Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Chorkonzert „What a wonderful world“ des Liederkranz Eberstadt am 25.3.17

Lich | Der gemischte Chor „Liederkranz Eberstadt e.V.“ unter der Leitung von Anne Christin Weisel lädt am kommenden Samstag 25.3.17 zum Frühlingskonzert ein.

What a wonderful world - wie schön ist die Welt!
Die Natur gerade im Frühling ist eine wahre Pracht;
darüber zu singen haben wir uns gedacht.
Eine musikalische Reise durch verschiedene Zeiten
und es wäre toll, wenn Sie uns dabei begleiten.

Am Samstag, 25.03.17 um 19.30Uhr in der Mehrzweckhalle Lich-Eberstadt präsentiert der gemischte Chor unter dem Motto „What a wonderful world“ einen bunten Mix aus traditionellen und klassischen Frühlings- und Volksliedern. Des Weiteren wird das Motto in verschiedenen Poparrangements dargestellt. Was macht die Welt trotz aller Probleme so schön? Unberührte Natur, Poesie, Liebe, Freundschaft, Füreinanderdasein, Dankbarkeit, Vertrauen, Kindsein! Lieder mit all diesen wundervollen Inhalten präsentiert der gemischte Chor. Lassen sie sich überraschen!
Wir garantieren fast so viel Freude wie ein Sechser im Lotto!
Den ganzen Abend können sie sich mit leckeren, vielfältigen Getränken und Snacks verwöhnen lassen. So werden alle Sinne angesprochen!

Eintritt 8,-€; Abendkasse. 10,-€
Kartenvorverkauf: Dorf- und Kulturladen + Bäcker in Eberstadt sowie Augenoptik Dammann, Lich.

 
 
 
 

Mehr über

Weisel (4)Singen (159)Mehrzweckhalle Eberstadt (1)Liederkrnaz Eberstadt (1)Konzert (775)Gesang (281)Frühling (451)Eberstadt (180)Chor (369)Anne-Christin Weisel (3)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

"Last5Minutes" und "Regenbogen"-Chor verführen ihr Publikum beim ersten musikalischen Rendezvous in St. Thomas Morus
"Ein heißes Date!" - „Last5Minutes“ und „Regenbogen“-Chor verführen ihr Publikum in St. Thomas Morus
„Ich ruf Dich an!“, rief Chorleiter Arndt Roswag (Regenbogen) seiner...
Wo man singt da lass Dich nieder…
…böse Menschen kennen keine Lieder. Dies dachten sich die Bewohner...
"Romantik Pur" Kantor Michael H. Poths (Orgel) und Karola Reuter (Sopran) zu Gast in der St.-Thomas-Morus-Kirche am 22. April um 16 Uhr
Vier Hände für ein Halleluja! 37. Orgelvesper am 22. April 16 Uhr St. Thomas Morus mit Kantor Michael H. Poths (Wetzlar)
„Romantik Pur“ präsentieren Kantor Michael H. Poths (Orgel) und...
Ein wunderschöner Solotitel für Flöte und Bariton: Grandfather’s Clock
Gäste erlebten „Schöne Stunden“ - Frühlingskonzert in Eberstadt bot beste Unterhaltung
„Schöne Stunden“ lautete das Motto zum 27. Frühlingskonzert am...
TeuTonia Nordeck: neues Jahr mit vielen Highlights
„Kurz und knackig“ war die Jahreshauptversammlung des Gesangvereins...
Chefkoch Matthias Sommer hat das Buffet eröffnet!
Am Sonntag serviert: "Musik & Buffet"
„Musikalisch und kulinarisch lecker“, ist das 11. Frühlingskonzert...
Zeitgemäßes Erste-Hilfe-Wissen vermittelte Henrike Jung vom DRK Friedberg den Kursteilnehmern des TuS 1922 bEberstadt e.V.
Ein „Defi“ kann Leben retten - Zeitgemäße Erste-Hilfe beim TuS 1922 Eberstadt
„So einfach ist das?“ war von zahlreichen Teilnehmerinnen und...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Anne Christin Weisel

von:  Anne Christin Weisel

offline
Interessensgebiet: Lich
Anne Christin Weisel
290
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Frühlingskonzert der Gesangsschüler von Anne Christin Weisel
Mit Freude und Begeisterung haben sich die Gesangsschülerinnen von...
Liederabend am 04.03.18 mit Anne Christin Weisel
Liederabend: „Seelenklänge: Nacht und Träume“ Am Sonntag, 04....

Weitere Beiträge aus der Region

Starke ABC-Schützen
Auch in diesem Jahr waren die angehenden Erstklässler der...
Kampfschreie und Hot-Dogs in der Bahnhofstraße
Wenn schon früh am Morgen laute Kampfschreie aus der großen Halle des...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.