Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Vitamin C bei Erkältung – notwendig oder überflüssig?

Lich | Kaum einer kommt im Winter darum herum – Schnupfen, Husten, Heiserkeit.
Doch was ist dran, an Vitamin C als Allzweckwaffe?
Bei einer Erkältung dringen Viren oder Bakterien in den Körper ein und infizieren die Schleimhäute. Unser Immunsystem versucht dann, mit einer Reihe von Abwehrmechanismen, die Eindringlinge zu bekämpfen. Dabei werden Faktoren freigesetzt, welche die Zellen des Immunsystems schädigen können. Dies führt dazu, dass diese nicht mehr so leistungsfähig sind und die Heilung langsamer vonstattengeht. Mit der richtigen Ernährung können wir den Immunzellen jedoch helfen, sich schneller zu regenerieren und Schäden vorbeugen.
Vitamin C wird in Form von Pulvern, Pillen und Kapseln gerne bei ersten Anzeichen einer Erkältung eingesetzt. Doch macht das Sinn? Fakt ist, dass das Vitamin C selbst nicht an der Bekämpfung der Erreger beteiligt ist. Es hat einen eher indirekten Effekt auf den Genesungsprozess. Vitamin C hat eine wichtige Schutzfunktion für die Zellen unseres Immunsystems. Es fängt schädliche Stoffwechselprodukte, welche bei einer Infektion entstehen auf und neutralisiert sie. So macht es Faktoren unschädlich, bevor sie dem Immunsystem gefährlich werden könnten.
Doch sind Vitamin C Pulver und Pillen wirklich notwendig oder geht das auch anders?
Mit unserer täglichen Ernährung nehmen wir im Durchschnitt ausreichend Vitamin C auf. Eine Supplementierung ist auch während einer Erkältung nicht notwendig. Wer sein Immunsystem dennoch mit etwas mehr Vitamin C unterstützen möchte, der kann sich mit Obst und Gemüse behelfen. Übrigens – nicht Orangen oder Zitronen sind die besten Vitamin C Lieferanten, sondern Paprika! Schon 100g rote Paprika enthalten mehr Vitamin C als wir täglich bräuchten.
Wenn sich demnächst also eine Erkältung ankündigt, einfach mal etwas mehr Paprika knabbern.

Mehr über

Vitamin C (1)Gesundheit (366)Erkältung (10)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Infostand zum Thema Plastik, Greenpeace Wetzlar 2018
Wie wirkt Mikroplastik auf unsere Gesundheit?
Kunststoffteilchen, die kleiner als 5mm sind, werden als Mikroplastik...
Die Herzsportgruppe-2 bei einer Gemeinschaftsübung mit dem Theraband, mit Trainer Ulrich Häuser (vordere Reihe links im roten Trikot)
Pohlheim in Bewegung ...
Wenn man den Blick auf den Pohlheimer Stadtteil Watzenborn-Steinberg...
Bundestag muss gesetzlichen Rahmen schaffen.
„Ich finde es schade, dass der Bitte der Abgeordneten eine...
Sommerurlaub 2.0
Möchten Sie Ihren Sommerurlaub am liebsten auch noch einmal...
Theo radelt für das Klima: Gewinner ermittelt
Wir haben aktiv den Klimaschutz mit der Schülerschaft der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Annika Woesler

von:  Annika Woesler

offline
Interessensgebiet: Lich
58
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Heute Teil 3: C - Cholesterin
Cholesterin ist Bestandteil aller tierischen Zellwände. Es sorgt...
Teil 2 der Serie: B - Bariatrische Operationen
Als Bariatrische Operationen werden operative Eingriffe mit dem Ziel...

Weitere Beiträge aus der Region

(von rechts) Blasorchester Vorsitzender Jan Görlach dankte Manfred Wittig, Thomas Stenke und Frederik Wolfert für langjährige aktive Mitarbeit.
Nach 58 Jahren in den "Musiker-Ruhestand" verabschiedet
Nach 58 Jahren im Blasorchester Eberstadt beendet Manfred Wittig...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.