Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Chor „Liederkranz Eberstadt“ begeistert Zuhörer in Kloster Arnsburg

Lich | Einen wunderbaren Einstieg in den Herbst bot am Sonntag das Konzert des Gesangvereins Liederkranz Eberstadt in der Paradieskapelle von Kloster Arnsburg. Das Motto "Autumn Comes" lockte bei herrlichstem Sonnenschein an diesen schönen Ort, sodass die Kapelle restlos gefüllt war. So farbenfroh die knapp 30 Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Anne Christin Weisel auftraten, so bunt und vielseitig war auch die Liedauswahl, die alle Facetten der wunderbaren Schöpfung und den Kreislauf des Lebens umfasste. Zunächst begrüßte Volker Weisel, 1. Vorsitzender, das Publikum und übergab das Wort an Rita Sumilo-Schupp, welche anschließend versiert durchs Programm führte.
Zu Beginn des knapp zweistündigen Konzertes wurde in Liedern wie „This is my father´s world“ , „What a wonderful world“ und „Wildsbok“ der Herbst – der Wandel der Natur, die Schöpfung in all ihren Farben und dessen Kreislauf in klangvollen Bildern kontrastierend beschrieben.
Darauffolgend bot der Chor sehr gefühlvoll das Thema Liebe und Vertrauen dar. Mit dem aktuellen Popsong von Charlie Puth „One call away“, „Lean on me“ und „Only you“ von den Flying Picketts“ zeigte der Chor unter anderem sein Gespür für Rhythmus und dass man in schweren Zeiten nicht alleine ist, sondern sich aufeinander verlassen kann.
„Carpe Diem! – Nutze den Tag!“ – ein Appell, die meist knappe Lebenszeit mit Freude und Wohlbehagen zu genießen. Mit „Save tonight“ von Eagle Eye-Sherry, „Early one morning“ von Robert Sund und „There´s one more song“ besang der Chor sehr differenziert die Diskrepanz zwischen dem Abschiednehmen und Wiedersehen sowie dem Verlassen und Festhalten von Altem.
In der Pause genoss man das einzigartige Ambiente inmitten der Klostermauern und kam ganz zwanglos miteinander ins Gespräch. Im zweiten Teil des Konzertes wurde gemeinsam mit der großartigen Unterstützung des Publikums der Herbst mit dem Volkslied „Bunt sind schon die Wälder“ begrüßt. „Autumn comes - Der Herbst kommt“ beschloss mit dem klangvoll berührenden Lied „Only time“ von Enya diesen Teil des Konzertes, welcher das Fortschreiten der Zeit mit Poesie und Melancholie darstellte.
Abend und das Thema Abschied wurden mit passenden Volksliedern, wie „Abend wird es wieder“, „Der Mond ist aufgegangen“ und „Nehmt Abschied, Brüder“ ergreifend und mit toller Textverständlichkeit in Szene gesetzt. So wie auch der Herbst langsam in die nächste Jahreszeit übergehen wird und der Kreislauf des Lebens sich schließt, beginnt Gottes Schöpfung auch neu.
Mit langem, herzlichem Applaus und Standing Ovations bedankte sich das Publikum für das gelungene Konzert bei allen Mitwirkenden. Und mit zwei Zugaben entließ der „Liederkranz Eberstadt“ alle in einen sonnigen Herbstnachmittag.

 
 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Lecker im Herbst: Flammkuchen mit Apfel und Zimt
Teig: 300g Mehl 175ml Wasser 3 EL Öl 1 Prise Salz Belag 4...
Nicht nur 5 Minuten: Last5Minutes zu Gast in St. Thomas Morus am 16. Juni 2019 um 18:30 Uhr
Pop und Gospel in St. Thomas Morus am 16. Juni 2019 18:30 Uhr
Nicht nur die letzten fünf Minuten, sondern 60 Minuten ist das...
Angeführt wurde der Festzug von der Vorsitzenden Andrea Büttel im roten Trabbi Feuerwehrmobil
Kleiner Ort hat Groß gefeiert!
Der sonst eher beschauliche Hungener Stadtteil Utphe, stand Samstag...
Der evangelische Posaunenchor Langgöns mit Dirigent Frank Seitz im Sound vereint
Posaunenchor begeistert mit Konzert
Unter der Überschrift „Querbeet“ hatte der evangelische Posaunenchor...
Eröffnung Maislabyrinth Lich-Eberstadt am 07. Juli
Am Sonntag, den 07.07.2019 eröffnet Familie Weisel ein Maislabyrinth...
Ein besonderes Konzerterlebnis rückt näher! Chor TeuTonia Nordeck wieder zu Gast bei den Klosterkonzerten in Haina
Bereits zum zweiten Mal nimmt der Gemischte Chor der TeuTonia Nordeck...
Selten schöner Novembertag
Blick auf Gleiberg

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Anne Christin Weisel

von:  Anne Christin Weisel

offline
Interessensgebiet: Lich
Anne Christin Weisel
374
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Teilnehmer des Maislabyrinth-Quiz 2019 holten ihre Gewinne ab
Längst ist das vier Hektar große Maisfeld abgeerntet, aber viele...
Schülerkonzert am 31.8.19
Weihnachtskonzert der Gesangschüler von Anne Christin Weisel
Am Samstag, 30. November um 18.30Uhr präsentieren die Gesangsschüler...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.