Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Beckenbodengymnastik /TV 1860 Lich

Lich | Der TV 1860 Lich e.V. bietet ab Di, dem 17. April. 2018 (18:30 – 19:30 Uhr) einen neuen 6-wöchigen Kurs „Beckenbodengymnastik“ an. Veranstaltungsort: Geschäftsstelle TV Lich, Garbenteicher Straße 2.
In Theorie und Praxis erspüren, erfahren und trainieren wir unsere „Körpermitte“ und angrenzende
Bereiche wie Bauch, Lendenwirbelsäule und Hüften. Dabei werden nicht nur die Funktionen des
Beckenbodens verbessert, sondern auch der Rücken gestärkt und der Bauch gestrafft.
Ein gut trainierter Beckenboden ist entspannt, kraftvoll und eine Basis für ein gutes Körpergefühl.
Er schützt vor Inkontinenz, Prostataproblemen und beeinflusst unsere Körperhaltung.
Nähere Infos zum Kurs erhalten Sie von der Kursleiterin Heidi Harbusch (06404/661222)
Anmeldung bei der Kursleiterin!
Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Heidi Harbusch

von:  Heidi Harbusch

offline
Interessensgebiet: Lich
72
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Progressive Muskelentspannung nach Jacobson
Am Dienstag, den 05.09.2017, von 18.00 bis 19.30 Uhr, startet in der ...
NEUER KURS "Beckenboden-Gymnastik"
Der TV 1860 Lich e.V. bietet ab Di, dem 25. April. 2017 (18:30 –...

Weitere Beiträge aus der Region

Unsere halbstarken Jungs!
Fridolin, Frederik und Fabian sind drei hübsche Katerchen, die eines...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.