Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Top-Stimmung bei „Play the Music“ - In Eberstadt gab es „Bratwurscht, Bier und Blasmusik“

Das Blasorchester Eberstadt spielte unter der Leitung von Andreas Kühr das Wunschprogramm der Gäste
Das Blasorchester Eberstadt spielte unter der Leitung von Andreas Kühr das Wunschprogramm der Gäste
Lich | Zu „Bratwurscht, Bier und Blasmusik“ hatte das Blasorchester Eberstadt am Samstagabend, 11. August 2018 aufs Freigelände am Dorfgemeinschaftshaus eingeladen. Das Programm des Abends durften die Gäste selbst gestalten.

Das Bier war kühl, die Bratwurst gut und das Blasorchester war spielbereit. Jan Görlach begrüßte die vielen Gäste und moderierte mit viel Humor durch den Abend. Er erklärte, dass die Besucher es selbst in der Hand haben, welche Titel das Blasorchester unter der Leitung von Andreas Kühr an diesem Abend spielt. Zur Auswahl standen 120 Stücke, also etwa Musik für gut 12 Stunden. In verschiedenen Spielen wie Darts, Murmelbahn oder Bogenschießen konnten Gäste Titel erspielen. Zudem gab es eine Wunschbox, in die man seinen auf einen Zettel geschriebenen Wunschtitel einwerfen konnte. Und schließlich gab es den „Sofortwunsch“ für jeden, der sich an der Theke ein Körbchen Bier holte.

Und das Konzept „Play the Music“ ging voll auf. Die Gäste hatten viel Spaß mit den Spielen und ihren Musikwünschen. Dabei kam ein buntes Programm zustande mit allen Stilrichtungen, die das Orchester zu bieten hat. Ob Pop, Rock, Schlager, Evergreens oder volkstümliche Blasmusik – das Zuhören machte viel Freude und der Abend bot jede Mange Kurzweil. Gegen 23:15 Uhr war zwar das Bier immer noch kühl, die Bratwurst hingegen ausverkauft und das Blasorchester spielte eine letzte Zugabe. Alle Gäste waren gutgelaunt nach einem tollen, unterhaltsamen Sommerabend.

Bereits um 16:00 Uhr konnten sich interessierte Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene über die Instrumentalausbildung im Blasorchester Eberstadt informieren und Musikinstrumente unter der Anleitung von professionellen Ausbildern ausprobieren. Und die Schülerkapelle unter der Leitung von Franziska Görlach hatt

Das Blasorchester Eberstadt spielte unter der Leitung von Andreas Kühr das Wunschprogramm der Gäste
Das Blasorchester... 
Gut besucht war die Veranstaltung „Bratwurscht, Bier und Blasmusik“ am Dorfgemeinschaftshaus Eberstadt
Gut besucht war die... 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

"Last5Minutes" und "Regenbogen"-Chor verführen ihr Publikum beim ersten musikalischen Rendezvous in St. Thomas Morus
"Ein heißes Date!" - „Last5Minutes“ und „Regenbogen“-Chor verführen ihr Publikum in St. Thomas Morus
„Ich ruf Dich an!“, rief Chorleiter Arndt Roswag (Regenbogen) seiner...
Ein wunderschöner Solotitel für Flöte und Bariton: Grandfather’s Clock
Gäste erlebten „Schöne Stunden“ - Frühlingskonzert in Eberstadt bot beste Unterhaltung
„Schöne Stunden“ lautete das Motto zum 27. Frühlingskonzert am...
Zeitgemäßes Erste-Hilfe-Wissen vermittelte Henrike Jung vom DRK Friedberg den Kursteilnehmern des TuS 1922 bEberstadt e.V.
Ein „Defi“ kann Leben retten - Zeitgemäße Erste-Hilfe beim TuS 1922 Eberstadt
„So einfach ist das?“ war von zahlreichen Teilnehmerinnen und...
Pokalendspiel Bayern München gegen Eintracht Frankfurt live auf dem Hungener Brunnenfest
Am Samstag den 19.05.2018 zeigt der TSV 1848 Hungen abends das...
„Stirb schneller, Liebling“ -Theater in Eberstadt am 17. und 18. März
Das Eberstädter Theaterensemble ist mit seinen Proben auf der...
Last5Minutes (oben) und Chor Regenbogen zum tête-à-tête am 10. Juni in St.-Thomas-Morus-Kirche
Ein musikalisches Rendezvous zwischen den "Last5Minutes" und dem Chor "Regenbogen" am 10. Juni um 16 Uhr in der St. Thomas Morus Kirche
Zu einem musikalischen Rendezvous mit garantiert hohem „Flirt-Faktor“...
Licher Karatekas erfolgreich im Westerwald
Mit insgesamt 19 Sportlern machte sich das Team des Karate Dojo Lich...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hansgünter Schneider

von:  Hansgünter Schneider

offline
Interessensgebiet: Lich
Hansgünter Schneider
947
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Großer Aktionstag des Blasorchesters Eberstadt
NEUE AUSBILDUNGSKURSE UND VIEL MUSIK - . Zu einem großen Aktionstag...
Clown“doktorin“ Pillepalle (Gianna Matysek) mit der 2. Vorsitzenden Ulrike Fey und Moderatorin Yvonne Hasche-Ennigkeit bei der Übergabe der Spende
Clowndoktoren im Eberstädter Dorfladenj
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Midde in de Woch“ besuchte...

Weitere Beiträge aus der Region

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.