Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Unsere halbstarken Jungs!

Lich | Fridolin, Frederik und Fabian sind drei hübsche Katerchen, die eines Tages von ihrer Mutter mit zur Futterstelle gebracht worden sind. Die drei Brüder sind etwa Anfang März geboren und könnten fast Drillinge sein. Sie lieben es zu spielen und zu toben, aber auch miteinander zu kuscheln. Auch mit anderen Katzen kommen sie prima zurecht und freuen sich Gesellschaft zu haben.
Alle drei Kater sind anfangs etwas ängstlich, gewöhnen sich aber bald an ihren Menschen. Gerne würden wir sie zusammen vermitteln. Geben sie aber auch im Doppelpack, oder zu einer schon vorhandenen jungen Katze ab. Wir würden uns über ein Zuhause bei erfahrenen Katzenhaltern freuen.

Wenn Sie die drei Buben kennenlernen möchten, rufen Sie bitte an: 0160/2980995

Vermittelt werden Sie über den Tierschutzverein TierfreundLich e.V. www.tierfreund-lich.de

 
 
 
 
 
 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) TierfreundLich e.V.

von:  TierfreundLich e.V.

offline
Interessensgebiet: Lich
TierfreundLich e.V.
1.061
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Charlie beim chillen
Charlie und Rian - unsere starken Jungs -- Vermittelt!!
Charlie und Rian sind schon zwei ältere Kater, die sich freuen würden...
Unsere Katzen-Teenies möchten bei Ihnen einziehen - vermittelt!!
Anita, Mirko und Patrick sind von ihrer Mutter auf einer unserer...

Weitere Beiträge aus der Region

www.TV-Langsdorf.de
Zeltkirmes 2020 in Langsdorf abgesagt
Wann hat es das zuletzt gegeben? Langsdorf ist der letzte Licher...
„Recall“ beim Blasorchester Eberstadt – die Musikanten wurden aus der Corona-Zwangspause zurückgerufen und kommen mit viel Freude wieder in die Übungsstunden.
„Recall“ für Blasorchester-Musikanten
Eberstadt: Seit kurzem wurde beim Blasorchester Eberstadt der...
Auf der Streuobstwiese hörten alle Teilnehmer gespannt den Ausführungen von Walter Reber zu.
Alles rund um den Apfelbaumschnitt: GZ-Leser unterwegs auf der Streuobstwiese
Mit großem Interesse verfolgten am Freitag in der vergangenen Woche...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.