Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Hochgraduierte Karate-Meister zu Gast in Lich

Lich | Der neunte Dan ist im deutschen Karate-Verband die höchste Graduierung, die man nach langen Jahren des Trainings und mit viel Engagement und Leistung erreichen kann. Am 29. April kamen gleich zwei Karate-Meister mit dem „Kudan“ nach Lich, um im Rahmen des DKV-Shotokan-Tags die Übungseinheiten anzuleiten. Neben Bernhard Milner (9. Dan) aus Bochum und Wolf-Dieter Wichmann (9. Dan) aus Bremen, unterrichteten Roland Lowinger (8. Dan), Klaus Sterba (8. Dan), die Landestrainer Antonio Dionisio (7. Dan) und Detlef Herbst (7. Dan) sowie Bundestrainer Klaus Bitsch (6. Dan) über 200 Karateka aus dem ganzen Bundesgebiet.

Das Karate Dojo Lich e.V. freute sich über die Möglichkeit, diesen einmal jährlich stattfindenden Lehrgang des Deutschen Karate Verbands in der Sporthalle der Dietrich-Bonhoeffer-Schule in Lich auszurichten. So bot sich die Möglichkeit, sowohl vom Können und der Erfahrung der angereisten Trainer zu profitieren als auch sich mit den Karate-Freunden aus dem gesamten Bundesgebiet auszutauschen.

Mehr als acht Stunden übten und schwitzen die Karateka aller Alters- und Leistungsbereiche. Die Trainer schafften es dabei, alle Facetten des Shotokan-Karate zu präsentieren. Während in der einen Hallenhälfte beispielsweise Kata-Abläufe verfeinert wurden, eigneten sich andere Sportler währenddessen spezielle Selbstverteidigungstechniken an. Durch das vielfältige Angebot von insgesamt 16 Trainingseinheiten konnte jeder seine Interessenlage befriedigen.

An diesem langen Tag war es kein Wunder, dass die von den Helfern des Karate Dojo Lich angebotenen Leckereien und Getränke reißenden Absatz fanden. Am Abend konnte dann der Hunger am rustikalen hessischen Buffet und der Durst mit Freibier der Licher Privatbrauerei gestillt werden. Und am Ende des Tages blieb für den einen oder anderen Teilnehmer noch genug Zeit, um mit den Karate-Vorbildern ein Wort zu wechseln.

Mehr über

Sportkreis Gießen (102)Sport (929)Lich (941)Laubach (723)Landkreis Gießen (1786)Kinder (791)Karate Dojo Lich (178)karate (222)Jugend (476)Hungen (676)Grünberg (1904)Gießen (2384)Freizeit (435)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Pfadfinder als Botschafter der deutsch-israelischen Städtepartnerschaft
„Lasst die Welt besser zurück, als ihr sie vorfindet“, lautet ein...
Das Pharmaserv-Team um Paige Bradley fährt am Sonntag als Tabellenführer zum Deutschen Meister.
Als Spitzenreiter beim Meister
„Wir fangen nicht an zu träumen“ Damen-Basketball-Bundesliga:...
Oshe und Bari – Ist unser Klima noch zu retten?
„Oshe und Bari“ heißt das Stück, das junge peruanische Künstlerinnen...
Seminare zur Verlängerung der Juleica in Gießen
„Gute Jugendarbeit braucht hochwertig qualifizierte Betreuerinnen und...
(v.l.) Manfred Felske-Zech (Landkreis), Landrätin Anita Schneider, Mirjam Aasmann (Jugendwerkstatt), Wolfgang Haasler (Caritas), Horst Mathiowetz (Förderverein für seel. Gesundheit), Sebastian Haack (ZAUG) und Uwe Happel (Landkreis). Foto: LKGI
Landrätin Anita Schneider übergibt Zuwendungsbescheide über 607.670 Euro für sozialintegrative Hilfen sowie Sprach- und Qualifizierungsförderung für Geflüchtete
„Wir führen unsere vier bewährten Projekte fort, die...
Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne…
…und viele andere Lieder hörten die Senioren und Seniorinnen des AWO...
Dr. Diego Semmler
Dr. Diego Semmler kandidiert für FREIE WÄHLER im Wahlkreis Gießen I
„Hessen braucht eine neue Politik, Hessen braucht FREIE WÄHLER, denn...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karate Dojo Lich

von:  Karate Dojo Lich

offline
Interessensgebiet: Lich
Karate Dojo Lich
960
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Nikolaus Cup
Das erste Mal Wettkampuft schnuppern und gemeinsam den...
Die beiden Drittplatzierten: Henrike Herbst und Ferdinand Jeske
Zweimal Bronze auf der Karate DM
Das harte Training und die zahlreichen Vorbereitungsturniere haben...

Veröffentlicht in der Gruppe

KD Lich

Mitglieder: 6
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Nikolaus Cup
Das erste Mal Wettkampuft schnuppern und gemeinsam den...
Die beiden Drittplatzierten: Henrike Herbst und Ferdinand Jeske
Zweimal Bronze auf der Karate DM
Das harte Training und die zahlreichen Vorbereitungsturniere haben...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Musikzug Muschenheim mit Jubiläumskonzert am 12. Januar 2019
Bereits zum 30. Male veranstaltet der Musikzug der Freiwilligen...
Yoga-Lehrerin verabschiedet
Die Yoga-Gruppe des Turn- und Sportvereins 1922 Eberstadt e.V....
Ehrung für langjährige aktive Mitarbeit im Blasorchester Eberstadt (von rechts): Matthias Rück, Ute Schlaf, Thorsten Schindler, Julia Brückmann, und Vize-Abteilungsleiter Jan Görlach.
Ute Schlaf und Matthias Rück seit 40 Jahren im
Zusammen 160 Jahre aktive Mitgliedschaft im Blasorchester Eberstadt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.