Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Der Herbst wird kuschelig

Fabian
Fabian
Lich | Mit den Katzenkindern vom Tier- und Naturschutzverein TierfreundLich e.V. wird es ein kuschliger Herbst. Machen Sie es sich vor dem Ofen bequem, rechts ein Glas Rotwein, links eine Tafel Schokolade, auf dem Schoß zwei Katzenkinder, die Sie streicheln bis sie schnurren und schon haben Sie den stressigen Alltag vergessen.

Zahlreiche Katzenkinder tummeln sich auf unseren Pflegestellen und freuen sich auf ein eigenes Sofa zusammen mit ihren neuen Menschen.

Fridolin und Fabian - zwei rote Kater, die jetzt ein halbes Jahr alt sind. Zu Fremden sind sie erst einmal ängstlich, entwickeln aber bald Vertrauen und sind superliebe Kater. Die beiden werden nur zusammen zu Katzenerfahrenen und ruhigen Menschen, die ihnen Freigang gewähren können, vermittelt.

Hanni ein schwarzes Kätzchen, geboren im Juni. Lieb, putzig und verspielt. Auch hier wäre Freigang wünschenswert, den Hanni haut gerne mal ab und erkundet die nähere Umgebung. Über eine kleine Katzenfreundin im selben Alter würde sie sich sehr freuen.

Vier Katzenkinder im Alter von 4-5 Monaten, eine schöner als die andere.

Drei grau-getigerte Katzenkinder, geboren Ende Juli, die Ihr Herz erobern wollen.

Mehr über...
Und dann gibt es da noch unsere Katzenmutti mit zwei kleinen wunderhübschen Babys, die erst zwei Wochen alt sind. Auch die werden ein Zuhause brauchen, wenn die Kleinen nicht mehr gesäugt werden und die Mami kastriert ist. Bei diesen Dreien dauert es noch, bis sie umziehen dürfen. Alle anderen haben ihr Köfferchen schon gepackt.

Katzen sind sehr soziale Tiere, deswegen ist es uns wichtig, dass unsere Katzen nicht alleine in einem Haushalt leben müssen. Wir vermitteln unserer Katzen nur zu zweit oder zu einer schon vorhandenen Katze, die aber in dem selben Alter, wie die aufzunehmende Katze sein sollte.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie unsere Katzen kennenlernen wollen, rufen Sie uns bitte an. Da wir berufstätig sind, wäre ein Anruf in den Abendstunden empfehlenswert. 0160/2980995
www.tierfreund-lich.de

Fabian
Fabian 
Fridolin
Fridolin 
Hanni und Nanni
Hanni und Nanni 
Die Katzenmama
Die Katzenmama 
Die zwei Babys
Die zwei Babys 
 
 
 
 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

am Eschacher Weiher (Markt Buchenberg)
Glückliche Kühe im Allgäu?
Report Mainz (ARD) und die Süddeutsche Zeitung haben gerade einen...
BEAN
Hallo Katzenfans, wir sitzen auf gepackten Köfferchen! Alle Kitten vermittelt!
In unserem Patentierheim in Spanien ist die Katzenbabyflut...
BRENDAN - Mutig, neugierig und immer fröhlich
Der viermonatige Jagdhund-Mix Brendan ist noch nicht lange bei uns im...
Die Katzenbabysaison hat begonnen!
Es ist keine Frage und jedem Tierfreund geht das Herz auf-...
Sommerfest 2019 im Tierheim Gießen
Wir möchten Sie ganz herzlich zu unserem beliebten Sommerfest...
Katzenkinder bitten um ein gutes Zuhause! Alle haben ein Zuhause gefunden!
Unser Kitten sind bei Abgabe geimpft, kastriert, haben einen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) TierfreundLich e.V.

von:  TierfreundLich e.V.

offline
Interessensgebiet: Lich
TierfreundLich e.V.
1.038
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ich bin's: Katzi
Hallo ihr lieben Leute, ich bin ein super süßes und verspieltes...
Ein ruhiges Zuhause für Mimi und Momo
Unsere beiden Jungkatzen - Mimi und Momo - sind im April geboren....

Weitere Beiträge aus der Region

150 Jahre Postkarte: Die SMS des 19. Jahrhunderts
Die SMS des 19. Jahrhunderts Vor 150 Jahren begann die Geschichte...
Briefmarken zu Weihnachten
Es begann mit dem „pausbäckigen Christuskind“ Seit 50 Jahren: Gutes...
Teilnehmer des Maislabyrinth-Quiz 2019 holten ihre Gewinne ab
Längst ist das vier Hektar große Maisfeld abgeerntet, aber viele...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.