Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Trommelwirbel für die Freiwillige Feuerwehr Muschenheim

Martin Stoll, Wolfgang Seipp, Wolfgang Reitschmidt , Gert Battenfeld , Christoph Köstler bei den Ehrungen.
Martin Stoll, Wolfgang Seipp, Wolfgang Reitschmidt , Gert Battenfeld , Christoph Köstler bei den Ehrungen.
Lich | Wenn die Feuerwehr feiert, dann mit Pauken und Trompeten! So auch am Samstagabend in der Sport- und Kulturhalle in Muschenheim, wohin die ortsansässige Freiwillige Feuerwehr anlässlich ihres 75-jährigen Bestehens geladen hatte. Die musikalische Eröffnung der Feierlichkeiten wurde mit viel Schwung vom Feuerwehr-Musikzug gestaltet.
Im Anschluss daran begrüßte der Vorsitzende Wolfgang Seipp die Gäste in der vollbesetzten Halle. Es folgten Grußworte des Licher Bürgermeisters Bernd Klein, sowie des
Ortsvorstehers Dr. Detlef Kuhn, die beide in ihren Ansprachen die Bedeutung der Feuerwehr hervorhoben. „Dank der Feuerwehr können die Licher gut schlafen“, so Bürgermeister Klein. Weiterhin sprach er seine Anerkennung für die Mitglieder aus, die ihre Freizeit auch für Wehrübungen und Fortbildung opferten.
Wie sehr der demographische Wandel der Gesellschaft ins Vereinsleben eingreift, zeigt sich in der Darstellung der Chronik. Bei der Gründung 1934 hatten sich 47 Mitglieder eingetragen. Nach wechselvollen Jahren waren es 2006 nur noch zwölf Personen, eine Frau und elf Männer. Solchermaßen geschrumpft, beschloss der Vorstand aktiv an die Einwohner Muschenheims heranzutreten und lud zu einer Informationsveranstaltung ein. Das Interesse der Bewohner blieb allerdings aus.
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Erfolgreicher gestaltete sich die Nachwuchsförderung. Unter der Leitung von Regina Erb-Wagner besteht seit 2006 die Minifeuerwehr. Diese wird sehr gut aufgenommen. Der gute Ruf hat sich bis in die Nachbarkreise verbreiten, so dass einige Kinder aus anderen Gemeinden dazugekommen sind. Mit sieben Mädchen und elf Jungen macht die Gruppe der „Minis“ wieder Hoffnung auf die Stärkung des Vereinslebens. So konnten bereits 2008 und 2009 Mitglieder aus der Jugendfeuerwehr in die Einsatzabteilung überwechseln.
Während ihres Bestehens war die Freiwillige Feuerwehr Muschenheim in allen Nachbarorten, in Lich, Gießen und Münzenberg bei Brand- und Hochwassereinsätzen tätig. Weitere Hilfe leistete die Wehr bei Verkehrsunfällen, bei der Suche nach vermissten Personen und bei der Rettung und Bergung von Tieren. Die Aufgaben der Feuerwehr sind vielfältig geworden und beschränken sich bei weitem nicht mehr auf Löscheinsätze und Brandbekämpfung. In Zukunft brauchen die Wehren motivierte Mitglieder mit einem Ausbildungsstand auf hohem Niveau.
Traditionell werden bei einer Geburtstagsfeier Ehrungen ausgesprochen. Neben der Anerkennung für passive und aktive Mitglieder wurden das Silberne Brandschutzehrenzeichen am Bande an Christoph Köstler und Wolfgang Reitschmidt und das Ehrenzeichen in Bronze an Martin Stoll verliehen. Die Urkunden für 25-jährige aktive Mitgliedschaft wurden von Kreisbrandinspektor Gert Battenfeld überreicht.
Die Tanzgruppe „All Stars“, der Shanty-Chor der Marinekameradschaft aus Lich sowie der Fanfarenzug sorgten für ein buntes und eindrucksvolles Rahmenprogramm.

Martin Stoll, Wolfgang Seipp, Wolfgang Reitschmidt , Gert Battenfeld , Christoph Köstler bei den Ehrungen.
Martin Stoll, Wolfgang... 
Fanfarenzug.
Fanfarenzug. 
Jugendfeuerwehr.
Jugendfeuerwehr. 
Die Minis.
Die Minis. 
Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr.
Musikzug der... 
 

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.113
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Freuen Sie sich auf märchenhafte Momente mit dem Tinko Kindertheater.
Die GIEßENER ZEITUNG lädt am Stadtfest-Sonntag zum Familiennachmittag ans Selterstor ein
Für Viele ist es ein fester Termin im jährlichen Eventkalender. Das...
Bild 1: Aufpolsterung und Neubezug von alten Sitzmöbeln
Polster- & Gardinenwerkstatt valder-wohnen in Lich: Damit Sie sich zu Hause so richtig wohlfühlen // - Anzeige-
-Anzeige- Der Familienbetrieb valder-wohnen in Lich sucht...

Weitere Beiträge aus der Region

Der VfR Lich lädt zum 1. VfR-Oktoberfest
Oans, zwoa, g‘suffa, heißt es am Samstag, 01.Oktober 2016 ab 18 Uhr...
Johannes Lischka nicht zu stoppen
Die Zwote unterliegt KIT SC Karlsruhe denkbar knapp
Bei der Heimpremiere des TV Lich Basketball 'Die Zwote' in der...
Niedliche Viererbande
Max, Merlin, Hannes und Titus heißen unsere 4 kleinen Buben. Im...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.