Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

„Kräutergarten – Zauberkraut“ - Osterferienbetreuung in der Langsdorfer Grundschule

Lich | In der zweiten Woche der Osterferien hatten die Schüler der Grundschule Langsdorf die Möglichkeit, im Rahmen der Ferienbetreuung des Freundes- und Förderkreises der Grundschule Lich - Langsdorf sich mit dem Thema Kräuer zu befassen.
Ganz nach dem Motto „Es gibt kein UNkraut“ erforschten die 17 teilnehmenden Kinder alles rund um die Heilwirkung und das Wachsen der verschiedenen Kräuter. Es wurde mit großem Eifer eine Kräuterraupe gebastelt. Für die Feinschmecker unter den Kindern wurde Pesto selbst hergestellt. Die Kreativität der Kinder wurde beim Lavendelsäckchen nähen unter Beweis gestellt und schließlich wurden Kräuterkisten bepflanzt. Die Heilwirkung der Ringelblume können die Kinder nun in der selbst hergestellten Ringelblumensalbe testen. Der Höhepunkt der Betreuungstage war der Ausflug zur Naturschutz Akademie Hessen in Wetzlar wo alle Betreuerinnen und Kinder Wildkräuter gesammelt haben.
Der Freundes- und Förderkreis der Grundschule Langsdorf möchte sich bei allen Helfern bedanken, die den Kindern das Thema Kräuter spannend und lehrreich näher gebracht haben.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Eindrucksvolle Künstler gestalten anspruchsvolles Benefizkonzert in Langgöns. Bürgermeister Reusch: "Wunderbare und wertvolle Arbeit des Fördervereins die ich gerne unterstütze".
Auch bei seiner 14. Auflage sorgte das Benefizkonzert von und für den...
Singen verboten?
"Mundschutzgottesdienst" Impuls von Pfarrer und Klinikseelsorger Matthias Schmid
Die Deutsche Bischofskonferenz hat in dieser Woche Regelungen der...
Konzerte der Kulturkirche St. Thomas Morus bis Ostern abgesagt
Alle Konzerte der #Kulturkirche St. Thomas Morus bis Ostern abgesagt!
Aufgrund der immer schneller eintretenden Ereignisse rund um die...
Zum Islam konvertiert: Muhammet Orda
Gießener Komponist spielt zur Flügeleinweihung am Sonntag, den 5. Januar 2020 um 16 Uhr in der Kulturkirche St. Thomas Morus
Seit wenigen Monaten besitzt die Kulturkirche St. Thomas Morus einen...
Logo der Freunde und Förderer der Pfarrei St. Thomas Morus Gießen e.V. - www.morusfreunde.de
#kulturkirche20 - diese Veranstaltungen sollten Sie nicht verpassen in der Kulturkirche St. Thomas Morus
Musik verbindet Menschen. Dieses Ziel vor Augen bemüht sich der...
Last Christmas am 12. Januar 2020 um 16 Uhr in der Kulturkirche St. Thomas Morus
Weihnachtlicher Kehraus zur 44. Orgelvesper am 12.01.2020 16 Uhr in der St. Thomas Morus Kirche
Ein letztes Mal erklingt Weihnachten. Wenn die Augen beim Anblick der...
"Das SAMS" am 13.12.2019 um 18 Uhr in der Kulturkirche St. Thomas Morus
Familien-Kino im Advent +++ Kulturkirche St. Thomas Morus zeigt "Das SAMS" am Freitag, den 13.12.2019 um 18 Uhr
Sonntag scheint die Sonne, Montag kommt Herr Mon, Dienstag ist...

Kommentare zum Beitrag

Martin Wagner
2.649
Martin Wagner aus Gießen schrieb am 18.04.2016 um 08:23 Uhr
Vielleicht gibt es auf dem Gelände der Schule eine etwa 4 bis 5 qm-große ungenutzte Fläche. Wenn ja, empfehle ich die Anlage einer Kräuterspirale.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Barbara Böhm

von:  Barbara Böhm

offline
Interessensgebiet: Lich
52
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Sommer, Sonne, Spaß bei Bauernhof und CoKG
Die Ferienbetreuung des Förderverein der Grundschule Langsdorf fand...
Das Fußballcamp der JSG Birklar – Langsdorf war echt heiß
Es waren 13 Jungs der E, F und G Jugend der Jugendspielgemeinschaft,...

Weitere Beiträge aus der Region

25. Mal "Gold" für Ottilie Volk beim Sportabzeichen 2019
TV 1860 Lich e.V. übergibt Sportabzeichen
Corona-bedingt wurden kürzlich, ohne die sonst übliche kleine...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.