Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

TV Lich 'Die Zwote' holt ersten Saisonsieg in Heidelberg

Henning Schaake mit den ersten Punkten
Henning Schaake mit den ersten Punkten
Lich | In einem über weite Strecken zähen und von Ballverlusten auf beiden Seiten geprägten Spiel konnte Die Zwote letztendlich mit 73:61 (26:26) gegen den gastgebenden USC Heidelberg ihren ersten Sieg in der Regionalliga 1 erzielen.
Lich, das erstmals in dieser Spielzeit Viktor Klassen im Team hatten, begann gut und ging schnell durch Treffer von Henning Schaake und Johannes Lischka in Führung. Doch schon recht bald schlichen sich Fehler im Spiel der Bierstädter ein, die von Heidelberg genutzt wurden. Dementsprechend knapp (17:14 aus Licher Sicht) ging es in den zweiten Speilabschnitt. Die Zwote baute zeitweise ihre Führung auf elf Punkte aus, aber unkonzentriertes Spiel und viele Ballverluste brachten die Hausherren immer wieder ins Spiel zurück. Mit einem 26:26 ging man in die Halbzeitpause, in der die Ansprache des unzufriedenen Trainers Christian Knaus deutliche Worte fand.
Im dritten Viertel begann Die Zwote zunächst sehr konzentriert und brachte Heidelberg mit schnellem Spiel zunächst ziemlich in Bedrängnis. Immer wieder waren es Henning Schaake und Johannes Lischka, die sich Rebounds holten und schnelle Angriffe einleiteten. Ganze sieben Punkte gestattete man Heidelberg in diesen zehn Minuten und mit einem 42:33 ging es in das finale Viertel.
Heidelberg stellte die Defense etwas um, agierte nun öfters mit Ganzfeldpresse, gegen die Lich anfänglich nicht gut aussah. Der Vorsprung schmolz zusammen und Trainer Christian Knaus musste eine Auszeit nehmen. Im Anschluss daran lief es wieder besser auf Licher Seite und mit zwölf Punkten Vorsprung brachte man den Sieg nach Hause.
"Unter dem Strich zählt der Sieg. Mehr möchte ich im Moment nicht zu diesem Spiel sagen", so der sicherlich nicht ganz zufriedene Licher Coach Christian Knaus nach dieser Partie.

Für Die Zwote spielten: Gaudermann (2); Klassen (1); Pompalla (3); Keller; Schaake (24); Külhan (11); Schläfer (5); Neufeld, Volk, Lischka (25); Ribbecke (2); Schmid

Henning Schaake mit den ersten Punkten
Henning Schaake mit den... 
Johannes Lischka obenauf
Johannes Lischka obenauf 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Pharmaserv-Team und seine Fans feiern im „Firedome“ zu Bad Aibling den Einzug ins Halbfinale.
Playoffs: Mit Auswärtssieg ins Halbfinale
„Wir sind alle glücklich“ Planet-Photo-DBBL:...
Das Team Mittelhessen gewann in Marburg auch das zweite Viertelfinalspiel gegen DJK Brose Bamberg und zog damit ins WNBL-Top-4 um die Deutsche U18-Meisterschaft ein.
U18-Playoffs: Team Mittelhessen steht im Top-4
„Mega glücklich und stolz auf die Mädels“ Weibliche...
Tonisha Baker war im Heimspiel gegen Herne erfolgreichte Marburger Schützin. Foto: Melanie Weiershäuser
Heimniederlage gegen Herne
„ Herne hat viel besser gespielt als wir“ Planet-Photo-DBBL: BC...
CEWL: Marburg steht im Finale
„Wir genießen das Turnier“ CEWL-Europapokal: Halbfinale: Olimpia...
Das Pharmaserv-Team mit dem Pokal für den zweiten Platz beim CEWL-Final-Four.
CEWL: Marburg erringt zweiten Platz
„Stolz auf das, was wir erreicht haben“ CEWL-Europapokal: Finale:...
Mali Sola hofft, nach langer Verletzungspause in der Saison 2018/19 wieder für den BC Pharmaserv Marburg auflaufen zu können. Foto: Melanie Weiershäuser
Mali Sola auf dem Weg zum Comeback
In knapp drei Monaten beginnt die neue Spielzeit in der...
Das Pharmaserv-Team muss während des CEWL-Final-Four auf seine Nationalspielerin Finja Schaake verzichten. Foto: Melanie Weiershäuser
CEWL: Halbfinale gegen Gastgeber Brasov
Motto: Kampf und Freude CEWL-Europapokal: Final Four: Olimpia CSU...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Michael Guenter

von:  Michael Guenter

offline
Interessensgebiet: Lich
Michael Guenter
1.172
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gute Stimmung in der Uhlandhalle in Tübingen
TV Lich Basketball Die Zwote beendet Saison mit knapper Niederlage in Tübingen
Am letzten Spieltag in der Regionalliga 1 -Süd-West- musste Die Zwote...
Felix Schweizer (12) erhielt einige Spielzeit
TV Lich Basketball Die Zwote mit einer Niederlage im letzten Heimspiel der Saison
Noch zwei Spieltage und die Saison der Regionalliga 1 -Süd-West- geht...

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 129
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Foto: TV07 / Elisabeth Buck photographik
An diesem Sonntag: TV07-Sportabzeichentraining geht weiter
Wer sich für das Deutsche Sportabzeichen fit machen möchte, kann am...
Der Lauftreff Biebertal vor dem Schloss in Buseck
Genusslauf des LT Biebertal mit Panoramablick und aristokratischem Flair
Der Lauftreff (LT) Biebertal lädt einmal im Jahr zum Genusslauf ein,...

Weitere Beiträge aus der Region

Sommer, Sonne, Spaß bei der Sommerferienbetreuung des Freundes- und Förderkreises der Grundschule Langsdorf e.V.
In den letzten beiden Wochen der Sommerferien fand wie gewöhnlich die...
Foto: A. Riva
Familiennachmittag mit der GIEßENER ZEITUNG - "Dornröschen"
Das Team der GIEßENER ZEITUNG lädt alle Familien auch in diesem...
„Autumn comes“ – Chorkonzert im Herbst des „Liederkranz Eberstadt“ am 30.09.18
Der gemischte Chor „Liederkranz Eberstadt“ e.V. lädt am Sonntag 30....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.