Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Sommer, Sonne, Spaß bei der Sommerferienbetreuung des Freundes- und Förderkreises der Grundschule Langsdorf e.V.

Lich | In den letzten beiden Wochen der Sommerferien fand wie gewöhnlich die Sommerferienbetreuung des Freundes- und Förderkreises der Grundschule Langsdorf e.V. statt.

Aufgrund des super guten Wetters eignete sich die erste Betreuungswoche hervorragend um eine Wasserschlacht zu machen. Ganz unter dem Motto „Sommer, Sonne, Spaß“ wurde auch ein eigener Wasserpark auf dem Schulhof aufgebaut. Das Highlight in dieser Woche war das Töpfern von Fabeltieren, Blättern, Schüsseln, Tellern uvm. Die Kreativität kam diesmal nicht zu kurz.

In der zweiten Woche passend zu dem Thema „Outdoor“ wurde eine Matschküche aus Europaletten gebaut. Hierfür wurde gesägt, gebohrt, geschraubt und viel gelacht. Im Vorgarten des Betreuungshauses wurde zusätzlich noch eine kleine Straße für Spielzeugautos aus Beton gegossen. Am Ende der Trocknungszeit wurde diese originalgetreu angemalt. Das Wetter meinte es auch in dieser Woche sehr gut mit uns so dass nach getaner Arbeit wieder der Wasserpark/-schlacht für Abkühlung sorgte.

Das Thema für die Herbstferienbetreuung bleibt wie immer noch geheim. Das nächste Event des Freundes- und Förderkreis der Grundschule Langsdorf e.V. ist die Jahreshauptversammlung am 10.09.2018 um 20 Uhr im Tennisheim in Langsdorf. Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen.

 
 
 

Mehr über

Lich (951)Kinder (809)Grundschule (164)Ferienspiele (100)Betreuung (59)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Deutlich verjüngt hat sich der Vorstand des Blasorchesters Eberstadt nach den Neuwahlen in der Jahresabschlussversammlung.
Blasorchester Eberstadt verjüngte sein Führungsteam
„1995 wurde ich zum Abteilungsleiter gewählt“, blickte Matthias Rück...
Jesus, gespielt von Emil Harfst (re. stehend), heilt Bartimäus
Grundschulkinder auf der Bühne – Francke-Schule zeigt Bartimäus-Musical
Wie der Bettler Bartimäus sich wohl gefühlt hat, als Jesus, der...
Dr. Christian Wolf, Direktor der Vitos Klinik Lahnhöhe. (Foto: Vitos)
Wie Smartphone, Tablet & Co. unsere Kinder verändern
Dr. Christian Wolf über die digitale Welt und das Seelenleben von...
Jubiläum 150 Jahre Ansichtskarten
Viele Mitglieder der Briefmarkenfreunde 1960 Lich sammeln...
Davary Phok
HM-Vorbereitung läuft auf Hochtouren
Sofort mit dem Start des neuen Jahres beginnt für die Wettkämpfer des...
Eine Hochzeit der etwas anderen Art - Vermählung von Motor und Karosserie
Dass Planung und Vorbereitung einer Hochzeit schon einmal einige Zeit...
Nikolaus Cup
Das erste Mal Wettkampuft schnuppern und gemeinsam den...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Natascha Tietze

von:  Natascha Tietze

offline
Interessensgebiet: Lich
209
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
FGL-Ausflug in die Kristallhöhle Kubach
Beim diesjährigen Ausflug des Freundes- und Förderkreises der...
Gruppenfoto vor der Schafsherde
„Osterschaf statt Osterhas’“ Osterferienbetreuung in der Grundschule Langsdorf
In der zweiten Woche der Osterferien nahmen 20 Grundschulkinder an...

Weitere Beiträge aus der Region

Sensationeller Titel bei Deutschen Meisterschaften für das Karate Dojo Lich
Am vergangenen Wochenende fanden in Erfurt die Deutschen...
FGL-Ausflug in die Kristallhöhle Kubach
Beim diesjährigen Ausflug des Freundes- und Förderkreises der...
Startpunkt der Führung war das Zentrum von Grünberg, der Marktplatz.
GZ KULTTour: Fachwerkführung durch Grünberg
Was hat Grünberg eigentlich mit Martin Luther zutun? Welche Häuser...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.