Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Information zum „Tag der Briefmarke 2018“

Ausgabe zum Tag der Briefmarke 2018
Ausgabe zum Tag der Briefmarke 2018
Lich | Für Philatelisten ist der jährliche „Tag der Briefmarke“ ein besonderer Tag. Denn am 13. September erscheint eine eigene Ausgabe, die darauf hinweist und Werbung für ein interessantes Hobby macht. 2018 geht es um den 150. Jahrestag der Gründung des Norddeutschen Postbezirks. Die Entwerferin Ursula Lautenschläger hat dazu vier Briefmarken des Gebietes genutzt, um daraus eine attraktive Neuerscheinung zu machen.

„Das Sammeln von Briefmarken ist ein wunderbarer Zeitvertreib“, sagt Jürgen Gunkel, Vorsitzender des Vereins der Briefmarkenfreunde 1960 Lich. Er beschäftigt sich schon seit 50 Jahren mit diesem Hobby und lernt nach eigener Ausgabe jeden Tag dazu. „Ich kann mich herrlich entspannen und freue mich immer riesig, wenn ich ein neues Stück für meine Sammlung finde.“

Die Vereinsmitglieder treffen sich einmal im Monat, um zu fachsimpeln, zu tauschen oder einfach miteinander zu reden. Zu berichten gibt es nämlich genug. Briefmarken sind ein weltumspannendes Thema. Nach vorsichtigen Schätzungen gibt es mehr als 200 Länder, Gebiete, Inseln oder Kolonien, für die Briefmarken herausgegeben werden. Zudem locken viele thematische Ausgaben die Sammler. „Es gibt also für jeden Sammler was zu entdecken“, sagt Vereinschef Jürgen Gunkel.

Wer Interesse am örtlichen Briefmarkenverein hat, kann sich gerne bei dem Vereinsvorsitzenden melden:

Jürgen Gunkel – Händelstraße 4 – 35423 Lich – Tel.: 0640465552 – Email: juergen.gunkel@web.de

Das nächste Treffen ist am 13. September im Bürgerhaus der Stadt Lich, Giessener Strasse

Mehr über

Verein (432)Philatelie (22)Lich (958)Briefmarke (6)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Elvis Presley meets Musical
30 junge DarstellerInnen und eine 12-köpfige Live Band; viele Stunden...
Deutlich verjüngt hat sich der Vorstand des Blasorchesters Eberstadt nach den Neuwahlen in der Jahresabschlussversammlung.
Blasorchester Eberstadt verjüngte sein Führungsteam
„1995 wurde ich zum Abteilungsleiter gewählt“, blickte Matthias Rück...
v.l.n.r: Prof. Dr. Alexander Jendorff mit der neuen Jugendleiterin Mira Dahmen und dem zweiten Vorsitzenden Helmut Appel
Blau-Weiß nach schwerem Jahr auf der Suche nach neuer Balance - Mitgliederversammlung 2019 im Zeichen des personellen Neubeginns
„Das vergangene Jahr war für die Spielvereinigung Blau-Weiß Gießen...
Acht Stimmen, vier Hände und vier Füße
Biebertal/Aßlar (kmp/kr). Ein anspruchsvolles Konzert mit Vokal- und...
Spendenübergabe der 67er Latscho´s an das Familienzentrum krebskranke Kinder Gießen e. V.
Spendenübergabe der 67er Latscho´s an das Familienzentrum krebskranke...
Nico Bonsiep
10 „Treppchenplätze“ für das Karate Dojo Lich
Beim „Internationalen Best-Fighter-Cup“ am 22.09.2018 in Elsenfeld...
Musicalkarten zu Gewinnen!
Der Countdown läuft, nur noch einen Monat, dann ist Premiere von "All...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jürgen Gunkel

von:  Jürgen Gunkel

offline
Interessensgebiet: Lich
Jürgen Gunkel
175
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Jürgen Gunkel (4. v. re.) und Gertrude Almquist-Bois sowie Klaus Doll (li.) mit den Geehrten der Briefmarkenfreude
Briefmarkenfreunde Lich zogen Bilanz
Lich (tj). Schwerpunkt der 59. Jahreshauptversammlung bei den Licher...
Jubiläum 150 Jahre Ansichtskarten
Viele Mitglieder der Briefmarkenfreunde 1960 Lich sammeln...

Veröffentlicht in der Gruppe

Briefmarkenfreunde Lich

Briefmarkenfreunde Lich
Mitglieder: 2
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Jürgen Gunkel (4. v. re.) und Gertrude Almquist-Bois sowie Klaus Doll (li.) mit den Geehrten der Briefmarkenfreude
Briefmarkenfreunde Lich zogen Bilanz
Lich (tj). Schwerpunkt der 59. Jahreshauptversammlung bei den Licher...
Jubiläum 150 Jahre Ansichtskarten
Viele Mitglieder der Briefmarkenfreunde 1960 Lich sammeln...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Simply4friends: Nani Linke, Sabine Schindele, Wolfgang Fey, Guido Linke
Von Protestsong bis Stimmungskracher: Simply4friends in der Synagoge
Lich. (hb) Von Pete Seeger bis Herbert Grönemeyer - von 1949 bis...
DM - Vorbereitung & Anfängerkurse
Die Vorbereitung für die DM Starter des Karate Dojo Lich e. V. läuft...
Jürgen Gunkel (4. v. re.) und Gertrude Almquist-Bois sowie Klaus Doll (li.) mit den Geehrten der Briefmarkenfreude
Briefmarkenfreunde Lich zogen Bilanz
Lich (tj). Schwerpunkt der 59. Jahreshauptversammlung bei den Licher...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.