:  Karate Dojo Lich

offline
Interessensgebiet: Lich
Karate Dojo Lich
1.008
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Sensationeller Titel bei Deutschen Meisterschaften für das Karate Dojo Lich
Am vergangenen Wochenende fanden in Erfurt die Deutschen...
Kata-Team: v. l. Janne Launhardt, Julia Schmidt, Charlotte Wurm
Starke Leistungen der Licher Karateka beim 13. Westerwald Cup
Wenn in Lich an einem Samstagmorgen der Wecker um 04.30 Uhr klinget,...

Veröffentlicht in der Gruppe

KD Lich

Mitglieder: 6
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Sensationeller Titel bei Deutschen Meisterschaften für das Karate Dojo Lich
Am vergangenen Wochenende fanden in Erfurt die Deutschen...
Kata-Team: v. l. Janne Launhardt, Julia Schmidt, Charlotte Wurm
Starke Leistungen der Licher Karateka beim 13. Westerwald Cup
Wenn in Lich an einem Samstagmorgen der Wecker um 04.30 Uhr klinget,...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Freiluftkonzert, Samstag, 29.06.2019, ab 18:00 Uhr in der Klosterruine Arnsburg, Musikzug Muschenheim präsentiert: Komödien und Tragödien
Unter dem Motto „Komödien und Tragödien“ mit dem Zusatz „…und...
Nachmittags AG und Co. KG: Kochen & Basketball und Fußball
Auch im vergangenen Schulhalbjahr veranstaltete der Freundes- und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.