Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Der Hund - eine goetheatralische Komödie in 2 Akten

Lich | Am Sonntag, den 17.11., wird zum letzten Mal die Komödie "Der Hund" im Wetzlarer Kulturzentrum Franzis aufgeführt. Beginn ist um 17 Uhr. Der Eintritt kostet 14 Euro. Karten sind noch an der Tageskasse zu haben.

Es geht um's Theater hinter der Bühne, um Pannen, Intrigen, Goethe und... einen Hund.

26 Jahre leitet Johann Wolfgang von Goethe das Weimarer Hoftheater, als die Sängerin Caroline Jagemann das Melodram „Der Hund des Aubry“ aufführen will. Goethe lehnt entrüstet ab, sein Hoftheater von einem leibhaftigen Pudel entweihen zu lassen. Aber Caroline Jagemann hat als Geliebte des Herzogs mehr Macht, als Goethe lieb ist...

Text und Regie: Oliver Meyer-Ellendt

 
 
 

Mehr über

Wetzlar (391)Weimar (12)Komödie (41)Hund (393)Goethe (25)Franzis (2)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Abitur, das geht in jedem Alter: Die erfolgreichen Absolventen des Abendgymnasiums im Alter von 22 bis 72 Jahren mit ihren Lehrkräften.
„Das Abitur würde ich hier jederzeit wieder machen“: Abendschule Gießen entlässt 10 Abiturienten
„Wir möchten uns bei Ihnen, liebe Lehrer, bedanken – denn ohne Sie...
VERMITTELT -Sheila wünscht sich ein Zuhause
Das ist SHEILA! Sheila ist eine im März 2018 geborene...
Bücherflohmarkt im Bücherturm Wetzlar
Was macht man bei diesem Regenwetter? Lesen? Bücher kaufen? Ich...
Die Spitzen der Gesellschafterversammlung (links) und des Aufsichtsrates (rechts) mit dem Regionalmanagement-Geschäftsführer (v.l.n.r.): Klaus Repp (Stellvertrete), Wolfram Dette (Vors.), Jens Ihle, Rainer Schwarz (Vors.), Manfred Wagner (Stellvertreter)
Wechsel an der Spitze des Regionalmanagements Mittelhessen: Rainer Schwarz und Wolfram Dette folgen Kirsten Fründt und Klaus Repp
Als Stellvertreter in Aufsichtsrat und Gesellschafterversammlung...
Schäferhundeverein veranstaltete Flyball-Seminar
Der Schäferhundeverein der Ortsgruppe Allendorf/Lumda veranstaltete...
www.abendschule-giessen.de
Jetzt noch schnell anmelden: Abendschule Gießen hat noch Plätze frei!
Gulliver möchte weiter reisen... Zuhause gesucht!
Hallo. Ich bin Liv, eine von fünf süßen Welpen, die im Januar auf die...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Edgar Reinhardt

von:  Edgar Reinhardt

offline
Interessensgebiet: Lich
Edgar Reinhardt
131
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
WESENTLICHES - Tierportraits von Tanja Ludwig
Vernissage am 29.10. in der Kinokneipe Statt Gießen in...
Erster Licher Keramikmarkt beginnt am 30. September
Endlich ist es soweit, Lich freut sich auf den ersten Keramikmarkt am...

Weitere Beiträge aus der Region

Freuen Sie sich auf zwei tolle Tage auf den diesjährigen Familien- und Gewerbetagen in Biebertal
Familien- und Gewerbetage am 15. und 16. Juni in Biebertal
Zwei Tage lange heißt es am 15. und 16. Juni in Biebertal wieder,...
Sportabzeichen beim TV Langsdorf
Im Rahmen des Sportabzeichentags des Turnvereins Langsdorf wurden...
Die Mannschaft von hinten links nach rechts: Peter Staub (Trainer), Nico Hoffmann, Nils Butzin, Joscha Maier, Lenn Liska, Max Luca Dietz, Albert From, Benni Staub, Tim Ziegler, Joris Zielinski, Ingmar Goth (Trainer), Lennard Goth, Justin Weber, Luke Kessl
C-Junioren vom VfR Lich holen das Double
Die C-Junioren des VfR Lich machen es dem FC Bayern nach und gewinnen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.