Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

TV Lich Basketball Die Zwote mit Heimniederlage zum Rückrundenstart

Johannes Lischka (13) erneut Topscorer bei Lich
Johannes Lischka (13) erneut Topscorer bei Lich
Lich | Am vergangenen Sonntagabend begann in der Regionalliga 1 -Südwest- die Rückrunde der Saison. Dabei empfing Die Zwote den EVL Baskets Limburg, gegen den es zum Saisonauftakt eine ärgerliche 79:70 Niederlage gab, die man im Rückspiel wettmachen wollte. Daraus wurde leider nichts, denn Lich verlor auch das Rückspiel in eigener Halle gegen gute Limburger mit 88:74 (45:40).
Die Zwote startete zunächst gut in die Partie und konnte sich zunächst einen 12:2 Vorsprung erspielen. Aber Mitte des ersten Viertels fand Limburg in die Partie und verkürzte den Rückstand Punkt um Punkt, während auf Seiten der Hausherren zunehmend Abstimmungsprobleme vor allem in der Defensive zu beobachten waren. Mit einem 7:0-Lauf übernahm der Gast dann gar die Führung und das erste Viertel endete 19:23 aus Licher Sicht. Im zweiten Spielabschnitt änderte sich nicht viel. Limburg konnte vor allem aus der Distanz erfolgreich punkten und den Abstand nahezu gleich halten. Mit einem 40:45 Rückstand für Die Zwote ging es in die Halbzeit. Trainer Christian Knaus haderte weniger mit der Offensivleistung seines Teams, vielmehr drückte der Schuh in der Abwehr. Er forderte besseres Defenseverhalten seiner Mannschaft in der zweiten Halbzeit.
Mehr über...
Den Gästen aus Limburg gelang aber im dritten Viertel relativ schnell ein 14:0 Lauf auf 61:45 und es wurde immer schwerer für Die Zwote. Der Abstand wurde bis Ende dieses Viertels nicht merklich geringer und mit einem 70:56 Rückstand ging es in die letzten zehn Minuten. Hier gelang es den Bierstädtern aber nicht mehr, die Gäste zu überraschen und Die Zwote musste am Ende eine deutliche 74:88 Niederlage hinnehmen.
"Limburg war heute das bessere Team, das muss man akzeptieren. Wir haben viele Fehler, vor allem defensiv, gemacht, was der Gegner für sich genutzt hat. Wir müssen einige Dinge verbessern bzw. auffrischen", so das Fazit des wenig begeisterten Trainers Christian Knaus nach dieser Partie.

Für Die Zwote spielten: Gaudermann (2); Klassen (2); Pompalla (3); Keller, Schaake (24) Külhan (2); Schläfer (11); Volk, Schweizer, Lischka 26); P. Neumann (2); Ribbeke (2)

Johannes Lischka (13) erneut Topscorer bei Lich
Johannes Lischka (13)... 
Henning Schaake (8) in Aktion
Henning Schaake (8) in... 
Auszeit
Auszeit 
Johannes Schläfer legt ab
Johannes Schläfer legt ab 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Pharmaserv-Team und seine Fans feiern im „Firedome“ zu Bad Aibling den Einzug ins Halbfinale.
Playoffs: Mit Auswärtssieg ins Halbfinale
„Wir sind alle glücklich“ Planet-Photo-DBBL:...
Gegen Arad mit (von links) Flavia Ferenczi und Ildiko Nagy hatte es Marburg mit Tonisha Baker (am Ball) schwer, aber das bessere Ende für sich. Foto: Melanie Weiershäuser
Europapokal: Marburg fährt zum Final Four
„Wir wissen, wie man es spannend macht“ CEWL-Europapokal: BC...
Das Team Mittelhessen gewann in Marburg auch das zweite Viertelfinalspiel gegen DJK Brose Bamberg und zog damit ins WNBL-Top-4 um die Deutsche U18-Meisterschaft ein.
U18-Playoffs: Team Mittelhessen steht im Top-4
„Mega glücklich und stolz auf die Mädels“ Weibliche...
Tonisha Baker war im Heimspiel gegen Herne erfolgreichte Marburger Schützin. Foto: Melanie Weiershäuser
Heimniederlage gegen Herne
„ Herne hat viel besser gespielt als wir“ Planet-Photo-DBBL: BC...
CEWL: Marburg steht im Finale
„Wir genießen das Turnier“ CEWL-Europapokal: Halbfinale: Olimpia...
Das Pharmaserv-Team mit dem Pokal für den zweiten Platz beim CEWL-Final-Four.
CEWL: Marburg erringt zweiten Platz
„Stolz auf das, was wir erreicht haben“ CEWL-Europapokal: Finale:...
Mali Sola hofft, nach langer Verletzungspause in der Saison 2018/19 wieder für den BC Pharmaserv Marburg auflaufen zu können. Foto: Melanie Weiershäuser
Mali Sola auf dem Weg zum Comeback
In knapp drei Monaten beginnt die neue Spielzeit in der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Michael Guenter

von:  Michael Guenter

offline
Interessensgebiet: Lich
Michael Guenter
1.172
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gute Stimmung in der Uhlandhalle in Tübingen
TV Lich Basketball Die Zwote beendet Saison mit knapper Niederlage in Tübingen
Am letzten Spieltag in der Regionalliga 1 -Süd-West- musste Die Zwote...
Felix Schweizer (12) erhielt einige Spielzeit
TV Lich Basketball Die Zwote mit einer Niederlage im letzten Heimspiel der Saison
Noch zwei Spieltage und die Saison der Regionalliga 1 -Süd-West- geht...

Weitere Beiträge aus der Region

Unsere halbstarken Jungs!
Fridolin, Frederik und Fabian sind drei hübsche Katerchen, die eines...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.