Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Liebe, Lust und Leidenschaft in der Kirchenruine im Kloster Arnsburg Freiluftkonzert des Musikzugs der Freiwilligen Feuerwehr Muschenheim am Samstag, 19. August 2017 von 19.00 bis 21.00 Uhr

Lich | Unter dem Motto „Liebe, Lust und Leidenschaft“ präsentiert der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Muschenheim in dem historischen Ambiente der Ruine der Klosterkirche Arnsburg ein Freiluftkonzert. Hierfür haben die rund 50 Musikerinnen und Musiker des Musikzugs gemeinsam mit dem musikalischen Leiter Stephan Geiger ein Programm mit Blasmusik vom Feinsten zusammengestellt, mit dem sie durch Zeiten und Stile führen.
Liebe, Lust und Leidenschaft begleiten jeden Menschen von Geburt an bis zum Lebensende. Sie verändern sich zwar im Lebensverlauf, sind aber immer präsent. Diese Emotionen werden vom Musikzug musikalisch aufgegriffen und jeweils mit der Musik ausdrucksstark verbunden.
Für die »Liebe« steht u.a. die »Ouvertüre zur Oper Carmen« mit einem abwechslungsreichen Auf- und ab der Gefühle, aber auch ein Medley von Musiktiteln der so früh verstorbenen Whitney Houston, allen voran das bewegende »I will always love you« aus dem Film Bodyguard. Eine ganz andere Art von Liebe kommt mit Jacob de Haans »Concerto d´amore« daher, hier vereinigen sich mit Barock, Pop und Jazz drei verschiedene Epochen und Stilrichtungen zu einer musikalischen Liebeshymne.
Um die Lust und Leidenschaft der Sportler geht es im »Olympic Spirit«, der Eröffnungsfanfare der Olympischen Sommerspiele 1988 in Seoul.
Der Cha-Cha »Sway« von Michael Bublé als auch der Welthit »Malaguena« von Caterina Valente, in dem unter der Begleitung von Kastagnetten der Paso-Doble oder der Latin zu hören sind, stehen für eine große Leidenschaft vieler Menschen: das Tanzen.
Das Konzertmotto widerspiegeln auch Peter Tschaikowskys Walzermusik zu dem Ballett »Dornröschen«“, oder die Komposition »Utopia« von Jacob de Haan, eine musikalische Umsetzung des gleichnamigen, fast fünfhundert Jahre alten Werkes des Philosophen Thomas Morus, das leidenschaftlich eine ideale Gesellschaft mit einem idealen Staatswesen geprägt von Vernunft, Toleranz und Menschlichkeit beschreibt.
Auf die Liebhaber von Marschmusik wartet, neben anderen Programmpunkten, mit »Salemonia« ein neuzeitlicher Marsch.
Bei schlechtem Wetter wird das Konzert in das Dormitorium verlegt.

 
Musikzug Muschenheim Klosterruine Arnsburg, 2015
Musikzug Muschenheim... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Musikzug Muschenheim, 29. Neujahrskonzert: Männersachen & Frauengeschichten
Bereits zum 29. Male veranstaltet der Musikzug der Freiwilligen...
Von der Burg zum Kloster
Ich habe schon oft einen Ausflug zum Kloster Arnsburg gemacht, aber...
Sonntagsgedanken
Sonntagsgedanken „Ach das wird schon“. Sagt Frau Muth...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Harald Metzger

von:  Harald Metzger

offline
Interessensgebiet: Lich
36
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Musikzug Muschenheim, 29. Neujahrskonzert: Männersachen & Frauengeschichten
Bereits zum 29. Male veranstaltet der Musikzug der Freiwilligen...
Die Reisegruppe an der Hafenpromenade in Konstanz
Musikzug Muschenheim: Konzertreise an den Bodensee
Am Fronleichnamstag starteten mehr als 40 Musikerinnen und Musiker...

Weitere Beiträge aus der Region

Quelle: VCD / Katja Täubert
VCD zum vertagten Urteil des Bundesverwaltungsgerichts über Diesel-Fahrverbote: Schnelle Hilfe tut not
Das Bundesverwaltungsgericht hat seine Entscheidung über Fahrverbote...
Quelle: VCD
VCD zum anstehenden Urteil über Diesel-Fahrverbote: Gerichtsentscheid ist Armutszeugnis für Bundesregierung. Blaue Plakette und Diesel-Nachrüstung sind unabwendbar
So oder so wird es zu Dieselfahrverboten kommen müssen....
Quelle: Jörg Farys / BUND
Verhandlung am Bundesverwaltungsgericht wegen Versäumnissen der Bundespolitik notwendig
Zur bevorstehenden Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts in...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.