Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Lich findet zu spät in richtige Spur

Lich | Der LTi LICH hat am Mittwochabend den Einzug in die zweite Runde des Cupwettbewerbs verpasst. In der ersten DBB-Pokal-Runde verlor der Pro-A-Ligist beim eine Klasse tiefer beheimateten USC Freiburg mit 85:91. Topscorer auf Seiten der Bierstädter war Center Jannik Freese mit 21 Punkten. Im Breisgau erwischte die Licher Truppe um den am Sonntag von den EM-Quali-Spielen mit der österreichischen A-Nationalmannschaft zurückgekehrten Forward Richard Poiger, der 14 Zähler beisteuerte, einen schlechten Start. Vor allem in der Verteidigung haperte es, Freiburg lag nach dem ersten Viertel mit 30:19 vorne und hielt diesen Vorsprung bis zur Halbzeitpause aufrecht (54:43).
Nach dem Wechsel schaffte es der Pro-B-Ligist vor rund 150 Besuchern, die Führung weiter auszubauen. Zwischenzeitlich lag Lich mit 18 Zählern hinten, nach 30 Minuten stand es 58:75 aus Sicht der Gäste. Im letzten Viertel hatte Lich dann Oberwasser: Defensiv und vor allem auch offensiv lief es nun deutlich besser bei dem Team von Trainer Alexander Biller. Die LTi-Fünf konnte den Rückstand zeitweise auf sechs Punkte reduzieren und hatte nach anschließenden guten Verteidigungssequenzen mehrmals die Chance, punktemäßig noch näher aufzuschließen, doch obgleich die Mittelhessen es schafften, sich teilweise beste Wurfgelegenheiten herauszuspielen, wollte der Ball in diesen Situationen einfach nicht durch die Freiburger Reuse. Die Gastgeber brachten dadurch den Sieg nach Hause und treffen nun in der zweiten Runde zu Hause auf den Sieger der am 28. September stattfindenden Partie zwischen Kaiserslautern und Langen.

Mehr über

LTi Lich (23)BBL2 (7)Basketball (1189)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Lauritz Ingram trainiert seit dieser Saison Zweitligist Bender Baskets Grünberg
Bender Baskets Cheftrainer Ritz Ingram im Interview
Bevor am kommenden Sonntag für die Bender Baskets Grünberg mit dem...
Die Schülerin vom Grünberger Basketball-Internat"Michi" Kucera (TSV Grünberg/Team Mittelhessen) wurde in den Kader der U16-Nationalmannschaft berufen Foto: Peter Voeth
"Neu-Grünbergerin" Michaela Kucera schafft Sprung auf die Kaderliste der U16-Nationalmannschaft - Marie Reichert und Lisa Bonacker (BC Marburg/Team Mittelhessen) ebenfalls nominiert
Großer Erfolg für den Hessischen Basketball Verband beim...
Marburgs Svenja Greunke (weiß) laboriert noch an einer Verletzung aus dem Spiel gegen Saarlouis. Foto: Melanie Schneider
„Bei uns muss halt alles stimmen“
Planet-Photo-DBBL: TSV 1880 Wasserburg – BC Pharmaserv Marburg...
Gruppenfoto der Koch AG mit Hochzeitstorten
Nachmittags AG und Co. KG: Basketball, Zumba und Kochen
Auch im vergangenen Schulhalbjahr veranstaltete der Freundes- und...
Angesagt: Zwei Dreier erzielte Paige Bradley für Marburg gegen Saarlouis. Foto: Melanie Schneider
Gesagt, getan!
Planet-Photo-DBBL: BC Pharmaserv Marburg – TV Saarlouis Royals...
Rotenburg/S. obenauf? Von wegen! Mali Sola (links, gegen Minna Sten) grinst sich eins. Souverän gewannen die Marburgerinnen auch ihr viertes Heimspiel. Foto: Melanie Schneider
Sturmwarnung war eine Ente
Planet-Photo-DBBL: BC Pharmaserv Marburg – Avides Hurricanes...
Basketball Schulteams der Anne-Frank-Schule Linden mit „Bronze- und Silberplatzierungen“
Wie in den vergangenen Jahren auch, sind die Lindener Korbjäger der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.152
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Auch bei der GZ ist der Frühling eingekehrt....
Einladung zum Bürgerreporter-Treffen
Liebe Bürgerreporter, gerne greifen wir Ihren Vorschlag auf, und...
Der 1. April 2017.
Letzte Chance: Schicken Sie unsere Leser in den 1. April
Die GIEßENER ZEITUNG wird in diesem Jahr am Samstag, dem 1. April,...

Weitere Beiträge aus der Region

Foto (von links): Levent Ötztürk (ETO), Marco Schwing (Service-Metzgerei), André Baumann (TV Langsdorf), Erwin Dielmann (TV Langsdorf), Sehmus Esmer (Pizza- & Kebaphaus), Tobias Packmohr (Asklepios Klinik Lich)
Neue Partner auf unserem Sportplatz
Der TV Langsdorf konnte neue Werbepartner für die Bandenwerbung auf...
Frühlingserwachen in Lich: Buntes Treiben in der historischen Altstadt
Die Licher Altstadt stand vergangenen Sonntag ganz im Zeichen des...
Probenwochenende in Wetzlar
Die Jugendherberge in Wetzlar war in diesem Jahr erstmals Domizil für...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.