Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Maislabyrinth-Eröffnung am Sonntag, 09.07. in Lich-Eberstadt

Lich | Am Sonntag, den 09.07.2017 eröffnet Familie Weisel ein Maislabyrinth in Eberstadt bei Lich.
Ein naturverbundener biologisch abbaubarer Freizeit- und Sommerspaß für die ganze Familie. Vom 09.07.2017 bis 01.10.2017 können sich Groß und Klein seit nun 2003 im größten hessischen Maislabyrinth in Eberstadt bei Lich auf 2,8km langen Wegen und 40.000m² zwischen hohen Maispflanzen verirren und sich selbst begegnen.

Die Eröffnung beginnt um 10.00Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst, welchen Pfarrer Wenzel und Helga Schmidt halten werden.
Anschließend werden u.a. Familie Weisel, Hans-Martin Sames vom Bauernverband und die Rapsblütenkönigin feierlich das Band zum Eingang des Maislabyrinthes durchschneiden, bevor man sich ab 11.00Uhr verirren kann.
Ab 13Uhr wird das Blasorchester Eberstadt zur Unterhaltung spielen.
Zudem werden sich Werner´s Holzwürmchen mit Spielzeug aus Holz, verschiedene Direktvermarkter, Spinnstube Eberstadt – Landfrauen, Holzkunst aus Naturstamm - Bettenhausen, Planwagenfahrten u.v.m. präsentieren.

Rund ums Labyrinth wird ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten:

Maisbad, Abenteuerspielplatz, Hüpfstrohburg, Wasserkissen zum Entspannen, Panoramablick über 120 km, Infotafeln und Quiz, Kaffee & Kuchen, Görlach's Eis, Essen & Trinken
an allen Wochenenden: frischer Zuckermais, Holzspielzeug, Planwagenfahrten (sonntags)

Mehr über...
Außerdem werden zahlreiche Veranstaltungen am Labyrinth angeboten:
Zur Lesung mit den Autoren Bernd Köstering und Christiane Stiller lädt Familie Weisel am Samstag, 15. Juli um 20.00Uhr ins Zelt des Maislabyrinthes ein. „Mörderisches Oberhessen“ - Eine kriminelle Entdeckungstour quer durch Oberhessen.
Am Sonntag, 30. Juli um 15Uhr spielen und singen Fug und Janina aus der bekannten Kinderserie „Wissen macht Ah!“ und „Die Sendung mit der Maus“.
Der Hessische Ziegenzüchterverband präsentiert sich am Sonntag, 06. August ab10.00Uhr mit einer Ziegenausstellung, Ziegenauktion, Schaukäsen u.v.m.
Außerdem steht am Samstag, 12. August ab 20.00Uhr Ein besonderer Weinabend mit Weinen von Jacque´s Weindepot (Wolfgang Sauer) serviert mit Käse, Schokolade und Früchten auf dem Programm. Zudem präsentieren Mezzosopranistin Anne Christin Weisel und Pianist Georg Klemp Musical- und Filmmusik.
Am Sonntag, 20. August startet ab 10.00Uhr der Familientag mit u.a. Zauberclown Arturo, welcher um 12:00+ 14:00 + 16:00Uhr auftreten wird.
Das leckere Görlach-Eis wird in Spezialkreationen am Sonntag, 27. August vorgestellt.
Am Samstag, 02. September, um 20Uhr gibt es dann einen Original Hessischen Abend mit Äppelwoi, Handkäs und Musik der Wicking-Band sowie Tänze der Landjugend Gießen.
Der Poetry-Slamer Lars Ruppel tritt am Samstag, 23. September um 19.30Uhr auf. Der Wahlberliner und Ur-Hesse (Gambach) erzählt seinen persönlichen Weg zur Poesie, bringt die Worte zum Tanzen und vermittelt die Sprachfreude der Poetry Slam Kultur.
Am Sonntag 24. September steht ab 11Uhr alles unter dem Motto „Rund um die Kartoffel“.
Am Samstag, 30. Sepetmber ab 20Uhr gibt es eine Lichterwanderung durch das Maislabyrinth. Bevor am Sonntag, 01. Oktober ab 11Uhr mit dem Erntedankfest das Maislabyrinth für diese Saison schließt.

Öffnungszeiten: dienstags bis sonntags von 10Uhr bis 19Uhr (bis zum 31.08.17), montags geschlossen; dienstags bis sonntags von 11Uhr bis 18Uhr (vom 01.09.-01.10.17), montags geschlossen
Infos unter: www.irren-im-mais.de

 
 
 
 
 
 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Einladung
Das Leben ist nicht Malen nach Zahlen – Workshop am 22.9.
„Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere...
Das Licher Team mit den Betreuern Christian Bonsiep und Jonas Glaser
Licher Karate-Nachwuchs erfolgreich auf der Hessenmeisterschaft
Aufregend war der erste Start auf einer Meisterschaft für die Kinder...
Kampfschreie und Hot-Dogs in der Bahnhofstraße
Wenn schon früh am Morgen laute Kampfschreie aus der großen Halle des...
KuKuK-Vorsitzender Dieterich Emde begrüßt das Publikum.
Italien fernab von Klischees mit DIG Mittelhessen e.V. und KuKuK Wettenberg e.V.: Vernissage der Ausstellung „Jenseits von Lampedusa“ eröffnet Veranstaltungsreihe „Italienische Kontraste“
Die Veranstaltungsreihe „Italienische Kontraste“, die der Kunst- und...
Karate Anfängerkurs für Kinder 7-14 Jahre
VORSICHT! "Die Schmachtigallen" unter Verdacht!!!
Mörderischer Acapella Nervenkitzel ist angesagt. Es erwartet Sie ein...
Nachts im Karate Dojo - junge Karateka erkunden Baumwipfel
Was passiert eigentlich nachts im Karate Dojo? Dieser Frage konnten...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Anne Christin Weisel

von:  Anne Christin Weisel

offline
Interessensgebiet: Lich
Anne Christin Weisel
312
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Adventsandacht des gemischten Chores „Liederkranz Eberstadt“ am 1. Advent
EBERSTADT Unter dem Motto „Kerzen im Advent“ lädt der gemischte Chor...
Chor „Liederkranz Eberstadt“ begeistert Zuhörer in Kloster Arnsburg
Einen wunderbaren Einstieg in den Herbst bot am Sonntag das Konzert...

Weitere Beiträge aus der Region

Musikzug Muschenheim mit Jubiläumskonzert am 12. Januar 2019
Bereits zum 30. Male veranstaltet der Musikzug der Freiwilligen...
Yoga-Lehrerin verabschiedet
Die Yoga-Gruppe des Turn- und Sportvereins 1922 Eberstadt e.V....
Ehrung für langjährige aktive Mitarbeit im Blasorchester Eberstadt (von rechts): Matthias Rück, Ute Schlaf, Thorsten Schindler, Julia Brückmann, und Vize-Abteilungsleiter Jan Görlach.
Ute Schlaf und Matthias Rück seit 40 Jahren im
Zusammen 160 Jahre aktive Mitgliedschaft im Blasorchester Eberstadt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.