Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Konzert in der Licher Marienstiftskirche

Bettina Horsch.
Bettina Horsch.
Lich | Am Sonntag, 10. Mai, findet ab 18 Uhr ein Konzert in der Licher Marienstiftskirche statt. Aus Anlass des 250. Todestages des berühmten Komponisten Georg Friedrich Händels, erklingen Werke des Meisters in Kammermusikbesetzung mit dem auf historischen Instrumenten spielenden „Fontanella-Consort“ unter der Leitung von Marienstiftskantor Christof Becker. Neben Instrumentalmusik, wie dem Concerto grosso in d-moll, erklingt auch ein Orgelkonzert, dessen Solopart Kantor Christoph Koerber spielt. Ferner erklingen die Solokantaten „Save regina“ und „Gloria“, die von der Sopranistin Bettina Horsch gesungen werden. Horsch, 1970 in Porto Alegre/Brasilien geboren und aufgewachsen, studierte dort zunächst Theologie, Psychologie und Chorleitung. 1993 begann sie ihr Kirchenmusikstudium an der Hochschule für Kirchenmusik in Heidelberg. Während dieses Studiums wurde sie Preisträgerin des Inge-Pittler-Gesangswettbewerbs. Nach dem Examen fügte sie ein Gesangsstudium bei Sebastian Hübner an, das sie mit der künstlerischen Reifeprüfung abschloss. Seitdem ist sie als freiberufliche Kirchenmusikerin und Konzertsängerin tätig. Ihr gesanglicher Schwerpunkt liegt mit zahlreichen Passionen, Kantaten, Messen und geistlichen Solowerken im oratorischen Bereich. Der Eintritt beträgt 10 Euro.

Mehr über

Konzert (654)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Chorifeen und Männer in Mix-Dur 2014
„Machet die Tore weit!“
„Machet die Tore weit!“ Lautet der Titel des geistlichen Konzertes im...
Barock und Romantik für Sopran, Trompete und Orgel
Greifenstein (kmp / kr). Konzerte der drei Künstler Karola Reuter und...
Verdrehte Welt in Gießen
Carlos Perón – Musiker, Produzent, Genius – Gründer der weltbekannten...
Patricia Kelly kehrt mit weihnachtlichen Klängen in den Kreis Gießen zurück
Patricia Kelly beschert ihrem Publikum in diesem Winter ein...
Wer will am Samstag schon so auf der Straße angetroffen werden? v.L. Rolf Otto und Nachbar Michael Christ in der Büchnerstraße in Watzenborn-Steinberg haben die Gass schon gekehrt. Hier können die Gäste können also kommen!
Endlich mal wieder ein Chorfest in Watzenborn-Steinberg!
Endlich mal wieder ein Chorfest, im einst über die Landesgrenzen...
Konzert "Die 4 Elemente" in der Universitätsaula Gießen 2015
3. Wetzlarer Chornacht am 10.09.2016
Am Samstag, dem 10. September, findet zum dritten Mal nach 2011 und...
Wesendonck-Lieder und ernste Gesänge
Lich-Kloster Arnsburg (kmp/kr). Wie bereits im vergangenen Jahr...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.806
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Stolz präsentieren die Grundschüler der Kirschbergschule ihre Kürbisse
Halloween in den REWE Märkten in Reiskirchen und Großen-Buseck
REWE Partnerkaufmann Nurhan Uras lud die Kindergartenkinder des...
"Stell dir vor... DU wärst ein Flüchtling"
Stell dir vor... es ist plötzlich alles anders, du müsstest von heute...

Weitere Beiträge aus der Region

Keiko Sasaki vom Verein Kendo Lich hat sich den ersten Platz im Frauen-Turnier gesichert.
Licherin holt Sieg beim 20. Kendo Adventsturnier
Wilde Gefechte in der Licher Dietrich-Bonhoeffer-Halle: Das nunmehr...
TV Langsdorf ehrt Mitglieder für 50, 60 u. 70 Jahre Treue zum TVL
TV Langsdorf ehrt langjährige Mitglieder
Am Sonntag, 2. Advent, hatte der TV Langsdorf zu einem festlichen...
Erfolgreicher Start des Karate Anfängerkurses in Laubach
Am Mittwoch, den 2. November kamen 16 Kinder neugierig und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.