Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Wir sind wieder da……….

Lich | Am 18.03.18 um 13.00 Uhr ist es wieder soweit unter dem Motto „Die Beständigkeit des Wandels“ ist der REWE Markt in Lich, nach der Umbaupause im letzten Jahr, wieder bei den Licher Kulturtagen dabei. Freuen Sie sich wieder auf spannende Geschichten und Anekdoten aus Lich und Umgebung, Auszüge aus dem neuen Krimi von Henrich Dörmer, gute Mundartmusik und natürlich auch wieder auf leckere Häppchen aus dem REWE Sortiment.
Dem Team um Uwe Schmidt ist es wieder gelungen, ein buntes Programm zusammenzustellen und natürlich auch wieder bekannte, aber auch neue Gesichter für die Veranstaltung zu gewinnen.
Die Eröffnung wird wieder Stadtschreiber Johannes Melchior, alias Horst Kächler, übernehmen. Er wird auch in weiteren Beiträgen immer wieder erscheinen und mit ausgewählten Geschichten für Kurzweil, aber auch für nachdenkliche Momente sorgen.
Zwischendurch wird das Programm von der Gruppe Halb Sechs immer wieder mit originellen Mundartliedern ergänzt. Auch diese Jungs sind dem REWE Publikum schon gut bekannt, denn sie waren auch schon 2 Mal bei den Veranstaltungen zu Gast. Ihre Auftritte sind für Mundartfans immer wieder ein Genuss, da sie in ihren Texten von den alten Zeiten aus den Dörfern berichten oder auch gerne mal aktuellere Themen aus Korn nehmen, natürlich immer mit dem nötigen Augenzwinkern.
Mehr über...
Supermarkt (12)Rewe (32)Lich (933)
Neu ist in diesem Jahr das Mitwirken von Henrich Dörmer. Er ist ein echter „Licher Bub“ und hat sich dem Schreiben von Kriminalromanen, die an Schauplätzen und in Orten der näheren Umgebung von Lich spielen, verschrieben. Sein erstes Werk „Bunkerschalg“ ist vielen Lichern bereits bekannt. Auch sein zweites Werk „Annas Schlag“ wird auch wieder erfolgreich sein. Henrich Dörmer wird aus diesem zweiten Buch einige Passagen lesen und die Zuhörer auf eine Reise durch die Licher Gassen und auch die nähere Umgebung mitnehmen. Seine Handlungspersonen zeichnen sich durch Bodenständigkeit, Charakterstärke und auch ein gewisse Wandlungsfähigkeit aus. Lassen Sie sich mitnehmen auf eine kleine Reise durch das „kriminelle“ Lich.
Die Mitarbeiter des REWE Marktes versorgen die Gäste natürlich auch wieder mit selbst hergestellten Leckereien aus dem großen REWE Sortiment. So ist nicht nur an den Genuss mit Augen und Ohren gedacht, sondern auch an den für Gaumen und Magen.
Damit sich die Speisen auch gut verdauen lassen, werden die Schlitzer Destillerie und ein neues Unternehmen aus der Region, Muschenheim Industries, mit ihren Produkten zur Verkostung einladen.
Die Veranstaltung beginnt um 13.00 Uhr und dauert ca. 2 Stunden. Die Anzahl der Plätze ist auf 65 begrenzt und es sind noch Restkarten an der Post im REWE Markt erhältlich.
Lassen sie sich das nicht entgehen. Uwe Schmidt und seine Mitarbeiter freuen sich auf Ihren Besuch.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

"Last5Minutes" und "Regenbogen"-Chor verführen ihr Publikum beim ersten musikalischen Rendezvous in St. Thomas Morus
"Ein heißes Date!" - „Last5Minutes“ und „Regenbogen“-Chor verführen ihr Publikum in St. Thomas Morus
„Ich ruf Dich an!“, rief Chorleiter Arndt Roswag (Regenbogen) seiner...
Last5Minutes (oben) und Chor Regenbogen zum tête-à-tête am 10. Juni in St.-Thomas-Morus-Kirche
Ein musikalisches Rendezvous zwischen den "Last5Minutes" und dem Chor "Regenbogen" am 10. Juni um 16 Uhr in der St. Thomas Morus Kirche
Zu einem musikalischen Rendezvous mit garantiert hohem „Flirt-Faktor“...
Das Licher Team mit den Betreuern Christian Bonsiep und Jonas Glaser
Licher Karate-Nachwuchs erfolgreich auf der Hessenmeisterschaft
Aufregend war der erste Start auf einer Meisterschaft für die Kinder...
Kampfschreie und Hot-Dogs in der Bahnhofstraße
Wenn schon früh am Morgen laute Kampfschreie aus der großen Halle des...
Sommer, Sonne, Spaß bei der Sommerferienbetreuung des Freundes- und Förderkreises der Grundschule Langsdorf e.V.
In den letzten beiden Wochen der Sommerferien fand wie gewöhnlich die...
Clown“doktorin“ Pillepalle (Gianna Matysek) mit der 2. Vorsitzenden Ulrike Fey und Moderatorin Yvonne Hasche-Ennigkeit bei der Übergabe der Spende
Clowndoktoren im Eberstädter Dorfladenj
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Midde in de Woch“ besuchte...
Karate Anfängerkurs für Kinder 7-14 Jahre

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Rewe Schmidt OHG

von:  Rewe Schmidt OHG

offline
Interessensgebiet: Lich
60
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ein Festanhänger für Lich
-Anzeige- Die Rewe Schmidt OHG beschafft einen Festanhänger mit...
Licher REWE Parkplatz reserviert für Kunden
Aufgrund der Baumaßnahmen für den neuen REWE Markt in Lich ist die...

Weitere Beiträge aus der Region

Das Christkind der GIEßENER ZEITUNG kommt wieder!
Habt Ihr schon euren Wunschzettel geschrieben und Euch gefragt: "Wie...
„Seeräuber-Moses“ Lesenacht des Freundes- und Förderkreises der Grundschule Langsdorf e.V.
Knapp 30 Kinder der Grundschule Langsdorf lauschten bei der...
Am Landes-Schülerlehrgang in Wiesbaden nahmen  Nils Abt, Philine Dechert, Elias Klein, Alisa Limberger, Luisa Müller, Lisa Nitsch, Marie-Lotta Petersen, Katharina Reuhl, Maurice Schäfer, Meileen Schäfer, Sophie Schindler, Emil Schulz, Nico Tippmann und Er
Blasorchester-Schüler hatten viel Spaß in Wiesbaden - Landeslehrgang der Hessischen Turnermusik
14 Nachwuchsmusikanten des Blasorchesters Eberstadt nahmen kürzlich...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.