Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Alle Jahre wieder..........

Bea, Benni, Buddy
Bea, Benni, Buddy
Lich | .....im Mai werden die ersten Katzenbabys gefunden und beim Tierschutzverein TierfreundLich e.V. abgegeben, so wie Bea, Benni und Buddy. Die drei süßen Welpen wurden dem Tierschutzverein TierfreundLich mit Mutterkatze übergeben. Diese tauchte vor einiger Zeit bei einer Familie auf, die sie daraufhin regelmäßig fütterte. Bei den im Frühjahr üblichen Aufräumarbeiten im Schuppen, wurden dann die Katzenbabys entdeckt, die dort gut versteckt von der Mutterkatze versorgt werden konnten. Die Kleinen sind ca. 4 Wochen alt und werden im Alter von 10 Wochen im Doppelpack oder als Zweitkatze abgegeben. Auch die Mutterkatze wird - nach den erforderlichen Impfungen und der Kastration - in ein neues Zuhause vermittelt.
www.tierfreund-lich.de

Bea, Benni, Buddy
Bea, Benni, Buddy 
 
 
Mila mit zwei ihrer Babys
Mila mit zwei ihrer Babys 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

KATZENPÄRCHEN MAJLA (weiß) UND CHICKO (schwarz) - SENSIBEL, VERSCHMUST UND UNZERTRENNLICH --> Vermittelt!
MAJLA, eine wirklich süße Perserkatze mit sehr schönem weißen Fell...
Hexe, dringend gesucht! - VERMITTELT!
Wie in dem gleichnamigen Kinderbuch sucht auch das schwarze Kätzchen...
Der schöne TIM
NOTFALL TIM - Sehr erfahrene Hundehalter gesucht
TIM ist ein 4jähriger Podenco-DSH-Mischling. Er ist ein wunderschöner...
Seminar im Tierheim - HÜNDISCH
Am Montag, den 13.11.2017 fand im Tierheim Gießen eine gut besuchte...
Adventsbasar im Tierheim Gießen
Am kommenden Samstag, den 09.12.2017 (ab 15.00 Uhr) feiern wir im...
Festliche Stimmung am Weihnachtsbasar im Tierheim Gießen am 2. Advent
Am 09.12.2017 haben wir im Tierheim den 2. Advent in festlicher...
Werden Sie Mitglied!

Kommentare zum Beitrag

Karsten Brunda
363
Karsten Brunda aus Lich schrieb am 14.05.2009 um 17:50 Uhr
Die Babys haben wirklich Glück gehabt, daß sie bei uns gelandet sind!
Ilona Kreiling
2.280
Ilona Kreiling aus Heuchelheim schrieb am 14.05.2009 um 20:15 Uhr
Das kann man wohl sagen. Sie hatten einerseits Glück, dass sie gefunden wurden, denn es lauern viele Gefahren für solche Winzlinge (z.B. Marder), andererseits hatten sie Glück, dass die Finder sie umgehend in erfahrene Hände übergeben haben. Wir finden sicherlich ein schönes Zuhause für die Kleinen und auch die Mama.
Mathias Engelhart
5.319
Mathias Engelhart aus Gießen schrieb am 17.05.2009 um 04:10 Uhr
Bei diesen süßen Wollknäueln kann man kaum widerstehen. Katzen sind etwas wunderbares.
Ilona Kreiling
2.280
Ilona Kreiling aus Heuchelheim schrieb am 17.05.2009 um 15:52 Uhr
Da kann ich Ihnen nur zustimmen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilona Kreiling

von:  Ilona Kreiling

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilona Kreiling
2.280
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ich wünsche allen Lesern und dem GZ-Team frohe Weihnachten und einen guten Rutsch
Schöne Weihnachten
Schöne Weihnachten
Ich wünsche allen Lesern, Bürgerreportern und der Redaktion schöne...

Weitere Beiträge aus der Region

Apfelernte (Quelle: NABU / Bernd Schaller)
Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucher brauchen einen Umbau der EU-Agrarförderung
NABU und Bioland fordern gemeinsam Neuausrichtung der Europäischen...
Mit 80 Jahren immer noch reges Interesse am TV Langsdorf - Heimlicher Held wurde 80
Präsidiums- und Vorstandsmitglieder des TV Langsdorf gratulieren dem...
Getränkekartons (Quelle: DUH / Holzmann)
15 Jahre „Dosenpfand“
Deutsche Umwelthilfe zieht positive Bilanz und fordert Ausweitung der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.