Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Mit 80 Jahren immer noch reges Interesse am TV Langsdorf - Heimlicher Held wurde 80

Lich | Präsidiums- und Vorstandsmitglieder des TV Langsdorf gratulieren dem langjährigen Vorstands- und Präsidiumsmitglied Dieter Hain zum 80. und bedanken sich für sein Engagement und seine Verbundenheit zum TV Langsdorf.

Dieter Hain, der 1938 geboren wurde, verspürte schon Anfang der 50er Jahre seine Leidenschaft zum Fußball. So organisierte seine Mutter den ersten Lederball mit dem die Jugendlichen ihrer sportlichen Betätigung nachgehen konnten.
Als 1961 beim TV Langsdorf der Spielbetrieb begann 1961 war Dieter Hain maßgeblich am Aufbau der Fußballabteilung mit beteiligt und stand lange Jahre im Tor der Fußballmannschaft des TV Langsdorf: Selbst Ende der 70er Jahre konnte er als Ersatztorwart noch in etlichen A-Liga-Spielen mit seinen Paraden glänzen. Daneben trainierte er von 1976 – 1979 mit viel Engagement und großem Erfolg die Damenfußballmannschaft des TV Langsdorf und organisierte eine Fahrt ins Knüllgebirge die heute noch allen Teilnehmerinnen in besonderer Erinnerung ist.
Seit Eröffnung des Sportheims 1978 und der darin befindlichen Gaststätte oblag Dieter Hain die gesamte Organisation der Getränkebestellung und die Abrechnung der Einnahmen.
Mehr über...
TV Langsdorf (31)Geburts (1)Dieter Hain (1)
Im Jahr 1979 wurde für den geschäftsführenden Vorstand des TV Langsdorf ein Präsidium gebildet, bei dem der kaufmännische Angestellte Dieter Hain zum Präsidiumsmitglied für Bereich Finanzen gewählt wurde. Dieses Amt, welches er mit großer Sachkenntnis, viel Engagement, Beständigkeit und Einsatzbereitschaft ausübte, hatte er - mehr als 30 Jahre - bis 2012 inne!
Bei vielen Veranstaltungen des Vereins kümmerte sich Dieter Hain um Logistik, Finanzen und die steuerliche Nachbereitung. Er hat damit die Geschicke des Turnvereins Langsdorf über Jahrzehnte hinweg maßgeblich geprägt und ist mit der erfreulichen Aufwärtsentwicklung des Vereins auf das Engste verbunden.
Das Amt des Präsidiumsmitglieds wurde von ihm mit großer Tatkraft und Umsicht verwaltet. Ihm gebührt daher Dank und Anerkennung für seine Mühen und die jahrzehntelange intensive und aufopferungsvoll geleistete Arbeit.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Walker beim Trimm-Trab ins Grüne in Langsdorf
Alle Jahre wieder – Trimm-Trab ins Grüne - Sportlich ins Osterfest
Über 60 Läuferinnen, Läufer und Walker folgten der Einladung des TV...
www.tv-langsdorf.de
Mitgliederversammlung des Turnvereins Langsdorf
Ein Verein lebt durch seine Mitglieder. Gerade in Zeiten, in denen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Carmen Leidner

von:  Carmen Leidner

offline
Interessensgebiet: Lich
167
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Walker beim Trimm-Trab ins Grüne in Langsdorf
Alle Jahre wieder – Trimm-Trab ins Grüne - Sportlich ins Osterfest
Über 60 Läuferinnen, Läufer und Walker folgten der Einladung des TV...
www.tv-langsdorf.de
Mitgliederversammlung des Turnvereins Langsdorf
Ein Verein lebt durch seine Mitglieder. Gerade in Zeiten, in denen...

Weitere Beiträge aus der Region

Muschenheim-Unser Dorf hat Zukunft
Initiative „Unser Dorf hat Zukunft“ Begehung von Muschenheim im...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.