Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Frühlingskonzert des Blasorchesters Eberstadt: 75 Akteure begeisterten Publikum

Die Musikerinnen und Musiker des Blasorchesters hatten zur musikalischen Weltreise eingeladen.
Die Musikerinnen und Musiker des Blasorchesters hatten zur musikalischen Weltreise eingeladen.
Lich | „Einmal um die ganze Welt lautet das Motto unseres diesjährigen Frühlingskonzerts und ich bin Ihre Reiseleiterin“, begrüßte Christine Sheridan am Sonntagnachmittag, 3. Mai, die Gäste zum 18. Frühlingskonzert des Blasorchesters Eberstadt und führte durchs Programm.
Nicht nur, dass das Blasorchester in rekordverdächtiger Stärke angetreten war, auch die Mehrzweckhalle des Licher Stadtteils war bis auf den letzten Platz besetzt, selbst nachdem kurzerhand noch einige Stühle dazugestellt worden waren. Ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Programm hatte Dirigent Gerd Biermann für die musikalische Weltreise zusammengestellt. Neben dem großen Blasorchester mit seinen fast 50 Musikerinnen und Musikern traten auch die „BLO-Kids“ auf. Die Nachwuchsgruppe ist mittlerweile auf 28 Kinder und Jugendliche angewachsen.
Das Konzert begann mit dem Marsch ‚Wien bleibt Wien’, bevor ein wunderschön arrangiertes Medley bekannter Karel-Gott-Schlager unter dem Titel ‚Einmal um die ganze Welt’ noch einmal auf das Konzertmotto hinwies. Zum volkstümlichen Teil gehörten noch das ‚Prager Leben’ und ‚Wir sind Kinder von der Eger’, gesungen von Hubert Müller und Gerd Biermann. Ein Bläserensemble intonierte fröhlich die ‚Böhmische Kirchweih’ und mit ‚Gruß aus Eberstadt’ gab es die Premiere der von Otwin Balser eigens für das Eberstädter Orchester komponierten Polka.
Mehr über...
Konzert (627)
Einen eigenen Block hatten die von Matthias Rück geleiteten „BLO-Kids“, die eifrig bei der Sache waren und mit dem ‚James Bond Theme’, ‚Chalumeau On The Go’ und ‚The Bermuda Triangle’ ihr Können unter Beweis stellten. Groß war die Freude bei zwei der „Nachwuchskünstler“, als die Blasmusik-Förderkreisvorsitzende Rosemarie Schäfer zwei neue Trompeten mitbrachte, die ihr Verein stiftete. Das Blasorchester hat derzeit 33 Schüler in Ausbildung. Der Förderkreis freue sich über neue Mitglieder, um die Ausbildungsarbeit noch besser fördern zu können, bat Rosi Schäfer die Gäste.
Mit den ‚Russischen Tagebuch’, ‚The Bridge On The River Kwai’ und ‚New York, New York’ führte die Reise weit in die Welt. Zurück in Europa lud das voluminöse Potpourri „Eviva España Olé’ die Gäste zum mitklatschen und –singen ein. Vizedirigent Jan Görlach, der auch einige Stücke dirigierte, sang dazu und schwärmte dann vom ‚Griechischen Wein’. Katrin Bechthold unterstützte ihn im Duett bei den ‚Fahrenden Musikanten’. Der große Saxofon-Satz glänzte bei ‚Tijuana Taxi’, ‚Brazil’ und ‚Let’s play Sax!’. Mit dem fetzigen Solostück für Trompete, gespielt von Hansgünter Schneider, wurden die Zuhörer noch nach Indonesien mitgenommen, bevor die Weltreise mit der Zugabe ‚Böhmischer Traum’ wieder in der Heimat endete. Die Gäste dankten dem Blasorchester mit lang anhaltendem und stehendem Applaus für den schönen Konzertnachmittag.

Die Musikerinnen und Musiker des Blasorchesters hatten zur musikalischen Weltreise eingeladen.
Die Musikerinnen und... 
Große Freude bei Anna-Lena und Nico über die neuen Trompeten, die Förderkreisvorsitzende Rosemarie Schäfer mitgebracht hatte.
Große Freude bei... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Barock und Romantik für Sopran, Trompete und Orgel
Greifenstein (kmp / kr). Konzerte der drei Künstler Karola Reuter und...
Verdrehte Welt in Gießen
Carlos Perón – Musiker, Produzent, Genius – Gründer der weltbekannten...
Classic-Rock-Nacht am Sa.11.06.16 in Garbenteich
875 Jahre Garbenteich mit Sommer-Party am Festwochenende Classic...
Patricia Kelly kehrt mit weihnachtlichen Klängen in den Kreis Gießen zurück
Patricia Kelly beschert ihrem Publikum in diesem Winter ein...
Logo Jubiläumsjahr 875 Jahre Garbenteich
875 Jahre Garbenteich, Festwochenende vom 10. bis 12.06.2016
Mit dabei sind Familie Hossa, Schmied Loaf, Colours of Rock, die...
Wer will am Samstag schon so auf der Straße angetroffen werden? v.L. Rolf Otto und Nachbar Michael Christ in der Büchnerstraße in Watzenborn-Steinberg haben die Gass schon gekehrt. Hier können die Gäste können also kommen!
Endlich mal wieder ein Chorfest in Watzenborn-Steinberg!
Endlich mal wieder ein Chorfest, im einst über die Landesgrenzen...
An Evening with Elvis - The Elvis Experience
Endlich ist es soweit! THE ELVIS EXPERIENCE geben am 21. Mai 2016 ihr...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus unseren Vereinen

von:  aus unseren Vereinen

offline
Interessensgebiet: Gießen
3.294
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ehrungen der erfolgreichen Fahrer im AMC.
AMC Langgöns feiert Weihnachten und ein erfolgreiches Jahr
Auf ein erfolgreiches Jahr 2015 konnten die Motorsportler des AMC...
Die Geehrten v.L.n.R.: Meike Zettl, Wilfried Fränzke, Jens Hofmann, Kerstin Fränzke, Ricarda Loos, Michael Grünwald
Jens Hofmann gewinnt Hessischen Rallyesprintpokal
Der AMSC Pohlheim hatte am Samstag zur Siegerehrung des diesjährigen...

Weitere Beiträge aus der Region

Johannes Lischka nicht zu stoppen
Die Zwote unterliegt KIT SC Karlsruhe denkbar knapp
Bei der Heimpremiere des TV Lich Basketball 'Die Zwote' in der...
Niedliche Viererbande
Max, Merlin, Hannes und Titus heißen unsere 4 kleinen Buben. Im...
D-Junioren erhalten neue Aufwärm Shirts !
Seit kurzem präsentieren sich unsere D-Junioren Spieler in einem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.