Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Die Meisterschale winkt

Lich | In jedem Jahr geht es um die Meisterschale. Es wird viel gekämpft und Spieler versuchen alles, damit ein Tor für ausreichend Punkte fällt. Manches Spiel wird zum 31. Spieltag hin mehr, als spannend. Spannung bleibt dabei in vielen Segmenten der Tabelle bestehen.


Mannschaften im Wiederaufstieg


Der VFB Stuttgart und Hannover 96 sind Vereine, die zurück in die erste Liga gelangen durften. Sie haben es geschafft, andere Mannschaften zu verdrängen. Andere Teams sind dafür in die zweite Liga abgestiegen und sorgen sich nun erneut um den eigenen Aufstieg zurück in die Tabelle.


Die Wackelkandidaten Köln und Hamburg

Seit vielen Jahren befinden sich diese Mannschaften bereits auf wackligen Plätzen. Der 1. FC Köln und der HSV sind Mannschaften, die um Plätze kämpfen. Sie stehen kurz vor dem Abschied aus der ersten Liga. Um dem 31. Spieltag herum entscheidet es sich für die Mannschaften. Vor allem der HSV darf noch einmal kämpfen und bangen. Trotzdem bestehen in der folgenden Saison neue Chancen für die Rückeroberung von Punkten und Plätzen.


Sieger über lange Jahre hinweg

Die Sieger
Mehr über...
der Meisterschale sind seit vielen Jahren die Spieler des FC Bayern. Natürlich kommen immer frische Spieler hinzu, was auch frischen Wind in das Spiel der Mannschaft bringt. In der Saison 2016/17 waren die Bayern bereits zum 27. Mal Fußballmeister in Deutschland. Die Feier auf dem Balkon des Münchner Rathauses ist legendär. Man hofft, dass es auch dieses Jahr gelingt. Bayern spielt etwa noch gegen Hannover, um den Sieg vollständig zu sichern.


Ein Kampf im Mittelfeld

Umso interessanter sind die zweiten und dritten Plätze. Diese werden heiß umkämpft. Viele Mannschaften drängen im Mittelfeld um mehr Punkte. Die Punktestände werden mit viel Spannung verfolgt und dürfen sich jetzt nochmals verändern, bis eine endgültige Entscheidung fällt. Aktuell drängen sich Hoffenheim, Mannheim und Leipzig um die vorderen Ränge herum. Schalke und Leverkusen verteidigen ihre Ränge hinter dem FC Bayern, laut www.sportwette.net sind die Quoten auf diese beiden Clubs für Platz 2-3 gefallen. Fans hoffen sehr auf einen weiteren Kampf um die Schale.


Spannung auch auf den anderen Tabellenplätzen

Im Bereich der Sportwetten wird um die Plätze unterhalb der oberen Ränge gefiebert. Es gibt viele Vermutungen für Punktestände und Veränderungen in der Tabelle. Viel Spannung besteht deswegen auch in allen anderen Bereichen der Tabelle. Ein großer Spaß für alle Fans.

 
 

Kommentare zum Beitrag

Karl-Ludwig Büttel
3.516
Karl-Ludwig Büttel aus Hungen schrieb am 30.03.2018 um 14:10 Uhr
Das ist das Ergebnis gegen den SV Bauerbach vom letzten Sonntag. Zwischenzeitlich (am Mittwoch) verlor der VfB zu Hause bzw. das Heimspiel wurde auf dem Sportplatz des neuen Partners in Watzeborn ausgetragen mit 0 zu 6 gegen den VfB Wetter.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Andreas Merthens

von:  Andreas Merthens

offline
Interessensgebiet: Lich
Andreas Merthens
37
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ausgesperrt - Was tun? Eine Checkliste
Wer sich ausgesperrt, den Schlüssel verloren oder vergessen hat und...
Bearbeitung von Videos auf dem Mac - Ein paar Tipps
Videos aus dem privaten oder gewerblichen Bereich benötigen oftmals...

Weitere Beiträge aus der Region

Muschenheim-Unser Dorf hat Zukunft
Initiative „Unser Dorf hat Zukunft“ Begehung von Muschenheim im...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.