Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Vorstandswahlen beim Karate Dojo Lich e. V.

Die „alten“ und neuen Vorstandmitglieder und Kassenprüfer (v. l.): Sascha Marth, Christian Bonsiep, Jan Urke, Ully Schäfer, Richard von Isenburg, Andreas Lewandowski, Lars Stein, Detlef Herbst, Mark Steinhauer, Jürgen Hartmann, Richard Glasbre
Die „alten“ und neuen Vorstandmitglieder und Kassenprüfer (v. l.): Sascha Marth, Christian Bonsiep, Jan Urke, Ully Schäfer, Richard von Isenburg, Andreas Lewandowski, Lars Stein, Detlef Herbst, Mark Steinhauer, Jürgen Hartmann, Richard Glasbre
Lich | Nach drei Jahren stand für die jährliche Mitgliederversammlung des KD Lich unter anderem die Neuwahl des gesamten Vorstandes auf der Tagesordnung. Am Montagabend begrüßte der 1. Vorsitzende Detlef Herbst pünktlich um 19 Uhr 41 Mitglieder in der großen Halle des Vereins in der Bahnhofstraße und stellte die form- und fristgerechte Einladung und Beschlussfähigkeit fest. Anschließend gab es ausführliche Berichte aller Vorstandsmitglieder sowie der beiden Kassenprüfer. Ralph Kemp übernahm die Versammlungsleitung für die Entlastung für das Jahr 2016 und die Neuwahlen des Vorstands. Der geschäftsführende Vorstand, bestehend aus 1. und 2. Vorsitzenden (Detlef Herbst, Andreas Lewandowski), stellte sich zur Wiederwahl und wurde einstimmig bestätigt. Ebenso im Amt bleiben Ully Schäfer als Schriftführer und Richard Glasbrenner als Kassenwart. Jan Urke stand nicht mehr für die Wahl des Sportwarts zur Verfügung, daher wurde in der Versammlung Sascha Marth als langjähriger Wettkampfsportler für diesen Posten vorgeschlagen und einstimmig gewählt. Bereits vor einigen Wochen wurde von der Jugendversammlung Lars Stein zum Jugendwart gewählt.
Mehr über...
Verein (360)Sportkreis Gießen (88)Sport (880)Lich (871)Laubach (660)Landkreis Gießen (1639)Karate Dojo Lich (165)karate (200)Hungen (633)Gießen (2242)Freizeit (390)Butzbach (68)
Auch dieses Engagement hat die Versammlung einstimmig bestätigt. Als Kassenprüfer wurde Jürgen Hartmann verabschiedet, da er nach vier Jahren nicht mehr wiedergewählt werden darf. Wie im vergangenen Jahr wird Mark Steinhauer die Kasse für 2017 prüfen, zusammen mit dem neu gewählten Prüfer Richard von Isenburg. Da keine Anträge vorlagen und unter Verschiedenes nur kurze Punkte zu besprechen waren, konnte der 1. Vorsitzende die Sitzung bereits gegen 21 Uhr schließen. Die neuen und alten Vorstandsmitglieder freuen sich darauf, die seit 32 Jahren bestehende Trainings- und Vereinsarbeit erfolgreich weiterzuführen. Gleich am nächsten Wochenende steht die alljährliche „Sommerschule“ in der DBS-Halle an, außerdem in diesem Jahr noch zwei weitere überregionale Karate-Lehrgänge im August und Oktober, die das Karate Dojo Lich ausrichten wird.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der Berufsfeuerwehr Gießen laufen die Feuerwehrleute weg
Die Berufsfeuerwehr Gießen hat einen Löschzug, der von drei...
Dr. Lars Witteck begrüßt die Gäste der Gala "Sterne des Sports".
Volksbank Mittelhessen verleiht „Sterne des Sports“ – Licher Verein unter den besten Drei
„Sterne des Sports“ – mit dieser Ehrung kürte die Volksbank...
Kreisfinanzen weiter auf Konsolidierungskurs
„Die erste Hälfte des Haushaltsjahres 2017 lässt hoffen, dass sich...
Einweihung der Sporthalle an der Gesamtschule Hungen
„Mit der Realisierung der Dreifeldsporthalle an der Gesamtschule...
Holger Schneider, Christiane Schmahl, Regina Süßmith, Anita Schneider, Brigitte Frank, Heidi Gans, Elke Stengel, Margret Sonneborn, Angelika Wenzel, Roswitha Cavael, Abdolrasol Mansoori, Frank J. Kühnl, Karin Mengel und Thomas Gundlach.
Landrätin Schneider bedankt sich bei Jubilaren und Neu-Ruheständlern für langjährige Treue und Mitarbeit
„Das ist meine Abteilung“ oder auch „Ich arbeite sehr gerne hier“:...
Ingo Schmalz (2.v.r.) zeigt (v.l.) Dezernent Hans-Peter Stock, Amtstierärztin Dr. Stefanie Graff und Tiergesundheitsaufseher Karlheinz Hahn eines seiner Hühnermobile. Bild: Landkreis Gießen
Auf Hofbesuch zur Tierseuchenkontrolle mit den Tierärzten und Tiergesundheitsaufsehern des Veterinäramts
„Das sind ja fast so viele Papiere wie Tiere“, scherzt der zuständige...
Ab 2. August ist das Schadstoffmobil in Stadt und Landkreis Gießen unterwegs. Bild: Landkreis Gießen
Schadstoffmobil demnächst wieder in Stadt und Landkreis Gießen unterwegs
„Das Schadstoffmobil ist wieder unterwegs. Es wird in jedem Ort im...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karate Dojo Lich

von:  Karate Dojo Lich

offline
Interessensgebiet: Lich
Karate Dojo Lich
898
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ferienspiele beim Karate Dojo Lich
Mit dem Start der Sommerferien begannen die Ferienspiele der Stadt...
Schwitzen und Grillen bei der Karate „Sommerschule“ in Lich
Am Freitag, den 30. Juni reisten Karateka aus dem ganzen Bundesgebiet...

Veröffentlicht in der Gruppe

KD Lich

Mitglieder: 6
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Ferienspiele beim Karate Dojo Lich
Mit dem Start der Sommerferien begannen die Ferienspiele der Stadt...
Schwitzen und Grillen bei der Karate „Sommerschule“ in Lich
Am Freitag, den 30. Juni reisten Karateka aus dem ganzen Bundesgebiet...

Weitere Beiträge aus der Region

Zeitgenössische Kunst, präsentiert bei Kunst in Licher Scheunen.
Künstlerische Kontraste in Lichs Innenstadt– moderne Kunst in alten Bauwerken
Am vergangenen Wochenende zeigte sich Lichs Innenstadt zum...
Kartoffelfest am Maislabyrinth Eberstadt am 24.09.
Am Sonntag, 24. September ab 11Uhr lädt Familie Weisel zum...
Lichterwanderung durchs Maislabyrinth Eberstadt am 30.09.
Am Samstag, 30. September ab 20.00 treffen sich Groß und Klein im...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.