Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Einstige Papiermühle Ober Bessingen

Lich | Ober Bessingen lädt wieder ein zu einem Vortrag am Mittwoch, dem 29. 11. 2017 um 19.00 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus an der Kirche. Geplant sind zwei Themen aus der Ortsgeschichte. Die Mitarbeiter des Heimatkundlichen Arbeitskreises im benachbarten Villingen, Ulrich Kammer, Otto Rühl und Hans Schottky entdeckten bei ihrer Arbeit am Kontraktenbuch des Obergerichts Villingen ab 1634 Wasserzeichen auf dessen Papier. Diese erinnerten sie daran, daß es in Ober Bessingen eine Papiermühle gab. Daraufhin befaßten sie sich genauer mit deren Geschichte. Über das Ergebnis wird Dr. Ulrich Kammer berichten, illustriert durch Abbildungen, die Ortsbürger Gerhard Schäfer per Lichtbild darbietet. Die Veranstalter hoffen, daß es unter den Besuchern Personen gibt, die von ihren Vorfahren her Kenntnis von der Papiermühle haben und diese mit einbringen können.
An der Einmündung des Feld- und Radwegs von Wetterfeld nach Ober Bessingen auf die Straße Grünberg - Hungen am Hessenbrückenhammer verzweigt sich der seit fast zwei Jahren auf ihm ausgeschilderte Lutherweg in Richtung Hungen und Lich. In letzterer Richtung ist Ober-Bessingen die erste Station. Es ist deswegen geplant, in der z.Zt. in Renovierung befindlichen Pforte eine Pilgerherberge einzurichten. Aber warum ist der Lutherweg in unserer Region zwischen der Hessenbrücke und Friedberg verzweigt? Diese Frage soll im zweiten Teil des Vortragsabends beantwortet werden. Luther fuhr im April des Jahres 1521 zum Reichstag nach Worms und zurück. Darum soll der Vortrag beitragen zur Einstimmung auf das Jubiläum dieser religions- und weltgeschichtlich bedeutsam gewordenen Reise.

Mehr über

Papiermühle (1)Ober-Bessingen (46)Lutherjahr (4)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Konzert Linden
Bläserkonzerte: Ein feste Burg ist unser Gott
LUTHER 2017 ... 500 Jahre Reformation! +++ Zwei identische...
Vortrags- und Diskussionsabend »Am Anfang war der Widerstand – Thomas Müntzer 2017 – fünfhundert Jahre Reformation und Bauernkrieg«
Wir möchten Sie ganz herzlich zu folgender Veranstaltung einladen: ...
St. Martins-Umzug am 11.11.17 in Laubach-Münster
Am 11.11. findet ab 17 Uhr in Münster der diesjährige...
Eröffnung des 6. Ober-Bessinger Krippenwegs
Am Sonntag,den 1.Advent wird um 16.00 Uhr unter Mitwirkung der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Silja Römer

von:  Silja Römer

offline
Interessensgebiet: Lich
Silja Römer
612
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Eröffnung des 6. Ober-Bessinger Krippenwegs
Am Sonntag,den 1.Advent wird um 16.00 Uhr unter Mitwirkung der...
Pfingstfrühschoppen in Ober-Bessingen
Der Verein Freiwillige Feuerwehr Ober-Bessingen lädt ein am...

Weitere Beiträge aus der Region

Mal was Lustiges - Gießen und seine Spitzbunker
Neu war für mich, dass diese Gebilde überhaupt Spitzbunker heißen....
Distelfalter auf Wasserdost (Quelle: NABU / Christine Kuchem)
Schmetterlingen im Winter helfen
NABU: Im Haus überwinternde Tagfalter brauchen kühle Räume. Die...
Vom E-Pastor zum E-Biker: Christusgemeinde Lich nahm Abschied von Pastor Jörg Godejohann
Am Sonntag, den 10. Dezember 2017, verabschiedete die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.