Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Online einen Betriebsmittelkredit beantragen - meist die bessere Wahl

Lich | Stehen für Unternehmer größere Ausgaben an, kann es sinnvoll oder nötig sein, einen Kredit aufzunehmen. Hierbei locken vor allem Online-Kredite mit besonders günstigen Konditionen. Wer dabei nicht in einem Kreditfall geraten möchte, sollte bei der Finanzierung jedoch einiges beachten.


1. Was muss man bei einem Betriebsmittelkredit beachten?


Ein Online-Betriebsmittelkredit ist ein gewöhnlicher Ratenkredit für Unternehmer, den im Speziellem auszeichnet, dass er über das Internet und zu einem günstigen Zinssatz abgeschlossen wird. Der Vertrag kommt zwischen dem Kreditgeber und dem Kreditnehmer zustande. Zu diesem Zweck einigen sich die Vertragspartner über eine bestimmte Darlehenssumme und legen noch vor der Auszahlung die Bedingungen der Rückzahlung fest. Hierbei werden unter anderem der Beginn und die Laufzeit der Tilgung sowie die Höhe der zu zahlenden Raten vertraglich fixiert.


2. Anbieter von Betriebsmittelkrediten

Betriebsmittelkredite werden von Kreditinstituten oder Finanzierungsanbietern vergeben. Hierbei handelt es sich um
Mehr über...
Kredit (2)
Banken, Sparkassen oder auf die Vergabe von Krediten spezialisierte Unternehmen. Bevor Sie dort einen Kredit beantragen sollten Sie auf jeden Fall die Konditionen vergleichen. Viele dieser Unternehmen bieten die günstigeren Betriebsmittelkredite zusätzlich zu den vermittelten Krediten in der Filiale an.


3. Warum Betriebsmittelkredit online günstiger sind

Bei einem Online-Kredit informiert sich der Kreditnehmer eigenständig über die Konditionen des Kreditvertrags. Der Kreditgeber stellt hierzu generalisierte Informationen zur Verfügung. Eine tatsächlich individuelle Beratung des Kreditnehmers, die auf seine Bedürfnisse ausgerichtet ist, erfolgt jedoch nicht. Auf diese Weise entfallen dem Kreditgeber Kosten für Personal und Räumlichkeiten. Dieser finanzielle Vorteil wird über die vergünstigten Bedingungen an den Kunden weitergegeben. Sollte der Kreditgeber zusätzlich zu den Online-Krediten auch Kredite vor Ort vergeben, ist es jedoch grundsätzlich möglich, eine Beratung zu den unterschiedlichen Konditionen in der Bank selbst wahrzunehmen.


4. Konditionen vergleichen

Vor dem Abschluss eines Kreditvertrags empfiehlt es sich, die Angebote der verschiedenen Kreditgeber zu vergleichen. Dies kann im Rahmen einer
Online-Recherche erfolgen. In diesem Zusammenhang ist es wichtig, die Eckdaten soweit wie möglich aufeinander abzustimmen. Hierzu zählen unter anderem die Höhe des Darlehens, die Länge der Laufzeit und die Höhe der monatlichen Raten. Ein besonderes Augenmerk sollte auf dem effektiven Jahreszins liegen. Da dessen Höhe einen Hinweis auf die im Zusammenhang mit dem Kredit entstehenden Kosten gibt, sollte er möglichst niedrig sein. Im Internet finden sich verschiedene Raten Kreditrechner. Diese haben eine Vielzahl an Kreditgebern und deren jeweilige Angebote gespeichert. Nach Eingabe der Kreditsumme und der Laufzeit erstellt der Ratenkredit Rechner eine Liste der vorliegenden Angebote, die in der Regel mit den günstigsten Angeboten beginnt.


5. Standardisiertes Verfahren

Der Antrag auf die Gewährung des Kredits erfolgt über ein standardisiertes Verfahren im Internet. Hierzu stellt der Kreditgeber online ein Formular zur Verfügung. Nachdem der Kreditnehmer dieses vollständig ausgefüllt hat, sendet er es direkt an den Kreditgeber zurück. Die Auswertung des Kreditantrags erfolgt in einem automatisierten Verfahren, das innerhalb kurzer Zeit über die Vergabe oder Ablehnung des Kredits entscheidet. Die Mitteilung erhält der Kreditnehmer in der Regel per E-Mail oder auf postalischem Weg. Wegen der kurzen Bearbeitungszeit werden Online-Kredite auch als Sofort-Kredite bezeichnet.


6. Restschuldversicherung bei einem Betriebsmittelkredit

Eine Restschuldversicherung ist vor allem bei höheren Kreditbeträgen, die über einen längeren Zeitraum laufen, sinnvoll. Sie dient dazu, das Risiko zu minimieren, im Fall einer Zahlungsunfähigkeit auf einem Schuldenberg zu sitzen. Hierzu wird im Vorfeld vereinbart, unter welchen Bedingungen - beispielsweise Arbeitsunfähigkeit oder Insolvenz - die Versicherung einspringt, um die restlichen Raten zu tilgen. Es empfiehlt sich hier dringend, die Versicherungsklauseln genau zu studieren. Außerdem sollte geprüft werden, ob die Risiken nicht durch eine andere, bereits vorhandene Versicherung wie eine Risikolebensversicherung abgedeckt werden, um eine Überversicherung zu vermeiden.


7. Fazit

Wer auf der Suche nach einem Betriebsmittelkredit ist, sollte sich zuerst online informieren. Diese Anbieter haben meist die besseren Konditionen. Diverse Vergleichsportale erleichtern Ihnen dabei die Recherche.

 
 

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Viktor Kublinz

von:  Viktor Kublinz

offline
Interessensgebiet: Lich
Viktor Kublinz
37
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ein paar Tipps zum Basketballspielen
Basketball ist eine beliebte Sportart, wer sein eigenes Spiel noch...
Verbraucherzentrale - Giropay als Zahlungsmethode im Test
Beim Wetten geht es um Geld, ob in Form von Einzahlungen oder...

Weitere Beiträge aus der Region

Kunterbunter Familientag beim Turnverein Langsdorf
Turnen ist ´ne coole Sache, das weiß man beim TV Langsdorf schon...
Beförderungen und Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft bei der Freiwilligen Feuerwehr Eberstadt durch Wehrführer André Schäfer und Vorsitzenden Dominik Weiskopf und in Anwesenheit von Stadtbrandinspektor Marco Römer.
13.015 Euro Eigenleistung für neuen MTW - Jahreshauptversammlung der FFW Eberstadt
Dass die Stadt Lich im vergangenen Jahr einen neuen...
Die Dampfmaschine, Baujahr 1937, ist heute noch voll funktionsfähig.
10 Jahre GZ: Leser besuchen Holz- und Technikmuseum
Am Freitag folgten 50 glückliche Gewinner der Einladung der GIEßENER...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.