Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Kater Rabi möchte Sie um den Finger wickeln -- vermittelt

Lich | Rabi ist ca. 2 Jahre alt. Er ist ein sehr anhänglicher und zutraulicher
Kater, mit unglaublich weichem Fell, der sich in nur 1 1/2 Wochen in der
Pflegestelle zu einem absoluten Kuschelkater entwickelt hat.
Bei Geräuschen ist er zwar noch etwas skeptisch aber auch dieses
anfängliche Problem hat sich schon innerhalb einer Woche enorm
gebessert.
Wenn man ihm etwas Zeit lässt und Ruhe mitbringt kann dieser stattliche
Kater zu einem absoluten Traumkater werden.

Die Wohnung erkundet er mit viel Neugierde aber das Interesse raus
zugehen hat er momentan noch nicht, kann aber noch werden.

Lassen Sie sich von Rabi um den Finger wickeln und vereinbaren sie einen
Termin bei seiner Pflegefamilie:
Alexandra Euler 015733201411
info@tierfreund-lich.de
www.tierfreund-lich.de

 
 
 
 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) TierfreundLich e.V.

von:  TierfreundLich e.V.

offline
Interessensgebiet: Lich
TierfreundLich e.V.
926
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Paulchen Panther - Vermittelt!!
Paulchen Panther ist ein wunderschöner schwarzer Kater, mit...
Polarbärin sucht Streicheleinheiten -- Vermittelt!!
Ganz extrem schweren Herzens habe ich mich entschlossen, für unsere...

Weitere Beiträge aus der Region

„Stirb schneller, Liebling“ -Theater in Eberstadt am 17. und 18. März
Das Eberstädter Theaterensemble ist mit seinen Proben auf der...
Bundesregierung will Diesel-Fahrverbote ermöglichen
Laut einer Antwort des Bundesverkehrsministeriums an den...
Quelle: NABU
Umweltschützer demonstrieren für mehr EU-Geld zur Rettung der Artenvielfalt
NABU: Mehr als 50 Prozent der nötigen Mittel zum Stopp des...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.