Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Sportabzeichenübergabe beim Turnverein Langsdorf

Lich | Am vergangenen Samstag überreichte der TV Langsdorf die Sportabzeichen an die erfolgreich teilgenommenen Sportler.
Das Sportabzeichen, das aus den leichtathletischen Disziplinen Weitsprung, Ballwurf oder Kugelstoßen, Sprint, einem Ausdauertest sowie Schwimmen besteht, muss
jedes Jahr neu erworben werden, wobei die Abzeichen in Silber und Gold erst nach Wiederholungen erreicht werden.
Mit dem Jugendsportabzeichen in Bronze wurden folgende Sportlerinnen und Sportler ausgezeichnet: Jacob Hess, Jessica Jones, Melissa Mendel, Connor Mendel, Jodine Reitz, Simon Schadeck, Justin Schmidt, Chris Takatsch, Alina Wiessner, Niklas Fischer und Louisa Bommersheim.
Das Abzeichen in Silber erhielten Katharina Kaiser, Marie Christin Schadeck, Annabel Reinmann, Kaja Lück, Lea Lück und Henrik Fischer.
Mit Gold wurden ausgezeichnet: Dominik Bender, Celine Lotz, Nathalie Gruchot, Gezime Jetishi, Kune Jetishi, Thorben Jones, Fabienne Guckelsberger und Aileen Neumann.
Das Sportabzeichen in Gold erhielten weiterhin Marion Lotz (5. Wdhlg.), Helmut Schlechta (5. Wdhlg.), Carmen Leidner (8. Wdhlg.) und Wiltrud Rabenau (13. Wdhlg.). Erstmalig hatte sich Stefanie Bastel beteiligt und erhielt das Sportabzeichen in Bronze.
Die Überreichung wurde im Beisein der Präsidiumsmitglieder Ute Mattern und Dieter Hain von der TVL-Sportabzeichen-Beauftragten Marion Lotz vorgenommen.

Mehr über

Sport (828)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Blau-Weiß Gießen mit Frauenpower unterstützt von der THM Neues B-LigaTeam erfolgreich am Start
Seit dem Beginn der Fußballsaison 2016/17 stürmen Frauen erfolgreich...
Kampfschreie, Schweiß und ganz viel Spaß beim „14. Licher Kata-Marathon“
Bei schönstem Sommerwetter versammelten sich am letzten Samstag...
„Integration durch Sport“
Seit diesem Jahr ist das Karate Dojo Lich e. V. als...
Teilnehmer der Licher Sommerschule
Licher Sommerschule - Karateka aus ganz Deutschland zu Besuch in Lich
An Fronleichnam sah man wieder die gelben „KARATE“ Hinweisschilder in...
Aroha Ferienkurs beim BSV Biebertal
Kennen Sie schon Aroha ? - Starke, kraftbetonte Abläufe folgen...
Licht und Schatten für Schwimmer der DLRG OG Laubach auf den Landesmeisterschaft
Am vergangenen Wochenende fanden in Eschborn die Hessischen...
Vertreter von 60 Sportvereinen waren zur Siegerehrung der Sterne des Sports ins Forum der Volksbank Mittelhessen eingeladen.
Volksbank Mittelhessen ehrt regionale Sportvereine mit 25.000 Euro bei der Verleihung der Sterne des Sports in Bronze
Es sind schon sieben Jahre, dass die Volksbank Mittelhessen zusammen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Wiltrud Rabenau

von:  Wiltrud Rabenau

offline
Interessensgebiet: Lich
Wiltrud Rabenau
162
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Sportabzeichen beim TV Langsdorf überreicht
In Langsdorf wurden kürzlich die Sportabzeichen des Jahres 2015 an...
Mitgliederversammlung des DCC Nonnenroth am 2. April
Der Damen-Carneval-Club „Närrische Rutarscher“ e.V.,...

Weitere Beiträge aus der Region

Erfolgreicher Start des Karate Anfängerkurses in Laubach
Am Mittwoch, den 2. November kamen 16 Kinder neugierig und...
Für eine clevere Urlaubsplanung: die Brückentage 2017 in Hessen
Auch wenn das Jahr 2017 recht arbeitnehmerunfreundlich beginnt, hält...
Bernhard Milner (9. Dan, links ), Kiana Schaefer (1. Dan), Christian Bonsiep (5.Dan) und Detlef Herbst (7. Dan)
Neue „Meistergrade“ beim Karate Dojo Lich e. V.
Am letzten Wochenende absolvierten zwei Mitglieder des Karate Dojo...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.