Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Musikzug Muschenheim bietet ab August 2018 neue Musikkurse für Kinder und Jugendliche an!

Lich | Es ist wieder soweit, der Musikzug Muschenheim und der Freundes- und Förderkreis bieten ab August wieder neue Kurse für Kinder und Jugendliche an. Mit Musik kann man nicht früh genug beginnen und sie kann einen ein ganzes Leben lang bis ins hohe Alter begleiten.
Das seit Jahren bewährte Kursangebot besteht aus maßgerecht für die einzelnen Altersgruppen zugeschnittenen Kursen für Kinder und Jugendliche, um Kinder frühzeitig für Musik zu begeistern und zu fördern.
Neben den motorischen Fähigkeiten fördert die frühzeitige Beschäftigung mit Musik auch die soziale Kompetenz von Kindern und Jugendlichen.
Die Ausbildung beginnt frühzeitig ab dem 2. Geburtstag der Kinder mit Eltern-Kind-Kursen, in denen Eltern (oder auch Großeltern) und Kinder gemeinsam musikalische Erfahrung sammeln können. Daran schließt sich dann ab dem 4. Geburtstag die musikalische Früherziehung an. Hier konnte der Musikzug in Kooperation mit dem „Musikhof Trais“ in Trais-Münzenberg und der Rhythmikpädagogin Bettina Gerland eine Fachkraft gewinnen, die nach dem Unterrichtskonzept der Klangstrasse, angereichert mit Rhythmik, die Kinder begeistert. Sie
Mehr über...
Musik (979)Kinder (798)Jugendliche (97)
lernen in der Gruppe im aktiven Tun die musikalischen Grundbegriffe, wie laut, leise, langsam, schnell, solo, tutti, hoch und tief kennen. Es wird gesungen, getanzt, gespürt, gehört, getastet, gemalt, geturnt und all dieses mit musikalischer Unterstützung live an Klavier, Flöte, Mandoline, Trommel oder Akkordeon.

In dem Ausbildungskonzept schließt sich ab dem 6. Geburtstag Blockflötenunterricht in der Gruppe an, dort stehen Noten lernen und gemeinsames Musizieren im Vordergrund. Mit etwa dem 8. Geburtstag beginnt dann die Arbeit mit dem Wunschinstrument aus dem Bereich der Blas- oder Schlaginstrumente des Musikzugs. Auch hier stehen qualifizierte, professionelle Ausbilder zur Verfügung. Nach dem die Grundkenntnisse des Instrumentes beherrscht werden, findet dann parallel ein gleitender Übergang in das Jugendblasorchester des Musikzugs statt. Nun stehen auch erste öffentliche Auftritt wie z.B. die Adventsandacht auf dem Programm. Im Weiteren wartet dann das große Orchester des Musikzugs auf gut ausgebildete Nachwuchsmusikerinnen und Nachwuchsmusiker.

Alles in allem ein gut organisiertes Konzept, mit dem Ziel, am Ende ein Instrument zu beherrschen und dabei Spaß zu haben.
Interesse geweckt? Dann ist es bis zur Anmeldung in die jeweilige Ausbildungsgruppe nicht mehr weit. Das Angebot ist natürlich nicht auf Muschenheimer Kinder beschränkt, Quereinsteiger in die verschiedenen Abschnitte sind natürlich auch willkommen.
Ansprechpartnerin ist Jugendwartin Anja Roth, Alter Rathausplatz 16, Muschenheim, Muschenheim, Tel. 06404/668522, Mail: anja-joergroth@web.de.
Weiter Infos sind über die Homepage: www.musikzug-muschenheim.de zu erhalten

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne…
…und viele andere Lieder hörten die Senioren und Seniorinnen des AWO...
8. Biebertal spielt!
„Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser...
Der Haifisch, der hat Zähne und was für welche. Re. Zahnärztin Bärbel Glombik-Wörz
Zähne gesund - im Kundermund
„Lernen fürs Leben“ hätte man die Zahnpflegetrainingsstunde mit...
Acht Stimmen, vier Hände und vier Füße
Biebertal/Aßlar (kmp/kr). Ein anspruchsvolles Konzert mit Vokal- und...
Das Licher Team mit den Betreuern Christian Bonsiep und Jonas Glaser
Licher Karate-Nachwuchs erfolgreich auf der Hessenmeisterschaft
Aufregend war der erste Start auf einer Meisterschaft für die Kinder...
Karate Anfängerkurs für Kinder 7-14 Jahre
Spendenübergabe der 67er Latscho´s an das Familienzentrum krebskranke Kinder Gießen e. V.
Spendenübergabe der 67er Latscho´s an das Familienzentrum krebskranke...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Harald Metzger

von:  Harald Metzger

offline
Interessensgebiet: Lich
47
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Musikzug Muschenheim mit Jubiläumskonzert am 12. Januar 2019
Bereits zum 30. Male veranstaltet der Musikzug der Freiwilligen...
Musikzug Muschenheim, 29. Neujahrskonzert: Männersachen & Frauengeschichten
Bereits zum 29. Male veranstaltet der Musikzug der Freiwilligen...

Weitere Beiträge aus der Region

Kunterbunter Familientag beim Turnverein Langsdorf
Turnen ist ´ne coole Sache, das weiß man beim TV Langsdorf schon...
Beförderungen und Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft bei der Freiwilligen Feuerwehr Eberstadt durch Wehrführer André Schäfer und Vorsitzenden Dominik Weiskopf und in Anwesenheit von Stadtbrandinspektor Marco Römer.
13.015 Euro Eigenleistung für neuen MTW - Jahreshauptversammlung der FFW Eberstadt
Dass die Stadt Lich im vergangenen Jahr einen neuen...
Die Dampfmaschine, Baujahr 1937, ist heute noch voll funktionsfähig.
10 Jahre GZ: Leser besuchen Holz- und Technikmuseum
Am Freitag folgten 50 glückliche Gewinner der Einladung der GIEßENER...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.