Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Ober-Bessingen wird nächstes Jahr 750 Jahre alt

Das Ober-Bessinger Wahrzeichen, die Pforte!
Das Ober-Bessinger Wahrzeichen, die Pforte!
Lich | Die Vorbereitungen für die 750 Jahr – Feier im nächsten Jahr haben bereits begonnen. Der Ortsbeirat und die Vorstände der Bessinger Vereine haben sich Anfang des Jahres getroffen und beschlossen, dass der Geburtstag mit einem akademischen Abend sowie einem stehenden Festzug würdig gefeiert werden soll. Der stehende Festzug soll am Sonntag, den 29.08.2010 stattfinden. Es wurde bereits ein Vorbereitungsausschuß bestimmt, der die Programmgestaltung Federführend begleiten soll.
Dazu gehören das Sammeln von Ideen für das Programm, das Abklären der Teilnahme von möglichen Gruppen, Aktionen, Vorführungen usw…

Die Bessinger Bürger werden zum Beitrag von Gestaltungsideen sowie zur Unterstützung des Projekts aufgefordert, mitzuwirken und Vorschläge an den Ortsvorsteher Dieter Jox, Tel.-Nr.: 06404/63358 oder an die Mitwirkenden des Vorbereitungsausschuß:
Helmut Römer Tel: 2187, Rolf Walter Tel.: 4557, Silja Meinhart Tel.: 1766 oder Karl-Heinz Römer Tel.: 1625, mitzuteilen.

Vielen Dank!

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Krippenweg in Ober-Bessingen
Krippenweg 2016 in Ober-Bessingen
Im Licher Stadtteil Ober-Bessingen wurde am 27.11.2016 der Krippenweg...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Silja Meinhart

von:  Silja Meinhart

offline
Interessensgebiet: Lich
Silja Meinhart
597
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Kader der "Hessenmädschen": Tine Nadler, Katja Noss, Anke Lörch, Elke Steinhauer, Silja Meinhart, Sandra Finck, Elvira Nagel, Stefanie Schmidt, Kerstin Witzel, Nicole Seibel, Elisabeth Hartmann und Conny Mengelkamp
Hessenmädchen" debütieren bei HFV-Ü35-Ladies Cup!
Die neugegründete Ü35-Ladies-Mannschaft aus dem Gießener Kreis, die...
05.06.2016 Frühschoppen in Ober-Bessingen
Die Fortuna Ober-Bessingen läd alle Leute, ob groß oder klein, zum...

Weitere Beiträge aus der Region

TV Langsdorf ehrt Mitglieder für 50, 60 u. 70 Jahre Treue zum TVL
TV Langsdorf ehrt langjährige Mitglieder
Am Sonntag, 2. Advent, hatte der TV Langsdorf zu einem festlichen...
Erfolgreicher Start des Karate Anfängerkurses in Laubach
Am Mittwoch, den 2. November kamen 16 Kinder neugierig und...
Für eine clevere Urlaubsplanung: die Brückentage 2017 in Hessen
Auch wenn das Jahr 2017 recht arbeitnehmerunfreundlich beginnt, hält...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.